BR Fernsehen - Kunst + Krempel

Familienschätze entdecken in Kloster Raitenhaslach

Kunst + Krempel | 22.9.2018 Familienschätze entdecken in Kloster Raitenhaslach

Die nächste Sendung

Am 29. September sehen Sie Kunst + Krempel aus dem Kloster Seligenthal in Landshut mit den Themen SCHMUCK/SILBER, GLAS und GEMÄLDE. Das elegante Bild eines nackten Jünglings beeindruckt die Experten nicht nur wegen der handwerklichen Könnerschaft, sondern hätte - im restaurierten Zustand - auch einen stolzen Wert ...

Die aktuelle Sendung

kommt aus dem Kloster Raitenhaslach in Burghausen mit den Themen SCHMUCK/SILBER, MUSIKINSTRUMENTE und SKULPTUREN. Bei einer fränkischen Holzskulptur, die eine Madonna zeigt und aus dem späten 15. Jahrhundert stammt, schwingt die Hoffnung auf einen "Riemenschneider" mit. Zu Recht oder zu Unrecht? Die Kunst + Krempel-Expertise wird es zeigen.

Etui mit Schmuckset | Bild: Bayerischer Rundfunk 29.09. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Etui mit Schmuckset Prachtvolles Biedermeier

Diese sogenannte Demi-Parüre, ein Schmuckset aus Collier und Ohrringen, stammt aus der Biedermeier-Zeit der Jahre 1830 bis 1840 und beeindruckt durch sein säurebehandeltes Feingold. Geschätzter Wert: 1.500 bis 1.800 Euro [mehr]


Golddose | Bild: Bayerischer Rundfunk 29.09. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Schweizer Golddose Purer Luxus

Als ein Luxusgefäß zur Aufbewahrung von Veilchenpastillen diente diese Schweizer Golddose mit der Marke von Neuchâtel, gefertigt in der Zeit zwischen 1855 und 1866. Geschätzter Wert: 8.000 bis 10.000 Euro [mehr]


Kleine Bueste, Steinfigur Kochendörfer | Bild: Bayerischer Rundfunk 29.09. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Kleine Büste Patentiertes Pulver

Als gehobenes Ausstattungsinventar wurde in der Hofkunstanstalt Fritz Kochendörfer in Osterode die kleine Mädchen-Büste gefertigt, für deren Material, dem "Marmalith", die Firma ein Patent besaß. Geschätzter Wert: 200 bis 300 Euro [mehr]


Madonna und Brief | Bild: Bayerischer Rundfunk 29.09. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen "Madonna" Ein echter Riemenschneider?

Aus dem Besitz von Luis Trenker stammt diese schöne Nürnberger Madonna aus der spätgotischen Zeit zwischen 1475 und 1500, die aber irgendwann "halbiert" worden war. Geschätzter Wert: 3.000 bis 4.500 Euro [mehr]


Jazztrompete | Bild: Bayerischer Rundfunk 29.09. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Jazztrompete Ein wahres Meisterstück

Diese besondere Jazztrompete war das Meisterstück des Graslitzer Instrumentenbauers Johann Sattler, der bereits um 1910 Pump- und Drehventile kombinierte, um ein schnelles Spiel zu ermöglichen. Geschätzter Wert: ab 2.000 Euro [mehr]

Aquarell Karwendel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Aquarell Karwendel Das Highlight vom 15. September

Auch ohne die Signatur "E. Harrison Compton" zu kennen, zeugt dieses Aquarell aus dem Jahre 1950 von einem (künstlerisch etwas retardierenden) Virtuosentum. Ein wahres Flohmarktschnäppchen! Geschätzter Wert: 1.500 Euro [mehr]

Satyr von Rosenthal | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Satyr Das Highlight vom 8. September

Diese "Sünde" hatte der renommierte Modelleur Walter Schott um 1910 für die Kunstabteilung der Selber Porzellanmanufaktur Rosenthal gefertigt und damit einen Skandal riskiert. Geschätzter Wert: 500 bis 600 Euro [mehr]