BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Börsen-Ticker: Ergebnisse Banken-Stresstest

    Im Moment erholt sich die Wirtschaft wieder vom Corona-Schock. Dennoch sollten Banken für schlechtere Zeiten gewappnet sein. Das wurde nun geprüft. Weitere aktuelle News von Montag bis Freitag im Börsen-Ticker von BR24.

    Verdienst-Rangliste der Topmanager: Linde-Chef ganz vorn

      Der Chef von Linde, Stephen Angel, ist der Spitzenverdiener unter den DAX-Bossen. Er verdiente im vergangenen Jahr rund 14 Millionen Euro. Dann kommen Christian Klein von SAP mit 8,4 Millionen und VW-Chef Herbert Diess mit rund 8 Millionen.

      Neu bei BR24: Die BR24 Börse, die noch besser erklärt

        B5 aktuell wird BR24 - und bekommt ab sofort einen neuen digitalen BR24-Börsenticker. Unser BR-Börsenteam informiert schnell und aktuell, wie gewohnt. Es erklärt aber auch und ordnet ein, damit Sie wissen, warum sich der Dax wohin bewegt.

        BR24 hören: Weil Dax-Werte für uns mehr sind als nur Zahlen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wir freuen uns auf ein neues Mitglied der BR24-Familie: Auch B5 aktuell heißt nun BR24. Und es gibt mindestens 24 gute Gründe, BR24 zu hören. Grund 13 hat mit den Börsen-Berichten zu tun: "Weil Dax-Werte für uns mehr sind als nur Zahlen."

        Börse: US-Zinswende doch schon 2022?

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        An den US-Börsen war die Stimmung gut, vor allem beim Dow Jones. Kurz vor Handelsschluss gab es allerdings kritische Äußerungen eines Notenbankers. Ihm zufolge könnten die Zinswende doch schon früher kommen, als bislang angenommen.

        Börse: Adidas-Aktie hilft dem DAX in Plus

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die deutschen Aktienmärkte haben sich mit Gewinnen ins Wochenende verabschiedet. Bei den Standardwerten war vor allem die Adidas-Aktie kaum zu bremsen. Trotzdem kam der DAX nur leicht voran.

        Börse: Adidas übernimmt DAX-Spitze

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Blickpunkt stehen Adidas und Puma. Die beiden Sportartikelhersteller profitieren von glanzvollen Zahlen des US-Konkurrenten Nike. Die Indizes selbst starten ohne klaren Trend in den letzten Handelstag der Woche.

        Börse: DAX knapp unter einem neuen Rekord

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Börsen haben zuletzt enorm an Schwung verloren, trotzdem verteidigen die großen Indizes ihre jüngsten Rekorde oder liegen nur knapp darunter. Dem DAX fehlen mit 15.600 Punkten gerade mal 200 zu einem Allzeithoch.

        Börse: Google und Microsoft im Fokus

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein erfolgreicher Tag für die US-Anleger . Der Dow Jones konnte rund ein Prozent zulegen, der Nasdaq-Index stellte den dritten Tag in Folge einen neuen Rekord auf und schloss ebenfalls deutlich höher. Bei einige Tech-Aktien lief es besonders gut.

        Börse: DAX holt wieder deutlich auf

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das war ein erfolgreicher Handelstag für die Anleger an den deutschen Aktienmärkten. Der DAX schaffte ein Plus von 0,9 Prozent auf 15.589 Punkte, damit sind die Verluste von gestern größtenteils wieder ausgebügelt.