BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Eichstätt: Polizisten mit Samurai-Schwert bedroht

    In Eichstätt hat ein Mann mehrere Polizisten mit einem Samurai-Schwert bedroht. Gestern Abend waren die Beamten in die Wohnung des 41-Jährigen gerufen worden, weil sich der Mann laut Zeugenangaben das Leben nehmen wollte.

    München bekommt neue U-Bahn und mehr Trambahnen

      Der öffentliche Nahverkehr in München wird ausgebaut. Der Stadtrat hat einen Nahverkehrsplan beschlossen, mit dem etwa der Bau einer neuen U-Bahn-Linie und die Verlängerung der U5, aber auch die Erweiterung des Tramnetzes vorangetrieben werden.

      Corona-Ticker Oberbayern: Inzidenz in München steigt weiter

        Die Corona-Inzidenz in der bayerischen Landeshauptstadt geht noch immer nach oben. Münchner Impfzentrum bekommt mehr Personal. Versuchte Einreise mit manipulierten Tests an der Grenze. Alle Entwicklungen im Corona-Ticker von Oberbayern.

        Projekt zum klimagerechten Waldumbau bei Landsberg gestartet

          Nadelwälder könnten den immer wärmeren Sommern bald nicht mehr standhalten. Ein Forschungsprojekt bei Landsberg will nun zeigen, wie der Wald der Zukunft aussehen müsste. Die Ergebnisse sollen eine Blaupause für den Waldumbau in ganz Europa sein.

          Surf-Welle für Traunstein: So ist der Planungsstand
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Welle im Münchner Eisbach ist seit Jahrzehnten Kult. Doch auch in anderen bayerischen Kommunen soll es künftig Wellen zum surfen geben. In Traunstein hat der Verein "Chiemgau-Welle" nun über die Planungen informiert.

          Diskussion um Kriterien: Wie wichtig ist der Inzidenzwert noch?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Diskussionen um Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Der frühere Staatsminister Julian Nida-Rümelin kritisiert den Fokus auf die 7-Tage-Inzidenz. Dieser Wert sei "völlig irrelevant", sagt er in der Münchner Runde. Der Minister widerspricht.

          Warnstreiks der IG Metall in Bayern: Keine Annäherung in Sicht

            Tag zwei im Warnstreik der Metall- und Elektroindustrie: In Bayern haben sich laut Gewerkschaft mehr als 4.000 Beschäftigte und 15 Betriebe beteiligt. Eine Annäherung zwischen den Tarifparteien ist bisher aber nicht erkennbar.

            Münchner Runde live: Corona-Krise - Wie geht's in Bayern weiter?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bund und Länder entscheiden heute über eine Öffnungsstrategie. Aber wie lange wird es noch dauern, bis Geschäfte, Gaststätten und Hotels wieder öffnen? Darüber diskutiert die Münchner Runde.

            Überteuerte Masken gekauft? Aiwanger wehrt sich gegen Vorwurf

              Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat den schnellen Kauf von Corona-Schutzmasken im Frühjahr 2020 verteidigt. Ihm war vorgeworfen worden, die Masken seien zu überhöhten Preisen erworben worden.

              Neue Grafik: Wo in Bayern die nächtliche Ausgangssperre gilt

                Die nächtliche Ausgangssperre gilt weiterhin in Corona-Hotspots mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100. Hier finden Sie eine tagesaktuelle Übersicht der betroffenen Städte und Landkreise - jetzt mit neuer Grafik!