Bayern 2 - Notizbuch

Alles, was Menschen bewegt

Mensch und Maschine | Bild: BR zum Artikel Automaten und Roboter Wie menschenähnlich müssen Roboter sein?

Ob Kuckucksuhr, aufziehbare Nachtigall oder mechanischer Trompeter mit eingebautem Blasebalg: vergnügliche Ideen von Tüftlern stehen am Anfang der Automatisierung. Heute konstruieren Ingenieure Roboter, die mit Menschen zusammenarbeiten können. [mehr]

Peter Kujath | Bild: Peter Kujath zum Audio Peter Kujath, ARD-Korrespondent Roboter in Japan

Als ARD-Korrespondent in Tokio hat Peter Kujath beobachtet, wie es um die Interaktion zwischen Mensch und Maschine steht, wenn Roboter im Pflegeheim zum Einsatzz kommen. [mehr]

Automatisches Auto | Bild: BR zum Artikel Autonomes Fahren Dem Gesetzgeber davongefahren

Technisch gesehen ist das selbstfahrende Auto keine Utopie mehr. Doch nicht alles, was Ingenieure und Programmierer auf Räder setzen, darf auch auf die Straße. Das Verkehrsrecht erlaubt bislang kein fahrerloses Auto, und beim Haftungsrecht tauchen knifflige Fragen auf. [mehr]

Büro der Zukunft | Bild: BR zum Artikel Moderne Arbeitsplätze Das Büro der Zukunft

Das Hochhaus der Hypovereinsbank in München wird derzeit innen und außen grundlegend saniert. Das neue Bürokonzept heißt "Smart Working". Rund 300 Mitarbeiter der Bank testen es schon heute. [mehr]

Schädlingsbekämpfung

Asiatische Laubholzbockkäfer in Neubiberg und Feldkirchen | Bild: BR - Joseph Röhmel zur Bildergalerie mit Informationen Kahlschlag in Neubiberg Der Schädling aus der Holzpalette

Der Asiatische Laubholzbockkäfer nistet sich gerne in Bäume ein und frisst sich ins Holz. Betroffen ist momentan vor allem Neubiberg bei München. Dort müssen gesunde Bäume gefällt werden, damit er sich nicht weiter ausbreitet. [mehr]

Fotostrecke

Asiatische Schadkäfer: Links der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) und rechts Citrusbockkäfer (CBK). Ein Käfer ist bei Sicht von oben vereinfacht gesagt aufgebaut in: Kopf mit Fühlern, Halsschild und zwei Flügeldecken. Zwischen dem Halsschild und den Flügeldecken befindet sich im Zwickel das sogenannte Schildchen. Der CLB unterscheidet sich vom ALB erstens durch ein weißes Schildchen, beim ALB ist es nicht weiß, zweitens durch Noppen auf den Schultern der Flügeldecken, beim ALB sind sie glatt schwarz. Beim CLB können sich auf dem Halsschild zwei weiße Flecken befinden. Bei beiden Arten unterscheiden sich Männchen und Weibchen unter anderem durch die Fühlerlänge. Die Fühler sind beim Weibchen nur 1,5-fach so lang wie der Körper. Beim Männchen sind diese länger. | Bild: Lemme, LfL; Montage: BR zur Bildergalerie Asiatischer Laubholzbockkäfer und Citrusbockkäfer Unterschiede

Der Asiatische Laubholzbockkäfer, Anoplophora glabripennis, ist ein aus Asien eingeschleppter Baumschädling. Auch der Citrusbockkäfer, Anoplophora chinensis, befällt unsere Laubgehölze. Der Fund beider Schadkäfer ist meldepflichtig. [mehr]

Im Gespräch

Baum mit Bockkäferbefall | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Hannes Lemme, LfL Was tun gegen die asiatischen Schadkäfer?

Der Asiatische Laubholzbockkäfer und der Citrusbockkäfer bereiten den bayerischen Behörden derzeit Sorgen. Hannes Lemme von der Landesanstalt für Landwirtschaft erklärt, warum diese Käfer so gefährlich sind. [mehr]

Das Grab gestalten

Westfriedhof | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Das letzte Gärtlein Tipps zur Grabgestaltung und Grabpflege

Man muss kein Landschaftsarchitekt und kein Gärtner sein, um ein Grab ansprechend zu gestalten. Aber ganz ahnungslos sollte man auch nicht ans Werk gehen. [mehr]

Service

Silvia Schlögel, Kreisbäuerin Weilheim-Schongau | Bild: Bayerischer Bauernverband zum Audio mit Informationen Gespräch mit Silvia Schlögel Oft verkannt - einheimisches Wintergemüse

Früher gab es im Winter Gemüse wie Grünkohl, Rote Rüben oder Pastinaken. Heutzutage kommt so etwas kaum mehr auf den Tisch. Das wollen die bayerischen Landfrauen ändern - mit einer Aktion auf dem Münchner Viktualienmarkt. [mehr]


Wacholder | Bild: Beate Mangold/BR zum Audio mit Informationen Wild(es) Gewürz Wacholderbeeren

Bittersüß, würzig, leicht harzig und mit einem Akzent von Tannennadeln - so schmecken Wacholderbeeren. Im Herbst ist Erntezeit. [mehr]


Fensterputzen | Bild: BR zum Audio Fensterputzen vor der frostigen Zeit Damit es im Winter nicht an Durchblick fehlt

Damit Schlieren, Schmutz und Kratzer keine Chance haben, müssen Reinigungsmittel und Putztechnik perfekt aufeinander abgestimmt sein. Fensterputzer verraten ihre Putztricks, damit es mit dem Durchblick klappt ... [mehr]


Keine Kiesschüttung: Ein Kiesgarten in Veitshöchheim | Bild: BR/Ursula Klement zum Audio Der große feine Unterschied Kiesschüttung oder Kiesgarten

Garteln Sie noch oder kiesen Sie schon? Wo bisher Pflanzen gewachsen sind, breitet sich Kies aus. Von einem Kiesgarten kann man hier nur in ganz seltenen Fällen sprechen, denn in einem Kiesgarten bestimmen Pflanzen das Erscheinungsbild. Das meiste sind einfach Kiesschüttungen. [mehr]

IM GESPRÄCH

Prof. Gerhard Bosch | Bild: Prof. Gerhard Bosch zum Audio Prof. Gerhard Bosch Fluch und Segen der Automatisierung

Roboter übernehmen stereotype Arbeitsabläufe, die für den Menschen körperlich belastend wären. Unter dem Strich vernichtet Automatisierung keine Arbeitsplätze - sie schafft nur andere. Die Anforderungen an die Qualifikation der Beschäftigten steigen. [mehr]

Dossiers

Automatisch gesteuerte Autos | Bild: Rinspeed AG 30.10. | 19:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Thema Maschinenwelt Wo bleibt der Mensch?

Selbstfahrende Autos, menschenleere Fabriken, Computer, die miteinander kommunizieren und sich selbst programmieren: Doch was bedeutet das für die Beschäftigten? Gefahr oder Hoffnung? [mehr]


Junge Frau liest nachdenklich ein Schreiben der Versicherung. | Bild: colourbox.com zum Thema Gut versichert Welche Versicherungen braucht der Mensch?

Versichert, überversichert, verunsichert? Die Deutschen sind gut versichert, manchmal vielleicht zu gut. Aber welche Versicherung braucht man nun wirklich und welche kostet nur unnötig Geld? [mehr]


Tafelzeichnung neben greifenden Händen | Bild: colourbox.com; Montage und Illustration: BR/Tanja Begovic zur Übersicht Pflege im Alltag Wege durch den Pflege-Dschungel

In Deutschland gibt es rund 2,4 Millionen Menschen, die bei alltäglichen Dingen Hilfe brauchen. Nicht alle von ihnen sind alt - viele wurden durch Unfälle oder Krankheiten pflegebedürftig. Wo findet man Hilfe? [mehr]


Erzieherin und Mädchen | Bild: Image Source zum Thema Kinderbetreuung Krippe, Kindergarten oder Tagesmutter?

Immer mehr Kinder im Alter unter sechs Jahren werden tagsüber in Kinderkrippen, Kindergärten oder von Tagesmüttern betreut. Wie sieht gute Frühförderung aus? [mehr]


Kundenrechte - Was Ihnen als Kunde bei Garantie und Gewährleistung zusteht: Zwei Damen vom Kundenservice beraten eine Kundin | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Ihre Rechte als Kunde Umtausch, Garantie, Gewährleistung

Sie haben ein Produkt gekauft, aber zu Hause merken Sie: Es hält nicht, was es verspricht. Dann sollte man sich auskennen. Welche Rechte Sie haben, erfahren Sie hier. [mehr]


Illustration: Demenzkranke versteckt ihr Gesicht | Bild: colourbox.com; Illustration: BR/Tanja Begovic zum Thema Demenz Der Weg ins Vergessen

In Deutschland leben etwa 1,3 Millionen Demenzkranke - und täglich werden es mehr. Was tun, wenn die Diagnose einen selbst oder einen Angehörigen trifft? Lesen Sie hier, was Sie beachten müssen und wo Sie Unterstützung bekommen. [mehr]


Hummel an einer Lupinenblüte | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Welt der Insekten und Spinnentiere Tierporträts

Vom behäbigen Brummer, über die langbeinige Hochspringerin bis hin zu unkaputtbar - in der Welt der Insekten und Spinnentiere ist alles vertreten. Es lohnt sich, sie näher kennenzulernen! [mehr]


Eichelhäher | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Vogelwelt Bayerns Porträts heimischer Vögel

Vielfältig und spannend ist die heimische Vogelwelt: Vom knallbunten Winzling bis zur schwarzen Intelligenzbestie ist alles vertreten. Es lohnt sich, jeden einzelnen von ihnen näher kennenzulernen! [mehr]


Letzter Wille: Ein Blatt Papier mit Siegel, auf dem eine Hand, die ein Testament schreibt, gezeichnet ist | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Thema Richtig erben und vererben Den letzten Willen rechtzeitig regeln

In Deutschland werden jedes Jahr 150 Milliarden Euro vererbt. Erbfolge, Testament, Pflichtteil: Wer seinen letzten Willen regeln will, sollte die Tücken des Erbrechts kennen. Wir helfen Ihnen dabei. [mehr]


Illustration: Computer-Maus und Maus-Kabel, das um eine Tastatur gelegt ist | Bild: colourbox.com, BR; Montage: BR zum Thema Der PC und Ich In vier Schritten zum passenden Computer

Ohne PC geht heute nichts mehr. Angebote gibt es mehr, als der Laie überblicken kann. Ist das Discounter-Schnäppchen das Richtige? Oder doch das schicke High-Tech-Teil aus dem Fachgeschäft? Hier finden Sie die wichtigsten Tipps. [mehr]


Playmobilfiguren mit Schnuller und Geld | Bild: colourbox.com zum Thema Finanzplatz Familie Hier geht's ums Geld

In Deutschland werden zu wenige Kinder geboren: Zum Teil liegt das auch daran, dass Paare die Kosten für Kinder scheuen. Wo gibt es Hilfen vom Staat, wie sieht eine gute Vorsorge aus oder wie lernen Kinder den Umgang mit Geld? [mehr]


Inklusion in der Schule: Behinderte und nichtbehinderte Schüler | Bild: colourbox.com zum Thema Inklusion in der Schule Zusammen lernen - mit und ohne Behinderung

Die UN-Behindertenrechtskonvention regelt unter dem Begriff "Inklusion" verbindlich: Kein Kind darf wegen seiner Behinderung vom Besuch der allgemeinen Schule ausgeschlossen werden. Die Realität sieht allerdings anders aus. [mehr]


Vater Mutter zwei Kinder spielen | Bild: colourbox.com zum Thema Spiele im Test Riesenspaß für die ganze Familie

Gesellschaftsspiele sind ein Dauerbrenner in Familien, Kindergärten und Schulen. Ob Würfel, Karten oder Spielsteine - jedes Jahr kommen Dutzende neue Spiele heraus. Wir haben sie getestet und geben Ihnen hier Empfehlungen. [mehr]

ARD-Themenwoche Toleranz

Von links: Aydan Özoguz, Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration, Ulrich Wilhelm (Intendant, Bayerischer Rundfunk), Sybille Giel (Moderatorin, BR), Andreas Zick (Direktor des Instituts für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld) und Dr. Eva Voß (Managerin Diversity & Inclusiveness für Deutschland, die Schweiz und Österreich bei Ernst & Young) | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel Funkhausgespräche Wie tolerant sind wir wirklich?

Mit der vierteiligen Gesprächsreihe wollen wir im Vorfeld der ARD-Themenwoche Toleranz "Anders als Du denkst" einen öffentlichen Diskurs zu wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen der Toleranz anstoßen. [mehr]

Live hören & Musiksuche

"Lange nichts gehört von Dylan Thomas"

Um Bayern 2 in Ihrem Player zu öffnen, klicken Sie den Link oder kopieren Sie die URL und fügen diese Ihrem Player hinzu.



Schreiben Sie uns!

Einer Rollstuhlfahrerin werden helfende Hände entgegengestreckt, #nicht-behindert | Bild: BR, colourbox.com; Montage: BR zur Übersicht Aktion Dein Leben mit Nicht-Behinderten - Wie tolerant musst Du sein?

Menschen mit Behinderung werden oft als hilflose Opfer behandelt. Das erfordert viel Toleranz - vor allem von ihnen selbst. Wir wollen ihre Erfahrungen hören und sammeln Geschichten und Anekdoten von Menschen mit Behinderung. [mehr]