BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Öffnungswettlauf um Pfingsturlauber

    Während einige Länder vorpreschen und den Weg für Urlauber frei machen, warten andere mit den Lockerungen noch bis Mitte Juni. Das sorgt für Ärger und Verwirrung bei Urlaubern und in der Tourismus-Branche.

    Altmühltal: Preis für Lammfleisch auf Rekordhoch

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Schafe im Altmühltal sind wieder auf der Weide - ohne den üblichen Markt- und Medienrummel. Während Tourismus und Gastronomie unter der Corona-Pandemie leiden, könnte sie gleichzeitig ein Grund sein für die gute Lage bei den Schäfern.

    "Stilles Sterben": Gaststätten in Familienhand sind in Gefahr

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Ende eines Brauerei-Gasthofs in Breitengüßbach wirft die Frage auf, wie viele Wirtshäuser trotz Corona-Lockerungen überhaupt wieder öffnen. Im von Familienbetrieben geprägtem Oberfranken könnten viele Gaststätten im Stillen verschwinden.

    Leben in München: "Fühlt sich fast wie früher an"

    • Artikel mit Bildergalerie

    In München herrscht wieder reges Treiben. Denn seit Mittwoch hat die Außengastronomie geöffnet. Und: Deutlich mehr Menschen als noch vor ein paar Wochen bummeln durch die Fußgängerzone. Aber da gibt es ja noch die Corona-Regeln. Eine Reportage.

    Sonder-Impfungen für rund 190 Gastronomen in Fürth

      Wenn die Inzidenzen im Freistaat weiter sinken, dürfen auch immer mehr Gastronomen wieder arbeiten. Um sie und ihre Mitarbeiter besser zu schützen, haben Stadt und Landkreis Fürth heute eine Sonder-Impfaktion für diese Berufsgruppe durchgeführt.

      "Schanigärten" - Wiener Gemütlichkeit in München

        Seit Mittwoch dürfen in München die Biergärten und Freischankflächen wieder öffnen. In der bayerischen Landeshauptstadt ist jetzt auch immer häufiger von sogenannten "Schanigärten" die Rede. Doch was ist das eigentlich und woher kommt der Begriff?

        Lockerungen in den Landkreisen – Bayern ist ein Flickenteppich

          Die Corona-Inzidenzen in Bayern sinken vielerorts. Das macht immer mehr lokale Lockerungen möglich. Die Lage im Freistaat insgesamt gleicht dadurch aber eher einem Flickenteppich. Häufig gelten sogar unterschiedliche Regeln in Stadt und Umland.

          Landsberger Firma Rational: Küchenspezialist trotzt Corona

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Landsberger Rational AG hat sich auf die Belieferung von Großküchen spezialisiert. Die Corona-Krise traf die Gastronomie hart und so stürzte die Aktie im Frühling ab. Doch das Management ist zur Hauptversammlung verhalten optimistisch.

          Corona-Regeln gelockert: Außengastronomie in München öffnet

            In der Stadt und im Landkreis München darf heute auch die Außengastronomie wieder öffnen. Am Dienstag wurden bereits einige Corona-Regeln gelockert: keine Ausgangssperre, Terminshopping ohne Testpflicht, Schule in Präsenz.

            Inzidenz unter 50 - Viele Lockerungen in Passau

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Wirte und Café-Betreiber in Passau hatten über das Wochenende alle Hände voll zu tun. Jetzt dürfen sie in den Außenbereichen wieder Gäste bewirten. Doch das ist nicht alles. Dank einer anhaltend niedrigen Inzidenz gibt es weitere Lockerungen.