BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Börsen-Ticker: Ergebnisse Banken-Stresstest

    Im Moment erholt sich die Wirtschaft wieder vom Corona-Schock. Dennoch sollten Banken für schlechtere Zeiten gewappnet sein. Das wurde nun geprüft. Weitere aktuelle News von Montag bis Freitag im Börsen-Ticker von BR24.

    Negativzinsen: Fonds-Kombiprodukte lohnen sich kaum

      Banken drohen mit Negativzinsen – und locken zugleich mit vermeintlich rentablen Geldanlagen. Doch Sparer sollten genau prüfen, wie sie investieren. Denn sogenannte Fonds-Kombiprodukte lohnen sich nur in wenigen Ausnahmefällen.

      Ad-hoc-Publizität an der Börse - einfach erklärt

        Das lateinische "Ad-hoc" meint "für den aktuellen Moment gemacht". Genau das kann an der Börse wichtig werden. Denn börsennotierte Unternehmen müssen ad-hoc publizieren, wenn sie über kursrelevante Neuigkeiten verfügen. Dazu das BR24 Börsenglossar.

        Das bedeutet Delisting für Aktionäre und Unternehmen

          "An die Börse gehen" bedeutet, dass ein Unternehmen Kapital braucht und bereit ist, dafür strenge Anforderungen zu erfüllen. Manchmal verlassen gelistete Unternehmen deshalb wieder die Börse. Das nennt man Delisting. Das BR24 Börsenglossar.

          Neu bei BR24: Die BR24 Börse, die noch besser erklärt

            B5 aktuell wird BR24 - und bekommt ab sofort einen neuen digitalen BR24-Börsenticker. Unser BR-Börsenteam informiert schnell und aktuell, wie gewohnt. Es erklärt aber auch und ordnet ein, damit Sie wissen, warum sich der Dax wohin bewegt.

            Was sind Leerverkäufe?

              Leerverkäufer setzen auf fallende Kurse, sie gehen "short". Sie verkaufen Aktien oder andere Wertpapiere, die sie gar nicht besitzen, sondern nur geliehen haben, und kaufen erst später. Sinkt der Kurs, haben sie einen Gewinn. Das BR24 Börsenglossar.

              Börse: US-Zinswende doch schon 2022?

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              An den US-Börsen war die Stimmung gut, vor allem beim Dow Jones. Kurz vor Handelsschluss gab es allerdings kritische Äußerungen eines Notenbankers. Ihm zufolge könnten die Zinswende doch schon früher kommen, als bislang angenommen.

              Börse: Adidas-Aktie hilft dem DAX in Plus

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die deutschen Aktienmärkte haben sich mit Gewinnen ins Wochenende verabschiedet. Bei den Standardwerten war vor allem die Adidas-Aktie kaum zu bremsen. Trotzdem kam der DAX nur leicht voran.

              Börse: Adidas übernimmt DAX-Spitze

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Im Blickpunkt stehen Adidas und Puma. Die beiden Sportartikelhersteller profitieren von glanzvollen Zahlen des US-Konkurrenten Nike. Die Indizes selbst starten ohne klaren Trend in den letzten Handelstag der Woche.

              Börse: DAX knapp unter einem neuen Rekord

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Börsen haben zuletzt enorm an Schwung verloren, trotzdem verteidigen die großen Indizes ihre jüngsten Rekorde oder liegen nur knapp darunter. Dem DAX fehlen mit 15.600 Punkten gerade mal 200 zu einem Allzeithoch.