BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lungenkrankheit breitet sich aus - Virus-Angst im Riesenreich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Millionen Menschen unter Quarantäne, Mundschutz ist Pflicht, Straßen gesperrt: Im Kampf gegen das Virus greift China zu radikalen Maßnahmen. Die Zahl der Toten ist laut Regierung auf 80 gestiegen. 2800 Menschen sind infiziert.

Corona-Virus: China testet HIV-Medikament gegen Erreger
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Aus Angst vor Infektionen holt Frankreich seine Staatsbürger aus China zurück. Dort steigt die Zahl an Infizierten weiter an. Experten testen nun ein HIV-Medikament als Gegenmittel. Deutsche Flughäfen wie München oder Berlin sind derweil gewappnet.

Coronavirus: Münchner Task-Force steht bereit
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Münchner Flughafen kämpft eine "Task-Force Infektiologie" gegen die Einschleppung von gefährlichen Krankheitserregern. Auch für das Coronavirus wappnen sich die Experten – der Notfallplan liegt griffbereit. Derzeit sind die Experten aber gelassen.

Coronavirus: Zahl der Todesopfer und Infizierten steigt weiter
  • Artikel mit Video-Inhalten

56 Menschen sind nach neuesten Behördenzahlen in China an der vom Coronavirus verursachen Lungenkrankheit gestorben. Rund 2.000 Menschen haben sich infiziert. Das Land reagiert mit Verkehrsverboten, neuen Kliniken und der Abschottung ganzer Städte.

Experten: Corona-Risiko für Bayern gering
  • Artikel mit Video-Inhalten

China im Krisenmodus, Corona-Infektionen in Frankreich - für Panik gibt es hierzulande aber keinen Grund. Es sei unwahrscheinlich, sich in Bayern mit dem Virus anzustecken, das sagte der Virologe Christoph Spinner im Interview mit dem BR.

Coronavirus: Was Sie über die Lungenkrankheit wissen müssen

    Schwere Atemwegserkrankungen und hohes Fieber: Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem neuartigen Coronavirus aus China, 41 Personen sind an der neuen Lungenerkrankung gestorben. Was ist bislang über den Erreger bekannt und wie gefährlich ist er?

    Coronavirus breitet sich weiter aus - und erreicht Europa
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Coronavirus hat Europa erreicht: In Frankreich befinden sich nach Angaben des französischen Gesundheitsministeriums drei Infizierte in Quarantäne. In China stieg die Zahl der Todesopfer auf 41. Rund 1.300 Menschen haben sich dort angesteckt.

    Lungenkrankheit: Coronavirus hat Europa erreicht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Coronavirus greift von China aus weiter um sich. Aus immer mehr Ländern werden Infektionen und Verdachtsfälle gemeldet. Nun ist die von dem Erreger ausgelöste Lungenkrankheit erstmals in der EU aufgetreten.

    Frankreich bestätigt zwei Fälle von Coronavirus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Frankreich hat zwei Fälle einer Infektion mit dem neuen Coronavirus aus China bestätigt. Es sind die ersten bekannten Fälle in Europa.

    Coronavirus in China: Teile der Großen Mauer gesperrt
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Coronavirus wirkt sich in China auf immer mehr Bereiche des öffentlichen Lebens aus. Unter anderem ist ein Teil der chinesischen Mauer gesperrt. Der Großraum um die Stadt Wuhan ist praktisch abgeriegelt.