BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR / Johanna Schlüter
Bildrechte: BR / Johanna Schlüter

Blick auf den Tegernsee

4
Per Mail sharen

    Gastronom am Tegernsee will trotz Lockdown öffnen

    Aus Protest gegen den Lockdown will ein Gastronom ab Montag sein Bistro in Gmund am Tegernsee wieder öffnen. "Ich möchte einfach ein Zeichen setzen," erklärte der Betreiber Hans Becker.

    4
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion
    • Julia Binder

    Um gegen den Corona-Lockdown zu protestieren, hat ein Gastronom angekündigt, sein Bistro in Gmund am Tegernsee ab Montag wieder zu öffnen. "Ich möchte einfach ein Zeichen setzen, dass die Maßnahmen der Politik nicht verhältnismäßig sind. Sie zerstören die Gastronomie", erklärte der Betreiber des "Das Becker's" Hans Becker.

    Öffnung nicht erlaubt

    Die regulären Öffnungszeiten sind von neun bis 18 Uhr. Am Montag werde er also um neun Uhr aufsperren, bestätigt Becker auf BR-Anfrage. In den vergangenen Tagen seien bereits Polizisten bei ihm gewesen, um ihn darauf hinzuweisen, dass er am Montag nicht aufsperren dürfe. Das wisse er natürlich, so Becker gegenüber dem BR, tue es aber trotzdem. Er könne selbst überhaupt nicht einschätzen, was am Montag in der Früh passieren wird, so der Gastronom.

    Landratsamt warnt Betreiber

    Auch das Landratsamt suchte schon das Gespräch mit dem Betreiber. Polizeibeamten und zwei Vertreter des Landratsamtes werden das Bistro am Montag kontrollieren, kündigte eine Sprecherin des Landratsamtes an. "Sollten dabei Verstöße festgestellt werden, werden diese konsequent geahndet."

    Gastronom droht hohe Strafe

    Laut Bußgeldkatalog droht dem Gastronom eine Strafe von 5.000 Euro. "Natürlich zahle ich nicht. Im Zweifel ziehe ich bis zum Europäischen Gerichtshof", sagte Becker, der sich ausdrücklich von der rechten Szene distanziert. Er leugne nicht die Existenz des Virus und wolle sich an die Hygiene- und Abstandsregeln halten, um seine Gäste nicht zu gefährden. Zwei Besucher hätten trotz drohender Geldstrafe von 250 Euro schon für Montag reserviert.

    Sportartikelhändler hatte sich gegen Öffnung entschieden

    Zuletzt hatte ein Sportartikelhändler angekündigt, seine Läden ab Montag zu öffnen. Nach Zuspruch aus der rechten Szene machte er dann aber einen Rückzieher.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!