Bayern 2 - Hörspiel

Hörspiele und Medienkunst

Blick aus Schlossfenster | Bild: picture alliance/BR Heute | 15:05 Uhr BAYERN 2 <!-- --> Hörspiel über die letzten Stunden von Ludwig II. „Vergittertes Fenster“ von Klaus Mann

Ludwig II., weggesperrt im Schloss am Starnberger See, erlebt seine letzten Stunden als Abrechnung mit seiner Vergangenheit: zerrissen von Reue und Scham, unverstanden, depressiv. Klaus Mann erkannte in Ludwig einen Leidensgenosse… [BR Podcast]

Blick von Frau auf ihre Schuhe und Tasche | Bild: istock/BR 19.08. | 20:05 Uhr BAYERN 2 zum Artikel Kult-Krimi als Hörspiel-Podcast "Paul Temple und der Fall Conrad" von Francis Durbridge

Der englische Kriminalschriftsteller und Hobbydetektiv Paul Temple ist mit seiner Frau Steve nach Garmisch gefahren, um Scotland Yard und die Bayerische Kriminalpolizei bei ihrer Suche nach Betty Conrad zu unterstützen. [mehr]

Zwei Stempel mit den Aufschriften "Asyl" und "Abschiebung" | Bild: picture alliance <!-- --> Hörspiel über das Schicksal Geflüchteter "Die Anhörerin" von Andreas Unger

Anerkennen oder Abschieben? Ex-Schauspielerin Anne prüft beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge täglich Asylanträge. Privat beschimpfen sie die einen als Flüchtlingshelferin, andere als Handlangerin der Abschiebeindustrie. [BR Podcast]

Entdecken

Laptop steht auf Badewannenrand | Bild: privat zum Audio Hörspiel über grenzenlose Arbeit "Die weite weite Sofalandschaft" von Malte Abraham

Dem Reisebüro TROPICK droht die Insolvenz, als sein Chef versucht, sich selbst zu entlassen. Die Angestellten kämpfen darum, nicht in der Konkursmasse unterzugehen. Andere versuchen, sich in der Badewanne über Wasser zu halten. Denn hinter der Badezimmertür lauert das Homeoffice. Das groteske Hörspiel mit Esther Hilsemer und Lea Ostrovski können Sie bis zum 30.08.2020 hier hören. [mehr]

Puppenspieler und Kinder vor zerbombtem Haus | Bild: picture alliance zum Audio Hörspiel über Schuld und Trauma „Die Toten haben zu tun“ von Mudar Alhaggi und Wael Kadour

Taha kommt als Flüchtling nach Deutschland. Dank Miras Hilfe verläuft sein Neuanfang scheinbar mühelos. Doch allmählich erkennt Taha die große Hilfsbedürftigkeit, die sich hinter Miras Hilfsbereitschaft verbirgt. [mehr]

Illustration zum Hörspiel | Bild: WDR / Marc Trompetter zum Audio Schwarze Krimikomödie über eine Panda-Entführung "Der Fall Meng Meng" von Wolfgang Zander

Meng Meng, chinesischer Leihpanda in Berlin, wird entführt. Und das kurz vor dem Besuch des chinesischen Präsidenten! Die Mordkommission muss ermitteln. [mehr]