ARD-Themenwoche

Stadt.Land.Wandel - Wo ist die Zukunft zu Hause?

Bildcollage mit diversen Polaroidbilder mit Stadt- und Landmotiven und dem Schriftzug #typischhier | Bild: BR, picture-alliance/dpa, colourbox.com zum Modulartikel #typischhier Die besten Posts

Was freut Sie an Ihrer Gegend, Ihrer Stadt, Ihrer Heimat? Was nervt Sie? Worauf sind Sie stolz? Kurz: Was ist so #typischhier? Posten Sie Bilder oder Texte dazu auf Facebook, Instagram oder anderen sozialen Netzwerken mit diesem H… [mehr]

Local Heroes | Bild: ARD <!-- --> Politik vor Ort Zeit für Local Heroes

Die Local Heroes stehen für Konflikte, die uns bundesweit beschäftigen: Rassismus, Integrationsprobleme, Strukturwandel, Energiewende und Politikverdrossenheit. Das Projekt stellt das Engagement von Kommunalpolitiker:innen in den … [Local Heroes, Staffel 1]

Blick auf einen Acker | Bild: NDR <!-- --> Zwischen billig und bio Landwirte in der Zwickmühle

Bauern protestieren gegen niedrige Preise und strenge Auflagen bei Düngemitteln. Verbraucher fordern mehr Klimaschutz und Tierwohl. Ein handfester Konflikt. Wäre er lösbar, wenn wir mehr für unsere Lebensmittel bezahlen würden? [zum Video]

Highlights der ARD Mediathek

Tiny houses: Nicht überall erwünscht. | Bild: BR <!-- --> Kontrovers - Die Story Tiny Houses: Kleines Haus, große Hürden

Der Traum vom kleinen Wohntraum geht so: Flexibles Platzwunder, bezahlbar und umweltfreundlich. Doch der Traum kann zum Albtraum werden: Bürokratische Hürden, Schwierigkeiten bei der Bauplatzsuche, unterschätzte Kosten. Und dann werden Tiny Houses von einigen Gemeinden nicht gern gesehen. [zum Video]

Leben in der Stadt und auf dem Land

Das Abendlicht lässt eine idyllische Ortschaft aufleuchten. | Bild: dpa-Bildfunk/Nicolas Armer zum Artikel Wege aus der Klimakrise Warum wir raus aus den Städten müssen

Die Generation Fridays for Future sollte aufs leere ostdeutsche Land ziehen, sagt der Umweltschützer und Autor Ernst Paul Dörfler. In seinem neuen Buch "Aufs Land" sammelt er gute Argumente fürs Landleben. [mehr]

 Erstes befristet genehmigtes Zeltlager für Obdachlose, Fulton St, - Auf Abstand in Corona-Zeiten | Bild: Christopher Michel zum Artikel Pinakothek der Moderne Obdachlosigkeit und Stadtentwicklung hängen zusammen

Wohnungsmangel, Sozialabbau und nicht zuletzt die Pandemie haben das Risiko, in die Obdachlosigkeit abzugleiten weltweit verschärft. "Who's next?", fragt jetzt die Aussttellung im Architekturmuseum der TU. [mehr]

Ingolstadt von oben. | Bild: Autentic GmbH/BR/Martin Kaeswurm zum Video mit Informationen Gewinner oder Verlierer? Stadt im Wandel: Chemnitz und Ingolstadt

Durch den Online-Handel und befeuert durch die Pandemie ist nicht nur Ingolstadt unter enormen Druck geraten. Auch im sächsischen Chemnitz, in dem Galeria-Kaufhof-Karstadt gerettet wurde, sehen die Zukunftsprognosen nicht besser aus. Corona zwingt alle dazu, neue Wege zu gehen. [mehr]

Informationen und Hintergründe

Themenwoche ARD Stadt.Land.Wandel | Bild: ARD zum Artikel ARD-Themenwoche 2021 Wie wollen wir wo wohnen, arbeiten und leben?

"Stadt.Land.Wandel – Wo ist die Zukunft zu Hause?" Die ARD-Themenwoche vom 7. bis 13 November 2021 widmet sich der Zukunft unseres Landes: Wie wollen wir wohnen und arbeiten? Wie wollen wir leben? Und wo? [mehr]

Das KeyVisual zur ARD-Themenwoche 2021 mit einem Ortungspin als zentrale Grafik | Bild: ARD Marketing zum Thema ARD-Themenwoche 2021 Informationen für Journalistinnen und Journalisten

Unter dem Motto "Stadt.Land.Wandel – Wo ist die Zukunft zu Hause?" beschäftigt sich die 16. ARD-Themenwoche vom 7. bis 13. November 2021 unter Federführung des Bayerischen Rundfunks mit der Transformation der Lebensverhältnisse. [mehr]

Angebote der Dritten