BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

B5 Börse: Warnung vor Wirtschaftseinbruch | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Warnung vor Wirtschaftseinbruch

Einen Tag nach den beschlossenen Einschränkungen beginnt eine Diskussion, ob und wie der Teil-Lockdown die Wirtschaft beeinflussen wird. IfW-Chef Gabriel Felbermayr findet recht deutliche Worte.

Per Mail sharen
Von
  • Rigobert Kaiser

Der Präsident des Kieler IfW-Instituts wählt klare Worte. Gabriel Felbermayr erwartet, dass der bevorstehende Teil-Lockdown zu deutlichen Einbußen für die deutsche Wirtschaft führt. Die Schäden werden aber kleiner ausfallen als im Frühjahr. Die Wirtschaft in der EU hat sich in den letzten Monaten erholen können. Doch neueste Daten belegen, dass der Aufschwung langsam ausläuft.

Warten auf EZB-Entscheid

Vor diesem Hintergrund darf man gespannt sein, wie sich die EZB zur aktuellen Lage äußert und ob sie weitere Maßnahmen ankündigt. Der DAX erholt sich von seinem gestrigen Einbruch. Er legt aber nur 10 auf 11.571 Punkte zu. Erneut ist der Kochboxenhersteller Delivery Hero der bisherige Tagessieger mit plus 3,7 Prozent. Mit Kursen um 100 Euro steht er knapp unter neuen Rekorden. Ansonsten erholen sich die meisten Werte von den jüngsten Verlusten, zum Beispiel VW und Adidas mit bis zu 2,3 Prozent.