BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX setzt Erholungskurs fort | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX setzt Erholungskurs fort

Nach einem zähen Auftakt hat sich am Ende eine freundliche Stimmung durchgesetzt an den deutschen Börsen. Der DAX schloss über der Marke von 11.700 Punkten.

Per Mail sharen

Der DAX schloss mit einem Plus von 0,6 Prozent auf dem Endstand von 11.730 Punkten. Signale der Entspannung im Handelskrieg zwischen den USA und China gestern hatten die Anleger wieder hoffnungsvoller gestimmt und der vorsichtige Optimismus hat sich heute fortgesetzt. Der Euro notiert am Abend mit 1, 10 92 Dollar.

Lufthansa-Aktie hebt ab

Unter den Einzelwerten im DAX war das Papier der Lufthansa größter Gewinner mit plus 3 Prozent. Seit gut einem Jahr ist der Kurs der Airline-Aktie im Sinkflug und war nun offenbar niedrig genug, dass viele Anleger wieder zugegriffen haben. Zudem gab es noch eine Kaufempfehlung der Analysten von Kepler Cheuvreux.

Razzia bei der Deutsche Börse-Tochter Clearstream

Bei "Cum Ex" bekamen Investoren Steuern erstattet, die sie gar nicht gezahlt hatten. Ob das illegal war oder nur dreist, soll bald geklärt werden. Und im Zusammenhang mit den Cum-Ex-Ermittlungen hat die Polizei heute Büros der Deutsche-Börse-Tochter Clearstream durchsucht. Die Aktie der Deutschen Börse war Schlusslicht im DAX mit minus 1,8 Prozent.