BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kirchliche Nachbarschaftshilfe im Lockdown

    Wer als älterer Mensch allein lebt, der braucht manchmal Unterstützung. Seit bald 20 Jahren bietet die Kreuzkirche in München-Schwabing Nachbarschaftshilfe an. Besonders erfreulich: Seit Beginn der Pandemie engagieren sich mehr junge Menschen.

    Pizzeria sorgt mit Freibier für Auflauf - Polizei gibt Segen
    • Artikel mit Bildergalerie

    Eine Regensburger Pizzeria hat am Wochenende eine größere Menschenmenge angelockt. Der Betreiber gab Freibier aus, weil ihm wegen des Corona-Lockdowns das Bier abzulaufen drohte. Die Polizei kam, hatte aber kein Problem mit der Aktion.

    Hier gelten nächtliche Ausgangsbeschränkungen in Oberfranken

      Seit Kurzem können Kommunen die nächtliche Ausgangssperre bei einer stabilen 7-Tage-Inzidenz aufheben. Die folgende Auflistung fasst zusammen, welche oberfränkischen Städte und Landkreise betroffen sind. Dieser Artikel wird täglich aktualisiert.

      Corona-Beschränkungen: Hier gibt es Lockerungen in Niederbayern

        In weiten Teilen Niederbayerns gelten die bisherigen Corona-Schutzmaßnahmen wegen hoher Inzidenzwerte weiter. Es gibt aber auch Kommunen, die die Beschränkungen ab Montag lockern dürfen. In Landshut zum Beispiel dürfen Geschäfte öffnen.

        Diese Corona-Lockerungen gelten ab Montag in Schwaben

          In ganz Schwaben gibt es ab heute Lockerungen bei den Corona-Maßnahmen. Was sich ändert, hängt von den Inzidenzwerten ab. So dürfen beispielsweise im Landkreis Donau-Ries Geschäfte wieder öffnen, im Kreis Augsburg geht nur "Click & Meet".

          Kontakte, Handel, Sport: Die neuen Corona-Lockerungen in Bayern
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Bayern lockert ab Montag weiter: Der Einzelhandel öffnet, zwei Haushalte können sich treffen und auch Sport im Freien geht wieder – aber alles unter Auflagen und nur bei bestimmten Inzidenzen. Hier der Überblick:

          Einzelhändler und Museen dürfen in ganz Unterfranken öffnen

            Jetzt ist endgültig klar: Nach dem monatelangen Lockdown dürfen Einzelhändler, Museen, Tierparks, botanische Gärten und Galerien ab Montag überall in Unterfranken öffnen. In einigen Regionen müssen sich Kunden und Besucher vorher anmelden.

            Peter Licht und sein neu(nt)es Album: "Beton & Ibuprofen"

              Darin ist PeterLicht unerreicht: Banalitäten und physikalische Gesetzmäßigkeiten wie Weisheiten klingen zu lassen. So etwas Profanes wie Ibuprofen ist dann eben viel mehr als eine Schmerzpille. Sein neues Album trägt den Titel: "Beton & Ibuprofen".

              Bayerischer Einzelhandel verspricht sich wenig von Lockerungen

                "Hoffnungsschimmer" oder "Katastrophe" – ganz unterschiedlich sind die Reaktionen im Einzelhandel auf die eingeschränkten Corona-Lockerungen ab Montag. Es hängt davon ab, wen man fragt.

                Museen, Ausstellungen, Schlösser: Was jetzt wieder geöffnet wird

                  Monatelang waren die Türen der Museen in Bayern für Besucher verschlossen, jetzt gibt es Lockerungen. Doch die gelten nicht überall - die Museumschefs müssen auf die Inzidenzwerte achten. Hier wird ab Montag in Bayern wieder geöffnet.