Bayern 2 - Notizbuch

Alles, was Menschen bewegt

Getreide, Mehl und Mehlsack: vom Korn zum Mehl | Bild: colourbox.com, BR; Montage: BR zum Artikel Vom Korn zum Mehl Gutes Brot ist ein Gesamtkunstwerk

Unser täglich Brot ist ein Grundnahrungsmittel. Doch mit jedem Bäcker, der schließt, und jedem Backshop, der dafür eröffnet wird, ändert sich etwas. Das Handwerksprodukt wird zur industriell gefertigen Massenware. [mehr]

Jürgen Lenzer, Bäckermeister aus Lauingen, beim Brotteig kneten: Zu Gast im Notizbuch am 22.10.2014 | Bild: Jürgen Lenzer zum Audio mit Informationen Notizbuch-Gespräch Warum Mehl nicht gleich Mehl ist

Was hat es mit den Typenbezeichnungen auf sich und den vielen zugelassenen Zusatzstoffen? Diese und mehr Fragen beantwortet Jürgen Lenzer, Bäckermeister aus Lauingen, im Notizbuch-Gespräch. [mehr]

Dieter Ochsenbein streichelt ein Löwenfell: Seine Firma wickelt pro Jahr 800 bis 1.000 Aufträge ab. | Bild: BR/Kerstin Welter zur Bildergalerie mit Informationen Tierpräparation Das Reich der 100.000 Felle

Er präpariert so ziemlich alles, was die Tierwelt Südafrikas hergibt: Elefanten, Kudus oder Krokodile. Dieter Ochsenbein lebt und arbeitet in Pretoria und betreibt dort die weltweit wohl größte Firma für Tierpräparationen. [mehr]

Kampf gegen den Wildtierhandel: Daniela Schrudde, Stiftung Artenschutz | Bild: Stiftung Artenschutz zum Audio mit Informationen Nützt die Trophäenjagd dem Tierschutz? Gespräch mit Daniela Schrudde

Im südlichen Afrika wird die Trophäenjagd offenbar tatsächlich zu Artenschutzzwecken genutzt. Bringt das etwas? Notizbuch-Gespräch mit Daniela Schrudde von der Stiftung Artenschutz. [mehr]

Im Gespräch

Marco Atzberger, EHI Retail Institute | Bild: Marco Atzberger zum Audio Marco Atzberger, EHI Retail Institute Köln Die Zukunft des Bezahlens

Bargeldloses Bezahlen soll noch einfacher werden - noch aber konkurrieren unterschiedliche Systeme. Welches wird sich durchsetzen? [mehr]

Service Digital

Illustration: Hand bezahlt mit Smartphone die täglichen Dinge des Lebens | Bild: BR/Tanja Begovic zum Artikel Elektronische Geldbörse Bezahlen per Funk - einfach und sicher?

Mit kontaktlosen Bezahlformen per Smartphone soll es an der Kasse viel schneller gehen. Doch erste Sicherheitslücken mahnen zur Vorsicht. [mehr]


report München | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Risiko Smartphone Wie sicher ist das Bezahlen mit dem Handy?

In Smartphones sehen Geschäfte und Banken das mobile Portmonaie der Zukunft. Doch wie PCs sind Smartphones Ziel von Hackerangriffen - geschützt sind sie meist viel schlechter. [mehr]


Illustration: Internet und Multimedia | Bild: Montage: BR zur Übersicht Internet und Computer Das Leben digital

Smartphone und App, Soziale Medien und Datenschutz, Urheberrecht und freies Netz: Das ganze digitale Leben [mehr]

Schreiben Sie uns!

Einer Rollstuhlfahrerin werden helfende Hände entgegengestreckt, #nicht-behindert | Bild: BR, colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Aktion Dein Leben mit Nicht-Behinderten - Wie tolerant musst Du sein?

Menschen mit Behinderung werden oft als hilflose Opfer behandelt. Das erfordert viel Toleranz - vor allem von ihnen selbst. Wir wollen ihre Erfahrungen hören und sammeln Geschichten und Anekdoten von Menschen mit Behinderung. [mehr]

Im Gespräch

Stiftung Warentest | Bild: Peter Schick zum Audio Peter Schick, Stiftung Warentest LED auf dem Vormarsch

Leuchtdioden (LED) liefern bei geringem Stromverbrauch helles Licht für unterschiedlichste Zwecke. Und LED werden zusehends preiswerter. Ist es da überhaupt noch sinnvoll, die quecksilberhaltigen Energiesparlampen zu kaufen? [mehr]

Mode & Textilien

Symbolbild: Nähen | Bild: colourbox.com zum Audio Selber genäht hält besser Nähstube Tante Berta

Selbstgenähtes kommt wieder in Mode. Billiger als gekaufte Textilien aus Fernost ist es meist nicht, aber solider und viel individueller. Für den Anfang empfiehlt sich fester, nicht elastischer Stoff - zum Beispiel Leinen. [mehr]


Stoffballen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Textile Vielfalt Die ganze Welt der Fasern und Stoffe

ARD-Themenwoche Toleranz

Von links: Aydan Özoguz, Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration, Ulrich Wilhelm (Intendant, Bayerischer Rundfunk), Sybille Giel (Moderatorin, BR), Andreas Zick (Direktor des Instituts für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld) und Dr. Eva Voß (Managerin Diversity & Inclusiveness für Deutschland, die Schweiz und Österreich bei Ernst & Young) | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel Funkhausgespräche Wie tolerant sind wir wirklich?

Mit der vierteiligen Gesprächsreihe wollen wir im Vorfeld der ARD-Themenwoche Toleranz "Anders als Du denkst" einen öffentlichen Diskurs zu wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen der Toleranz anstoßen. [mehr]

Moderatoren

Oliver Buschek | Bild: BR/Wilschewski zum Artikel Notizbuch Oliver Buschek

Wer ist Schuld daran, dass er Journalist wurde? Keine geringeren als Superman und Lou Grant [mehr]


Mathias Knappe | Bild: BR/Wilschewski zum Artikel Notizbuch Mathias Knappe

Ihn prägten unterschiedlichste Radioerlebnisse. Radio-Fan war er von Anfang an! [mehr]


Christine Bergmann | Bild: BR/Wilschewski zum Artikel Notizbuch Christine Bergmann

Eigentlich wollte ich ja mal Bundesbankpräsidentin werden, aber die hatten keine Damen-Toilette auf der Führungsetage ... [mehr]


Arthur Dittlmann | Bild: BR/Wilschewski zum Artikel Notizbuch Arthur Dittlmann

Radio war - und ist - ein Tor zur Welt. Ich halte es für wichtig, dieses Tor zur Welt gezielt aus bayerischem Blickwinkel zu öffnen - auch im bairischen Dialekt. [mehr]


Ulrike Ostner | Bild: BR/Wilschewski zum Artikel Moderation Ulrike Ostner

Fast hätte die waschechte Münchnerin Fremdsprachen studiert ... Zum Glück hat sie rechtzeitig gemerkt, dass Journalismus ein Beruf ist. [mehr]


Tanja Zieger | Bild: BR/Wilschewski zum Artikel Notizbuch Tanja Zieger

Das Radio hält sie - neben der Nougatschokolade - für eine der wunderbarsten Erfindungen. [mehr]


Claudia Decker | Bild: BR/Markus Konvalin zum Artikel Notizbuch Claudia Decker

Als sie im Sommer 1976 ihren ersten Beitrag fürs "Notizbuch" machte, war sie das Nesthäkchen der Redaktion. Heute ist sie immer noch dabei, mit Liebe, Ernst und Leidenschaft. [mehr]

Live hören & Musiksuche

"Tanrilar für Klavier" - Franz Massinger (Klavier)

Um Bayern 2 in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.