BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ausgebüxtes Känguru wieder in Wildenberg gesichtet

    Es geht im gut - dem ausgebüxten Känguru im Landkreis Kelheim. Jetzt wurde es erneut in Wildenberg gesichtet. Bei nächster Gelegenheit soll es von einer Tierärztin mit einem Blasrohr betäubt werden. Ein neues Zuhause würde auf das Tier warten.

    Spektakulärer Fund: Mittelalterlicher Friedhof in Niederbayern

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Dieser Fund ist eine kleine Sensation: In Zeholfing im Landkreis Dingolfing-Landau haben Archäologen einen der größten mittelalterlichen Dorffriedhöfe Bayerns entdeckt. Die Skelette stammen aus der Zeit zwischen dem 8. und dem 14. Jahrhundert.

    Brandlegung an Kapelle: Polizei klärt Sachbeschädigungs-Serie

      Die Polizei hat eine Serie von Sachbeschädigungen im Bereich der Stadt Bogen geklärt. Vier junge Burschen sollen dafür verantwortlich gewesen sein. Sie sollen auch versucht haben bei einer Kapelle einen Brand zu legen.

      Inzidenz unter 100 - Das gilt jetzt im Landkreis Regen

        Der Landkreis Regen hat aktuell eine 7-Tage-Inzidenz 99,5 - und liegt seit fünf Tagen unter dem Wert von 100. Somit fallen im Landkreis einige Beschränkungen weg. Unter anderem gilt beim Einkaufen wieder "Click&Meet", in Schulen Präsenzunterricht.

        Passauer Klimacamp baut ein neues Baumhaus

          Das Passauer Klimacamp will ein neues Baumhaus beziehen und damit erneut auf seine Forderungen nach einem besseren Klimaschutz aufmerksam machen. Der Baum wurde den Naturschützern diesmal aber von der Stadt im Vorfeld zugewiesen.

          CSU und FW wollen Abschuss von Wölfen erleichtern

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach den jüngsten Vorfällen wollen CSU und Freie Wähler das gezielte Abschießen der streng geschützten Wölfe ermöglichen. Ein aktives Wolfsmanagement soll das bereits mögliche Töten von Problemwölfen ergänzen. Die Opposition fordert andere Lösungen.

          Mehr als jeder dritte Niederbayer ist erstgeimpft

            In Niederbayern sind bereits knapp 34 Prozent der Bevölkerung zum ersten Mal gegen das Coronavirus geimpft worden. Bei den Menschen im Alter ab 16 Jahren sogar knapp 39 Prozent. Das teilt die Regierung von Niederbayern mit.

            Streit um Verwaltungsgericht: Aiwanger attackiert CSU

              Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) wehrt sich gegen Vorwürfe der CSU, die Freien Wähler hätten die geplante Teil-Verlagerung des Verwaltungsgerichts Regensburg nach Freyung im Bayerischen Wald scheitern lassen. Er will "die Karten neu mischen".

              Urteil in München: Brunner-Mörder soll erneut ins Gefängnis

                Der heute 29-jährige Mann war 2019 aus der Haft entlassen worden. Er hatte 2009 mit einem weiteren Jugendlichen den Geschäftsmann Dominik Brunner getötet. Jetzt soll der Mann erneut ins Gefängnis - er hat gegen Bewährungsauflagen verstoßen.

                Mann bekommt Geldbeutel mit über 10.000 Euro zurück

                  Auf einer Straubinger Parkbank hat ein Mann seinen Geldbeutel mit über 10.000 Euro darin liegen lassen. Als es ihm auffiel, war der Geldbeutel bereits mitgenommen worden. Ein ehrlicher Finder brachte ihn zur Polizei.