BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Nadine Cibu | BR24

Nadine Cibu

Korrespondentin für Mühldorf, Altötting und Rottal-Inn

Nadine Cibu arbeitet seit 2019 im BR-Studio Mühldorf als Fernseh-, Radio- und Onlinereporterin. Davor absolvierte sie die Deutsche Journalistenschule und studierte im Master sowie Bachelor an der LMU München. 2017 erhielt sie ein Stipendium des Robert-Bosch-Instituts für das deutsch-französische Programm für Nachwuchsjournalisten und war in dieser Zeit für Fortbildungen in Paris, Mailand, Berlin sowie in Straßburg bei arte. Von 2013 bis 2014 erhielt die Journalistin ein Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes, studierte in dieser Zeit in Tunesien und erhielt dort den ersten Bachelor-Abschluss. Mit ihrer Reportage „Traum vom Gold“ gewann Nadine Cibu 2017 den vom Deutschen Olympischen Sportbund geförderten Nachwuchspreis des Verbandes Deutscher Sportjournalisten.

Alle Inhalte von Nadine Cibu24 Beiträge

Demonstranten beleidigt? Ermittlungen gegen Altöttinger Landrat

    Der Altöttinger Landrat Schneider hat sich bei der Eröffnung des neuen Autobahnabschnitts der A94 offenbar Ärger eingehandelt. Weil er Demonstranten beleidigt haben soll, hat die Polizei gegen ihn ermittelt. Ob Anklage erhoben wird, ist noch unklar.

    Die Eröffnung der A94
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    2019 ist das Jahr, in dem eines der umstrittensten Straßenbauprojekte Deutschlands eröffnet wurde: die A94 durch das Isental. Der Höhepunkt im persönlichen Jahresrückblick unserer Mühldorf-Korrespondentin.

    Mühldorfer Politiker kämpfen Online um junge Wähler
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Instagram wird von über 15 Millionen Deutschen genutzt. Auch viele Politiker sind auf der Online-Plattform aktiv, wie die Bewerber um das Amt des Landrats in Mühldorf. Denn Medienforscher sagen: Soziale Medien sollten unbedingt bespielt werden.

    Die BR24-Topthemen
    Darüber spricht Bayern