B5 aktuell - Das interkulturelle Magazin

Begegnung der Kulturen

Theater von Alt-Messene nach der Restaurierung | Bild: BR zum Artikel BR-Reise nach Griechenland Alt-Messene ausgraben und neu entdecken

Archäologie zum Anfassen: Mit dem "Notizbuch" unterwegs in Griechenland. Eine Woche Kultur und Geschichte auf dem Peoloponnes. Begleiten Sie Archäologen und graben Sie mit. Jetzt anmelden und vom 9. bis 16. September dabei sein! [mehr]

Kinder beim Konzert der Express Brass Band im Welcome Café der Münchner Kammerspiele | Bild: Gila Sonderwald zum Artikel Positive Einstellung Was Kinder und Jugendliche über Geflüchtete denken

Acht von zehn Kindern finden es gut, dass Deutschland Flüchtlinge aufnimmt. Und, durch persönliche Begegnungen wächst die Toleranz. Das hat eine aktuelle Studie ergeben. [mehr]

Prostitution | Bild: colourbox.de zum Artikel "Ich bin stolz auf mich" Portrait einer ausgestiegenen Prostituierten

Das neue Prostituirtenschutzgesetz kommt am 1. Juni in den Bundestag. In Süddeutschland kommen die meisten Prostituierten inzwischen aus Ungarn, Bulgarien und vor allem Rumänien. Einer ist der schwierige Ausstieg gelungen. [mehr]

Kulturtipps

Raoky | Bild: Afrika Tage München Morgen | 13:05 Uhr B5 aktuell zum Artikel Ausstellung, Festival und Konzert Grenzenlose Vielfalt

Ausstellung "Im Übergang. Jüdische Gegenwart" und Konzert von Ogoya Nengo in Augsburg / Ost Anders Festival in Nürnberg / 9. Afrika Tage in München / [mehr]


 Selcuk Cara, türkischstämmiger Opernsänger | Bild: BR zum Artikel Veranstaltung, Blog und Buchvorstellung Grenzenlose Vielfalt

"Kunst Kultur Grundrechte" im Münchner Ampere / Der Blog "blicktausch" / "Türke aber trotzdem intelligent" von Selcuk Cara / [mehr]

CIVIS Medienpreis

Bundespräsident Joachim Gauck mit CIVIS-Preisträgerin Lisa Schurr (BR) und Moderatorin Sandra Maischberger | Bild: Wolfgang Kumm/dpa zum Artikel CIVIS-Medienpreis Drei Auszeichnungen für den Bayerischen Rundfunk

Riesenjubel beim Bayerischen Rundfunk - und bei BR24. Gleich dreimal hat der BR den renommierten CIVIS-Medienpreis gewonnen: Für die Reportage "Helfer am Limit", die "NSU-Interviews" und das Online-Special "Woher stammt die Liga?" [mehr]

Buchtipp

Stefanie Bürkle "Migration von Räumen" | Bild: Vice Versa zum Artikel Architektur und Identität "Migration von Räumen"

Nicht nur Menschen, auch Bauwerke wandern und wechseln ihre Standorte. Um diese These zu untermauern, erforschte die Künstlerin und Städteforscherin die Geschichte der Almanci, der heimgekehrten türkischen Gastarbeiter. [mehr]


Boris Reitschuster am 04.03.2015 bei Anne Will | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Boris Reitschuster "Putins verdeckter Krieg"

Seit Monaten zeigt das russische Fernsehen Deutschland als instabiles Land. Mit welcher Absicht die russische Regierung die Medienkampagne inszeniert, erläutert Boris Reitschuster in seinem neuen Buch "Putins verdeckter Krieg". [mehr]


Auschnitt von einer Seite aus dem Buch "Migrantenstadl" | Bild: Tunay Önder und Imad Mustafa zum Artikel Das Buch zum Blog "Migrantenstadl"

Mit provokativen Überschriften und politisch unkorrekter Wortwahl erzählen Tunay Önder und Imad Musatafa subjektive Ansichten und Geschichten aus dem Migranten-Milieu. [mehr]


Schanna Nemzowa | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Schanna Nemzowa "Russland wachrütteln"

Vor einem Jahr wurde in Moskau der russische Oppositionsführer Boris Nemzow erschossen. Jetzt hat seine Tochter Schanna Nemzowa, die mittlerweile in Deutschland lebt, ein Buch über ihren Vater veröffentlicht. [mehr]


Sineb El Masrar | Bild: privat zum Artikel Sineb El Masrar "Emanzipation im Islam"

Gleichberechtigung im Islam ist möglich, davon ist Sineb El Masrar überzeugt. Seit Jahren tritt die deutsche Publizistin mit marokkanischen Wurzeln für die Freiheit muslimischer Frauen und gegen Ausgrenzung ein. [mehr]


Uljana Wolf | Bild: Kai Nedden zum Artikel Adelbert-von-Chamisso-Preis 2016 Esther Kinsky und Uljana Wolf

In diesem Jahr zeichnet die Jury gleich zwei Autorinnen mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis aus. Am 3. März 2016 werden Esther Kinsky und Uljana Wolf die Auszeichnung in München entgegennehmen. [mehr]


Dominic Musa Schmitz | Bild: Hans Scherhaufer zum Audio mit Informationen Dominic Musa Schmitz "Ich war ein Salafist"

Dominic Musa Schmitz ist aus der Salafisten-Szene ausgestiegen und hat darüber ein Buch geschrieben. Sammy Khamis hat den Autor getroffen und gefragt, was sich geändert hat, als er vor rund zehn Jahren den Islam annahm. [mehr]

CD-Tipp

CD-Cover "Borsh Division - Future Sound Of Ukraine" | Bild: Trikont; Montage: BR zum Artikel Yuriy Gurzhy "Borsh Division"

Der DJ und Musiker Yuriy Gurzhy hat mir "Borsh Division"eine Compilation herausgebracht, die einen Überblick über die äußerst vielfältige Popmusik aus der Ukraine bietet. [mehr]


Logo "Songs for Refugees" | Bild: Songs for Refugees zum Artikel Hilfsprojekt für Flüchtlinge Songs for Refugees

Sie singen vom Weggehen und Ankommen, vom Scheitern, aber auch von der Hoffnung. Syrische und pakistanische Flüchtlinge haben gemeinsam mit deutschen Bands und Solisten, sowie Studierenden aus Berlin ihre Erfahrungen und Eindrücke musikalisch verarbeitet. [mehr]


Bühnenauftritt | Bild: Melanie Stegemann zum Audio mit Informationen Musik von Migranten So klingen Heimatlieder aus Deutschland

Das Projekt "Heimatlieder aus Deutschland" will Musik von Einwanderern ein Forum bieten. Volksmusik ist, so die Idee, der Spiegel einer Gesellschaft im Wandel. [mehr]


Vincent Peirani | Bild: ACT - 2013 / Dean Bennici zum Artikel Vincent Peirani "Accordian Nights"

Für ihr 2014 erschienenes Album "Belle Epoque" sind der Akkordeonist Vincent Peirani und der Saxophonist Emile Parisien gleich zweimal mit dem diesjährigen Echo-Jazz ausgezeichnet worden. Einmal in der Kategorie "Ensemble des Jahres", zum Zweiten in der Kategorie "Besondere Instrumente". [mehr]

Aus früheren Sendungen

v.l.n.r.: Johannes Seiser, Verein für Sozialarbeit e.V., Anni Kammerlander, Refugio München e.V., Matthias Weinzierl, Bayerischer Flüchtlingsrat, Peter Probst, Lichterkette e.V.  | Bild: Patrick Wild zum Artikel Privates Wohnen für Geflüchtete "Platz da!"

Die Kampagne "Platz da!" will sich gezielt für die private Unterbringung von Geflüchteten einsetzen und an die bayerische Landesregierung appellieren. [mehr]


 Jisr beim Konzert | Bild:  Jisr zum Artikel Mit der Bratsche auf der Flucht Jisr - Brücke

Mit nichts als ihren Instrumenten sind Abathar Kmash und Ehab Fakhir nach Deutschland gekommen. Nach knapp zwei Monaten treten die zwei syrischen Flüchtlinge mit ihrer Band "Jisr - Brücke" bereits regelmäßig in München auf. [mehr]


Flüchtlinge mit Handys | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Gestörte Verbindung Internet in Flüchtlingsunterkünften

Sprachangebote, Jobsuche, Informationen, Unterstützung und Kontakte – all das macht das Netz zugänglich. Keine Verbindung, keine Einbindung. Doch W-LAN und Internetz sind nicht in allen Flüchtlingsunterkünften verfügbar. [mehr]


Flüchtlinge in Ausbildung | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Auch für Frauen und Mädchen? Lernwerkstatt in der Bayernkaserne

Die "Lernwerkstatt Halle 36 e.V." verhilft Flüchtlingen in der Münchner Bayernkaserne zu ersten Erfahrungen im Handwerk. Ein Angebot, dass sich nicht nur an Männer richtet, auch wenn einige Männer das scheinbar so auffassen. [mehr]


Ein Imam in der Sehitlik-Moschee in Berlin | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kontrolle von Moscheen? DITIB wehrt sich gegen Generalverdacht

Teile der Unionsspitze fordern ein deutsches Islamgesetz, um einer Radikalisierung in deutschen Moscheen vorzubeugen. Doch gegen einen Generalverdacht wehren sich die muslimischen Gläubigen in Deutschland. [mehr]


Bei den Proben von "Noah" mit Regisseurin Jessica Glause (r.) | Bild: Wilfried Hösl zum Artikel Musiktheaterprojekt Noah

Junge Flüchtlinge und Münchner Jugendliche stehen zusammen auf der Bühne bei der Inszenierung des Musiktheaters "Noah" in der Bayerischen Staatsoper. [mehr]


Genertaion What? | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel "Generation What" Europas größte Jugendstudie

Was sind die Hoffnungen, Wünsche, Sorgen und Meinungen der jungen Menschen in Europa? "Generation What" möchte genau das herausfinden und das größte Portrait der jungen Leute zeichnen, das es je gab. [mehr]


Der Küchen-Container von innen | Bild: Frank Seibert zum Artikel Projekt "Kitchen on the Run" Über den Tellerrand kochen

Eine Containerküche reist durch Europa und bringt Einheimische und Geflüchtete in fünf Städten an einen Tisch. Dabei sollen die Teilnehmer sich kennen lernen - und dadurch Vorurteile abbauen. Ein Besuch in Bari. [mehr]


Die afghanischen Jungs kochen täglich. | Bild: BR zum Artikel Junge Flüchtlinge und Studenten Unter einem Dach

Seit September vorigen Jahres bietet Condrops 42 Studenten und 61 Flüchtlingen die Möglichkeit, zusammen unter einem Dach in München zu leben: Eine Wohngemeinschaft, die sich langsam in eine Lebensgemeinschaft verwandelt. [mehr]


Teilnehmer des DExZA Festivals | Bild: Olad Aden zum Artikel Die Liebe zur Sprache und zur Musik DExZA Festival in Berlin

Auf dem Musik-Festival DexZA haben sich Dichter und Musiker aus Südafrika und Deutschland diese Woche über Kunst, Alltag und Politik ausgetauscht. [mehr]


Welcome Café | Bild: BR, Roswitha Buchner zum Artikel Orte der Begegnung Das Welcome Café der Münchner Kammerspiele

Das "Welcome Café" in den Münchner Kammerspielen öffnet bis Juli 2016 jeden Montag zwischen 16:00 und 22:00 Uhr seine Pforten, um zu einer Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zu werden. [mehr]


Straßenfußball bei buntkicktgut | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bundesfreiwilligendienst Bufdi mit Flüchtlingsbezug

Der Bundesfreiwilligendienst wird fünf Jahre alt. Zu diesem Jubiläum hat die Bundesregierung letzten Dezember ein zusätzliches Programm aufgelegt, in dem sowohl Einheimische, wie auch Flüchtlinge sich engagieren können. [mehr]

Projekte im BR


Radioprojekt "Messages of Refugees" | Bild: BR zum Artikel Radioprojekt für und mit Flüchtlingen "Messages of Refugees"

Die eigene Geschichte der Flucht erzählen, die eigene Situation erklären, das können Asylsuchende in dem Radioprojekt "Messages of Refugees". [mehr]


Schülerin beim CamOn-Mediencamp | Bild: BR / Gerry Schläger zum Thema CamOn - jetzt mitmachen! Video und Web - das Mediencamp

Wie funktioniert Video, wie geht's online? Jugendliche aus ganz Bayern und ihre Lehrkräfte lernen im Mediencamp CamOn eine Woche lang eigene Video-Beiträge für TV und Web zu produzieren. Das Thema 2016: Arm und Reich. [mehr]



Impressionen vom Here's my story-Abschluss 2015 | Bild: BR / Michael Schober zur Bildergalerie mit Informationen Here's my story Wurzeln, Ziele, Zukunft: Finale im Funkhaus

Es ist wieder Sommer? Dann ist es Zeit für das große "Here's my story"-Finale im BR-Funkhaus. Diesmal präsentierten sieben Projektschulen von „Here’s my story“ ihre multimedialen Geschichten. [mehr]