BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel

Zwischen Spessart und Karwendel

Das Leonhardifest von Hetzenbach | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Brauchtum in der Oberpfalz Das Leonhardifest von Hetzenbach

Es ist kein Touristen-Rummel: Nur für sich selbst feiern die Hetzenbacher ihr Leonhardifest, und das seit Jahrhunderten. Mit Brotkugerln und kleinen handgeschmiedeten Votivtieren. Dass sich der Brauch erhalten hat, ist aber auch einer Neuerung zu verdanken - und da kommen dann die echten Viecher ins Spiel. [mehr]

Traudi Siferlinger in Feilitzsch | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video 30 Jahre nach dem Mauerfall Besuch im Grenzdorf Feilitzsch

Als sich die Grenze öffnete, hieß es in Feilitzsch Bananenkisten schleppen: 1.000 DDR-Bürger besuchten den Dorfladen - an einem Tag. Einer hat in Oberfranken seine große Liebe gefunden. Und er ist nicht der einzige mitreißende Feilitzscher, den Traudi Siferlinger bei ihrer Radltour kennengelernt hat. [mehr]

Gisela Schneeberger wird 70 | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Filmpreis für Gisela Schneeberger Eine ganz heiße Nummer

Es ist nicht nur ihr Talent fürs Komische, das Gisela Schneeberger so unvergleichlich macht. Sie hat auch den Mut zum gnadenlosen Realismus. Aufgewachsen ist sie in Freimann, hat in Schwabing Gerhart Polt kennengelernt. Jetzt hat ihr ihre Heimatstadt München den Filmpreis für ihr Lebenswerk verliehen. [mehr]

Ines Kraffert | Bild: BR zum Video mit Informationen DDR-Flucht 1989 Reise ohne Wiederkehr

Sie hatte einem Freund geholfen, Dokumente in den Westen zu schmuggeln. Die Stasi lud zum Verhör. Ines Kraffert musste weg. Mit dem Zug fuhr die junge Frau Richtung Budapest, in eine ungewisse Zukunft. Dass die Mauer fallen könnte, daran glaubte sie nicht. [mehr]