BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Cave-Syndrom: Was uns trotz Lockerungen in unserer Blase hält

    Momentan sind wir weitgehend frei von ganz strengen Corona-Regeln. Doch einige bleiben trotzdem lieber noch zu Hause, meiden Treffen mit Freunden, Partys oder Reisen. Dahinter steckt ein Phänomen: das "Cave Syndrom".

    Babyboom in Bayern: Lockdown und Lockerungen genutzt?

      Die Zahl der Neugeborenen im Freistaat steigt weiter an. Auffällig: Im ersten Lockdown 2020 wurden mehr Babys gezeugt als im Vorjahreszeitraum. Im folgenden Sommer mit den Corona-Lockerungen zog die Familienplanung dann sogar noch deutlicher an.

      Kanzleramtschef: Geimpfte bekommen mehr Freiheit als Ungeimpfte

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Inzidenz-Zahlen steigen, die Sorge vor einem erneuten Lockdown ist groß. Laut Kanzleramtsminister Helge Braun müssen Menschen ohne Impfung bald mit stärkeren Einschränkungen rechnen. Innenminister Seehofer spricht sich gegen eine Impfpflicht aus.

      Corona: Tierheim weiß nicht wohin mit zurückgegebenen Tieren

      • Artikel mit Bildergalerie

      Während des Corona-Lockdowns haben sich Menschen viele Tiere angeschafft – und geben diese nun in Tierheime zurück. So auch im mittelfränkischen Feucht. Dort hat das Tierheim nun ein neues Kleintierhaus eingeweiht.

      Ende der Corona-Maßnahmen? Holetschek ist zurückhaltend

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Ende aller Anti-Corona-Maßnahmen, sobald jeder Erwachsene ein Impfangebot bekommen hat? Dafür ist einer Umfrage im Auftrag der FDP zufolge jeder Zweite in Bayern. Gesundheitsminister Holetschek ist zurückhaltend.

      Jahrestag OEZ-Anschlag: Wie der Staat auf rechte Gewalt reagiert

        An jedem Tag werden in Deutschland rechte Gewalttaten verübt - selbst in der Zeit des Lockdown. Immerhin: Die Politik reagiert inzwischen sensibler. Zum Beispiel in München.

        Gastronomie und Handel warnen vor neuem Lockdown

          Die Gaststätten sind voll, die Menschen gehen wieder einkaufen. Doch die Inzidenzzahlen steigen. Der Handel sowie die Gastronomie- und Hotelbranche warnen vor einem erneuten Lockdown im Herbst. Was passiert, wenn die nächste Corona-Welle kommt?

          Wie geht's weiter mit dem Sport in Bayern?

          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Bayern herrscht wieder reger Betrieb im Amateur- und Breitensport. Jörg Ammon, Präsident des Bayerischen Landes-Sportverbands, bleibt vorsichtig: "Jetzt gilt's, das alles offen zu halten." Die Angst vor einem Corona-Lockdown im Herbst ist da.

          Akademie "im Gerede": Wie undemokratisch ist die Corona-Politik?

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Erbittert stritt Bayerns Akademie der Schönen Künste im Mai über den Lockdown. Auf der Jahrestagung gab es jetzt abermals viel Schelte für die Politik, der umstrittene Präsident bekam Rückendeckung und beharrte auf seinem Recht zur Einmischung.

          10-Millionen-Euro-Modernisierung der Franken-Therme beendet

          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Vor zwei Jahren startete die Erweiterung und Modernisierung der Therme in Bad Windsheim. Dann kamen Corona und die damit verbundenen Schließungen. Die Baumaßnahmen wurden trotz finanzieller Einbußen umgesetzt und nun offiziell übergeben.