BR Fernsehen - Film & Serie

Infos zu aktuellen Filmen und Serien

Spielfilme & Serien

Der empörte und besorgte Oliver Albrecht (Michael Härle, links) droht der Sachsenklinik mit einer Klage. Nachdem es seiner Meinung nach erst bei der OP seiner Frau Ungereimtheiten gab, wacht Nicole Albrecht nach ihrer OP nicht aus der Narkose auf. Auch Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) kann den Anwalt nicht beruhigen. | Bild: BR/MDR/Rudolf Wernicke Heute | 11:55 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Die Macht der Stille In aller Freundschaft

Rechtsanwältin Nicole Albrecht wird mit einem Bandscheibenvorfall in die Sachsenklinik eingeliefert. Begleitet wird sie von ihrem Ehemann Oliver, der ebenfalls Jurist ist. [mehr]

Endlich hat Isabelle (Natalia Wörner) den "Seerosenteich" von Claude Monet ersteigern können. | Bild: ARD Degeto/BR/Pascal Perich 20.04. | 10:30 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Melodram mit Natalia Wörner Der Seerosenteich 1

Aufwändig inszenierte Romanverfilmung über eine eigensinnige und um Anerkennung kämpfende junge Frau, die sich entscheiden muss, Karriere zu machen oder ihre Jugendliebe Jon zu heiraten. Die Hauptrollen sind hochkarätig besetzt mit Natalia Wörner, Tim Bergmann, Hannelore Elsner und Anja Kling. [mehr]

Zwischen Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) und Roland (Axel Holst) läuft es momentan alles andere als rund. Iffi kommt mit Rolands politischen Ansichten nicht klar. | Bild: WDR/Steven Mahner 21.04. | 06:00 Uhr BR Fernsehen zur Sendung Was ist schon gerecht? Lindenstraße

Zwischen Iffi und Roland herrscht Funkstille. Angelina stört sich zunächst nicht an Seegers Mieterhöhung. Als sie ihm jedoch persönlich begegnet, keimt die ewige Feindschaft zwischen den beiden Konkurrenten wieder auf. [mehr]

Dokumentarfilme

Sebastião Salgado während der Dreharbeiten in Aimorés. | Bild: BR/NFP/SWR/Sara Rangel 24.04. | 22:45 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Dokumentarfilm über den Fotografen Sebastião Salgado Das Salz der Erde

Der oscarnominierte Film zeigt das Leben und Werk des heute 75-jährigen weltberühmten brasilianischen Fotografen Sebastião Salgado aus der Perspektive zweier Regisseure: der seines Sohnes Juliano Ribeiro Salgado und der von Wim Wenders. [mehr]

Bernhard Neuner vor dem Posthotel in Wallgau, das seit 400 Jahren im Besitz seiner Familie ist. | Bild: BR/Manfred Schafft 29.04. | 22:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Lebenslinien - Bernhard Neuner, Bonvivant und Hotelbesitzer Der ewige Lausbub

Bernhard Neuner, der jüngere Sohn der Wirtsleute des 400 Jahre alten Posthotels in Wallgau, soll Metzger werden, der Ältere dagegen das Familienerbe weiterführen. So stellt Bernhard sich darauf ein, nur die "zweite Geige“ zu spielen. Bald werden Reisen in ferne Länder seine Leidenschaft. Und an seiner Schwäche für schöne Frauen, die er im elterlichen Hotel antrifft, zerbrechen seine beiden Ehen. [mehr]