BR Fernsehen

Da bin ich daheim

DOKU & REPORTAGE

Die Husky-Familie. | Bild: BR/NDR/Kristen Olesen Morgen | 11:10 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Die Husky-Familie 1/2 Länder-Menschen-Abenteuer

37 Huskys gehören zu Familie Olesen. Die Töchter Annika und Liv sind in der unberührten Wildnis der kanadischen Nordwestterritorien mit den Hunden aufgewachsen. In diesem Winter stehen alle Zeichen auf Hundetraining, denn Teenager Annika bereitet sich auf den Junior Iditarod vor, ihr erstes Hunderennen. [mehr]

Planwagen-Tour auf dem Oregon Trail bei Scottsbluff, Nebraska: Gut vier Monate dauerte früher die Reise vom Mississippital bis Oregon. | Bild: BR/SR/Karl Teuschl Morgen | 11:55 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Pionierpfad ins Paradies Reisen in ferne Welten: Der Oregon Trail

Oregon war im 19. Jahrhundert der Traum der amerikanischen Pioniere, das fruchtbare, grüne Paradies am Ende des 2.000 Meilen langen Oregon Trail. So ein Planwagen-Treck dauerte vier bis sechs Monate. Trapper und Goldsucher bereiteten den Weg, die Siedler selbst waren Farmer, die samt ihren Familien mit Planwagen westwärts zogen – meist zu Fuß an der Seite ihrer Ochsen- und Maultiergespanne. Ein Filmteam hat sich auf die Spuren der größten Völkerwanderung Amerikas begeben. [mehr]

HEIMAT & BERGE

Im Oberstdorfer Heimatmuseum können die Besucher in über 30 Räumen mehr über Handwerk, Land- und Alpwirtschaft erfahren. | Bild: BR 18.12. | 15:30 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Dezember in Oberstdorf

Im Dezember ist für die Oberstdorfer Waldbesitzer vor allem eines wichtig: das Holzmachen. Es wird nur so viel geschlagen, wie man selber braucht und etwas darüber hinaus, zum Verkaufen. Jagdsaison ist auch – und dazu gehört für Otto Schall, den gelernten Steinmetz und passionierten Jäger, das Gamsbart-Binden. Seine Frau bestickt inzwischen die Gamsradln. [mehr]

Moderator Michael Düchs. | Bild: BR/Anna Düchs 20.12. | 09:35 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Das Magazin für Bergsteiger Bergauf-Bergab

Die Branca-Hütte in der südlichen Ortlergruppe ist jedes Frühjahr ein Anlaufpunkt für ein internationales Publikum, denn das Amphitheater des Forni-Gletschers lässt keine Skitouren-Wünsche offen. Ein viel stilleres Tourenrevier befindet sich ein Tal weiter östlich, auf dem Gebiet des Trentino. Von dort, vom unbekannten Val di Peio, ist das "Bergauf-Bergab"-Team über die Larcher-Hütte und einige Gipfel ins Paradies der Skibergsteiger gelangt. [mehr]

FILM & KULTUR

Die "Sternchenfrau" Therese Reisbeck. Sie bastelt aus Gras und Kartoffelnetzen schöne Sterne. | Bild: BR/Susanne Hierl Morgen | 15:30 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Die Sternchenfrau

Es war einmal eine Kleinbäuerin aus Niederbayern, Therese Reisböck mit Namen. Ihr Einkommen war so bescheiden, dass sie sich ein Zubrot verdienen musste. Die Not brachte sie auf die Idee, Grassterne zu basteln. Ihre zerbrechlichen Werke verschafften ihr zur Weihnachtszeit eine kleine zusätzliche Einnahme. [mehr]

Was machen Frauen morgens um halb vier?-Szene | Bild: Movienet Morgen | 22:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Komödie mit Brigitte Hobmeier Was machen Frauen morgens um halb vier?

Eine kleine Familienbäckerei muss sich gegen die mächtige Konkurrenz einer ausländischen Billig-Backkette behaupten - ob sie den Kampf gegen Goliath gewinnen kann, erzählt die Komödie "Was machen Frauen morgens um halb vier?" [mehr]

MAGAZINE & INFORMATION

Viktoria Rebensburg beim Super G am 8. Dezember 2018 im Schweizer St. Moritz | Bild: dpa-Bildfunk/Jean-Christophe Bott 18.12. | 12:25 Uhr BR Fernsehen zum Artikel 18. bis 20. Dezember 2018 Über acht Stunden Ski Weltcup live im BR Fernsehen

Drei Tage, vier Weltcup-Rennen mit den bayerischen Stars Viktoria Rebensburg, Kira Weidle, Stefan Luitz und Felix Neureuther: Das BR Fernsehen schnürt von 18. bis 20. Dezember ein außergewöhnliches Live-Paket für Ski-alpin-Fans. [mehr]

Moderator Benedikt Schregle. | Bild: BR/Natasha Heuse 19.12. | 19:00 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Die Rückkehr der Engel - Von himmlischen Boten in magischen Zeiten STATIONEN

In der Adventszeit sind sie wieder überall präsent: als Bilder, Figuren, Christbaumschmuck – Engel in vielerlei Gestalt. Manche musizieren, bringen Licht ins dunkle Grau, strahlen goldene Wärme aus, andere bieten Schutz oder lassen uns schmunzeln. Und dann gibt es noch die „echten Engel“. Zumindest behaupten einige Menschen, sie seien schon einem Engel begegnet. [mehr]