BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Auto fährt gegen das Tor des Kanzleramts
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein mit Parolen beschrifteter Pkw ist gegen das Tor des Bundeskanzleramtes in Berlin gefahren. Der Fahrer wurde festgenommen. Die Hintergründe der Aktion sind noch unklar. Vor ein paar Jahren gab es einen sehr ähnlichen Vorfall.

Frau klaut in Schwandorf Auto und baut auf der Flucht Unfall

    Am Montagnachmittag hat eine junge Frau in Schwandorf zuerst dreist ein Auto vor den Augen des Besitzers entwendet, bevor sie damit vor der Polizei flüchtete und einen Unfall verursachte. Die Frau stand unter Drogen und wurde vorläufig festgenommen.

    Private E-Ladestationen: Wie gut ist Scheuers Zuschuss?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Programm von Verkehrsminister Scheuer startet: Wer eine private Ladestation für sein E-Auto einbauen will, kann nun Zuschuss beantragen. Autoexperte Stefan Bratzel hält das für gut. Im BR kritisiert er aber die Ökostrom-Verpflichtung als zu hoch.

    Auto stößt in Grafing mit S-Bahn zusammen

      Trotz geschlossener Halbschranke ist eine Münchnerin am Montagabend auf die Bahngleise in Grafing gefahren. Ihr Auto kollidierte mit einer S-Bahn. Die Polizei vermutet Unachtsamkeit als Unfallursache. Offenbar ließ sich die Frau ablenken.

      900 Euro KfW-Förderung für private E-Auto-Ladestationen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Bund unterstützt mit einem neuen KfW-Programm die Installation privater Ladestationen für Elektroautos. Für jeden Ladepunkt gibt es 900 Euro Förderung. Fachleute gehen davon aus, dass künftig ein Großteil der Ladevorgänge privat stattfinden wird.

      Schwerer Unfall auf der B12: Auto kracht in zwei Laster

        Ein 51-jähriger Österreicher hat aus ungeklärter Ursache auf der B12 bei Kirchdorf am Inn (Lkr. Rottal-Inn) die Kontrolle über sein Auto verloren. Er krachte in zwei Laster und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Schwer verletzt wurde er geborgen.

        Polizei löst Treffen von Auto-Posern in München auf

          Zahlreiche PS-Protzer hatten sich auf einem Parkplatz im Münchner Norden verabredet - davon hatte im Vorfeld auch die Polizei erfahren und löste das illegale Treffen auf. Doch kaum waren die Beamten weg, ging es weiter.

          Falschparker mit dem Gabelstapler "umgeparkt"

            Er hatte die Faxen wohl dicke: Ein Grundstücksbesitzer im Allgäu hat das Auto eines renitenten Falschparkers kurzerhand selbst umgeparkt – und zwar mit einem Gabelstapler.

            Gasaustritt aus geparktem Wagen - Evakuierungen in Weiden

              Weil in einer Weidener Tiefgarage Gasgeruch festgestellt wurde, haben rund 120 Menschen am Samstagmorgen kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen müssen. Ursache war ein Problem an einem geparkten Auto.

              Förderoffensive für E-Autos: Lohnt sich jetzt der Umstieg?
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Wer sich jetzt für ein E-Auto entscheidet, erhält Förderungen von Bund und Hersteller von bis zu 9.000 Euro. In bestimmten Fällen sogar noch mehr. Das beflügelt zwar die Nachfrage, doch einige Probleme bleiben.