BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© dpa-Bildfunk/Boris Roessler
Bildrechte: dpa-Bildfunk/Boris Roessler

Symbolbild SEK

1
Per Mail sharen

    SEK-Einsatz: Mann droht sich und Freundin zu verletzten

    Ein betrunkener 40-Jähriger hat in Plattling im Landkreis Deggendorf einen Einsatz von Spezialkräften der Polizei ausgelöst. Der Mann drohte sich selbst und seine Freundin zu verletzen.

    1
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    Im Plattlinger Stadtteil Pielweichs hat es in der Nacht auf Dienstag einen Einsatz des Spezialeinsatzkommandos der Polizei gegeben. Wie ein Sprecher des Präsidiums Niederbayern auf BR-Anfrage mitteilt, wurde gegen 20 Uhr die Polizei verständigt.

    Polizist bei Einsatz verletzt

    Ein 40-jähriger Mann drohte, sich selbst und seine 28-jährige Freundin zu verletzen und hatte sich mit ihr in seiner Wohnung eingesperrt. Gegen 1 Uhr morgens erfolgte der Zugriff durch die Spezialkräfte. Laut Polizeisprecher wurde bei der Festnahme ein Beamter leicht verletzt, da der stark betrunkene Täter Widerstand leistete. Der 40-Jährige wurde in ein Bezirkskrankenhaus gebracht.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!