BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
© zema-medien
Bildrechte: zema-medien

Einsatzkräfte an der Unfallstelle in Osterhofen

    Osterhofen: Autofahrer kracht in Hauswand

    In Osterhofen ist ein Autofahrer von der Straße abgekommen und in eine Hauswand gefahren. Er wurde verletzt - wie schwer, ist unklar. Weitere Verletzte gab es nicht.

    Von
    Kathrin UnverdorbenKathrin UnverdorbenBR24  RedaktionBR24 Redaktion

    Am Freitagmittag ist ein Autofahrer in Osterhofen im Landkreis Deggendorf von der Straße abgekommen und in eine Hauswand gefahren. Offenbar hatte der Mann ein gesundheitliches Problem, teilte die Polizei mit. Ganz genau stehe die Unfallursache aber noch nicht fest.

    Autofahrer verletzt, aber außer Lebensgefahr

    Der Autofahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war gegen mehrere Blumenkübel, eine Ampel und letztlich in das Haus gefahren, in dem sich ein Geschäft befindet. Dessen Inhaber oder Kunden blieben aber unverletzt. Auch Passanten waren zum Unfallzeitpunkt keine auf dem Bürgersteig unterwegs. Der verunglückte Fahrer wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, ist aber außer Lebensgefahr, so der Polizeisprecher weiter.

    Sachschaden beträgt mindestens 35.000 Euro

    Den Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt mindestens 35.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Unfallstelle war wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten für etwa eine Stunde gesperrt.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Sendung

    Regionalnachrichten aus Niederbayern

    Schlagwörter