BR Fernsehen - Film & Serie

Infos zu aktuellen Filmen und Serien

Spielfilme & Fernsehfilme

Während ihr Sohn Moritz operiert wurde, haben Alexander Weber (Heio von Stetten) und seine Ex-Frau Maria Weber (Annett Renneberg, links) versucht, ein Gespräch über den weiteren Werdegang zu führen.  | Bild: BR/Kiss/MDR/Saxonia Media Heute | 13:25 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Eine Frage der Perspektive In aller Freundschaft

Während ihr Sohn Moritz operiert wurde, haben Alexander Weber und seine Ex-Frau Maria Weber versucht, ein Gespräch über den weiteren Werdegang zu führen. Maria will Moritz mit nach München nehmen, Alexander würde ihn gern hier in Leipzig lassen, da er im Gegensatz zu Maria Zeit hat, sich um ihn zu kümmern. [mehr]

Antreten zum Rapport: Behringer (Jan-Gregor Kremp, links) hat Elvis wie jeden Tag zu seiner Mutter Rosa (Ruth Maria Kubitschek, Mitte) in die Seniorenresidenz gebracht. Rosas Verehrer Heribert Kölmel (Uwe Frichdrichsen, rechts) staunt nicht schlecht über das praktische Schoßhund-Transportmittel: die Aktentasche des Kommissars. | Bild: ARD/BR/Marion von der Mehden Heute | 22:45 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Krimiserie Elvis und der Kommissar

Dass es in einer Seniorenresidenz hin und wieder Tote gibt, ist nichts Ungewöhnliches. Als Hauptkommissar Behringer (Jan-Gregor Kremp) mal wieder seine Mutter Rosa (Ruth Maria Kubitschek) besucht, findet Elvis im Park einen toten Jogger. [mehr]

Das neue Lodge-Team: Iris (Katja Weitzenböck, links), Karen (Sonja Gerhardt) und Adrian (Robert Seeliger). | Bild: ARD Degeto/BR/Bettina Strauss Morgen | 10:30 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Familiendrama Unser Traum von Kanada: Sowas wie Familie

In der Fortsetzung von "Unser Traum von Kanada: Alles auf Anfang" geben Katja Weitzenböck, Robert Seeliger und Sonja Gerhardt ebenso verletzliche wie starke Charaktere, die sich zu einem gemeinsamen Neuanfang erst einmal durchringen müssen. [mehr]

Dokumentarfilme

Was wird aus einem, der ein hochbegabter Zeichner und Maler ist, aber wegen einer kleinen Verfehlung von der Mutter verstoßen wird? | Bild: BR/Bernd Gierstner 20.08. | 22:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien-Nostalgie: Günther Hopfinger, vom Jugendknast zum eigenständigen Künstler Heute male ich einen Rembrandt

Die Redaktion zeigt in "Lebenslinien-Nostalgie“ Perlen aus dem Archiv über beeindruckende Menschen mit einer außergewöhnlichen Biografie. Zeitlebens kämpft Günter Hopfinger gegen die Demütigungen an, die er als Kind erdulden musste, und wünscht sich nichts sehnlicher, als in der Kunst aufzugehen. [mehr]

George Harrison macht ein Selbstportrait. Als erstes Beatle-Mitglied veröffendlichte er 1968, zwei Jahre vor dem offiziellen Ende der Beatles, ein Soloalbum mit dem Titel: "Wonderwall Music". | Bild: BR/Koch Media GmbH/ 22.08. | 23:35 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Musikerporträt George Harrison: Living in the Material World (1/2)

George Harrison (1943-2001) galt als der "stille Beatle". Lange stand der Leadgitarrist der "Fab Four" im Schatten Paul McCartneys und John Lennons. Und doch prägte er die Beatles ebenso wie seine Bandkollegen. In seinem Dokumentarfilm porträtiert Meisterregisseur Martin Scorsese den Ausnahmekünstler. [mehr]

George Harrison in Indien vor dem Taj Mahal. Er fand Mitte der 1960er-Jahre seine spirituelle Erleuchtung in Indien und brachte in der Folge zunehmend experimentelle Elemente in die Musik der Beatles ein. | Bild: BR/Koch Media GmbH/ 23.08. | 01:05 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Musikerporträt George Harrison: Living in the Material World (2/2)

In seinem Dokumentarfilm porträtiert Martin Scorsese den britischen Ausnahmekünstler und zeigt bisher unveröffentlichte Fotos und Filmmaterial. Der zweite Teil behandelt die Solokarriere Harrisons bis zu seinem Tod im Jahr 2001. [mehr]