Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

PRO Rauchverbot im Auto: Der Staat muss nachhelfen!
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tausende Menschen sterben in Deutschland jedes Jahr an den Folgen des Passivrauchens. Viele EU-Länder haben es deswegen schon längst eingeführt - auch in Deutschland braucht es das Rauchverbot im Auto, findet BR-Autorin Jeanne Turczynski.

CONTRA Rauchverbot in Autos: Aushandeln statt Gesetze!

    Niemand findet es als Nichtraucher toll, vollgequalmt zu werden - schon gar nicht in Autos. Und trotzdem sollte man vieles lieber untereinander aushandeln, als gleich nach Verboten zu rufen, argumentiert BR-Autor Hans Strecker.

    Ottobrunn: Nach Unfall Ermittlungen wegen versuchten Totschlags

      Nach einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten ermittelt die Polizei nun wegen versuchten Totschlags. In einem Wohngebiet in Ottobrunn bei München soll ein Mann einen Verwandten möglicherweise absichtlich mit einem Auto angefahren haben.

      Rauchverbot im Auto? Fragen und Antworten!

        Mehrere Bundesländer wollen das Rauchen in Autos verbieten, wenn Kinder oder Schwangere darin sitzen. Doch wie könnte ein solches Verbot durchgesetzt werden und macht es überhaupt Sinn? Wir haben Fragen und Antworten zum Thema gesammelt.

        Rohrdorf: Güterzug erfasst Auto an Bahnübergang

          Bei dem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang bei Rohrdorf im Kreis Rosenheim ist offenbar doch niemand verletzt worden. Am Morgen war ein Güterzug mit einem Auto kollidiert.

          Nach Bahnunfall: Die Ilztalbahn kann wieder fahren

            Die Ilztalbahn (ITB) kann wieder den Betrieb aufnehmen. Nachdem ein Auto einen Zug der ITB gerammt hatte, musste die Strecke für knapp zwei Wochen gesperrt werden. Jetzt wurden beschädigte Weichenteile ausgetauscht.

            Bus, Tram, Auto und Rad: Augsburg führt Flatrate für ÖPNV ein
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Stadt Augsburg führt eine Flatrate im Öffentlichen Nahverkehr ein: Damit können Bus und Tram, Carsharing-Auto und Leihrad zusammen in einem Ticket genutzt werden. Es soll zwei Preisvarianten geben.

            Biker stirbt bei Unfall auf B289 - Zweijähriger schwer verletzt
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Ein 25-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Marktzeuln (Landkreis Lichtenfels) ums Leben gekommen. Er war auf der Bundesstraße 289 unterwegs, als ihm ein Pkw die Vorfahrt nahm. Ein zweijähriger Bub im Auto wurde schwer verletzt.

            Werbung mit alten Werten: Sind die neuen Verbrauchstests Bluff?
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Seit einem Jahr gilt ein neues Verbrauchsmessverfahren, diesen Monat wurde es noch einmal aktualisiert. Doch Autoverkäufer müssen die Werte beim Verkauf nicht angeben. Das sagen ADAC, die Branche und das Bundeswirtschaftsministerium dazu.

            Passau: Auto fährt in Schaufenster

              Großes Pech für einen Autofahrer in Passau: Er landete mit seinem Pkw im Schaufenster eines Geschäfts in der Kapuzinerstraße. Die Feuerwehr musste den Wagen herausheben. Der 77 Jahre alte Autofahrer blieb unverletzt.