B5 aktuell - Das interkulturelle Magazin

Begegnung der Kulturen

Eine Gruppe syrischer Flüchtlinge nach ihrer Ankunft in Madrid | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ansturm? Fehlanzeige! Spanien, Portugal und die Flüchtlinge

Vor einem Jahr zogen Hunderttausende in Richtung Deutschland, Bundeskanzlerin Merkel bat Europa um Hilfe. Spanien verpflichtete sich, 16.000 Menschen aufzunehmen. Doch bisher sind nur wenige Hundert dort angekommen. [mehr]

Camer Germany Award Gewinner und Hervé Tcheumeleu | Bild: Camergermanawards.com zum Artikel Ein Festival, ein Magazin, viele Preisträger Die Kamerunische Community in Deutschland

Lernbegierig, kreativ und engagiert zeigt sich die kamerunische Community in Deutschland. Sie hat zahlreiche Initiativen ins Leben gerufen, um den Zusammenhalt untereinander zu stärken und im eigenen Land das Leben zu verbessern. [mehr]

Menschen unterhalten sich beim offenen Treff von Bellevue di Monaco | Bild: Katharina Mau zum Artikel Bellevue di Monaco Integration mitten in München

Stadtteilarbeit trifft auf Kultur und offene Flüchtlingsarbeit. Das ist die Idee von "Bellevue di Monaco". In der Müllerstraße in München gibt es jeden Mittwoch einen offenen Treff. Hier lernen sich Flüchtlinge und Münchner kennen. [mehr]

Junge Frau lächelt. | Bild: BR zum Artikel Shahrzad Osterer zum Burkiniverbot Anziehen! Ausziehen! Wie jetzt?!

Das Burkiniverbot stellt eine Verletzung von Grundfreiheiten dar - so entschied das Oberste Verwaltungsgericht in Paris. Erst kürzlich musste eine Frau ihren Ganzkörperbadeanzug am Strand von Nizza ablegen. Shahrzad Osterer erinnert die Diskussion an ihre Vergangenheit im Iran. [mehr]

Kulturtipps

Szene aus "Fado" | Bild: missingFILMs zum Artikel ARD-Musikwettbewerb, CD- und Filmtipp Grenzenlose Vielfalt

Musikwettbewerb der ARD / CD "Tiempo Libre" von Mi Solar / Film "Fado" von Jonas Rothlaender / [mehr]


Jamaram | Bild: Jamaram zum Artikel Festival, Film und CD Grenzenlose Vielfalt

Chiemsee Reggae Summer mit LaBrassBanda und Jamaram / Kinofilm "El Viaje" von Rodrido Gonzalez / Sunna Gunnlaugs CD "Cielito Lindo" / [mehr]

Buchtipp

André Stern | Bild: Catherine Forest zum Artikel André Stern Spielen ist Lernen

Spielen ist der beste Weg, die Welt zu begreifen, erklärt André Stern in seinem neuen Buch "Spielen, um zu fühlen, zu lernen und zu leben". Ein Manifest für das freie Spiel und gegen die Zwänge der Leistungsgesellschaft. [mehr]


Wlodzimierz Odojewski  | Bild: K. Dubiel for the Polish Book Institute zum Artikel Wlodzimierz Odojewski Der Krieg,der Schmerz und die Träume

Das Schicksal Polens im Zweiten Weltkrieg war das große Thema des polnischen Schriftstellers Wlodzimierz Odojewski. Zwei Tage nach seinem Tod am 20. Juli ist sein letztes Buch auf Deutsch erschienen: "Verdrehte Zeit". [mehr]


Stefanie Bürkle "Migration von Räumen" | Bild: Vice Versa zum Artikel Architektur und Identität "Migration von Räumen"

Nicht nur Menschen, auch Bauwerke wandern und wechseln ihre Standorte. Um diese These zu untermauern, erforschte die Künstlerin und Städteforscherin die Geschichte der Almanci, der heimgekehrten türkischen Gastarbeiter. [mehr]


Boris Reitschuster am 04.03.2015 bei Anne Will | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Boris Reitschuster "Putins verdeckter Krieg"

Seit Monaten zeigt das russische Fernsehen Deutschland als instabiles Land. Mit welcher Absicht die russische Regierung die Medienkampagne inszeniert, erläutert Boris Reitschuster in seinem neuen Buch "Putins verdeckter Krieg". [mehr]


Auschnitt von einer Seite aus dem Buch "Migrantenstadl" | Bild: Tunay Önder und Imad Mustafa zum Artikel Das Buch zum Blog "Migrantenstadl"

Mit provokativen Überschriften und politisch unkorrekter Wortwahl erzählen Tunay Önder und Imad Musatafa subjektive Ansichten und Geschichten aus dem Migranten-Milieu. [mehr]


Schanna Nemzowa | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Schanna Nemzowa "Russland wachrütteln"

Vor einem Jahr wurde in Moskau der russische Oppositionsführer Boris Nemzow erschossen. Jetzt hat seine Tochter Schanna Nemzowa, die mittlerweile in Deutschland lebt, ein Buch über ihren Vater veröffentlicht. [mehr]


Sineb El Masrar | Bild: privat zum Artikel Sineb El Masrar "Emanzipation im Islam"

Gleichberechtigung im Islam ist möglich, davon ist Sineb El Masrar überzeugt. Seit Jahren tritt die deutsche Publizistin mit marokkanischen Wurzeln für die Freiheit muslimischer Frauen und gegen Ausgrenzung ein. [mehr]

CD-Tipp

Semer Ensemble | Bild: Luca Jabob zum Artikel Semer Ensemble Wiederentdeckte Schätze

Unter dem Titel "Rescued Treasures" hat das Semer Ensemble eine CD mit jüdischer Musik aufgenommen - und die Geschichte einer einzigartigen Plattenfirma aus dem Berlin der 30er Jahre erzählt. [mehr]


CD-Cover "Borsh Division - Future Sound Of Ukraine" | Bild: Trikont; Montage: BR zum Artikel Yuriy Gurzhy "Borsh Division"

Der DJ und Musiker Yuriy Gurzhy hat mir "Borsh Division"eine Compilation herausgebracht, die einen Überblick über die äußerst vielfältige Popmusik aus der Ukraine bietet. [mehr]


Logo "Songs for Refugees" | Bild: Songs for Refugees zum Artikel Hilfsprojekt für Flüchtlinge Songs for Refugees

Sie singen vom Weggehen und Ankommen, vom Scheitern, aber auch von der Hoffnung. Syrische und pakistanische Flüchtlinge haben gemeinsam mit deutschen Bands und Solisten, sowie Studierenden aus Berlin ihre Erfahrungen und Eindrücke musikalisch verarbeitet. [mehr]


Bühnenauftritt | Bild: Melanie Stegemann zum Audio mit Informationen Musik von Migranten So klingen Heimatlieder aus Deutschland

Das Projekt "Heimatlieder aus Deutschland" will Musik von Einwanderern ein Forum bieten. Volksmusik ist, so die Idee, der Spiegel einer Gesellschaft im Wandel. [mehr]

Aus früheren Sendungen

Syrische Flüchtlinge am Hauptbahnhof München | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Syrische Flüchtlinge Wiedersehen im Frieden

Lavan und Achmed haben lange Zeit in Aleppo ausgeharrt und dort die Hilfsorganisation des Jesuitenordens unterstützt. Schließlich sind sie doch nach Deutschland geflohen. Nach knapp einem Jahr trafen sie sich in München wieder. [mehr]


Sicherheitskräfte auf den Straßen von Ankara | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Im Land der Angst Ein Besuch in der Türkei

Rund 60 000 Staatsbeamte wurden entlassen: Lehrer, Professoren, Juristen, Militär- und Polizeiangehörige. Über 13 000 Verdächtige sitzen in Gefängnissen, oft unter menschenunwürdigen Bedingungen. In der Türkei geht die Angst um. [mehr]


Ees | Bild: Ricarda Spiegel zum Audio mit Informationen Rap in Nam-Slang Der namibische Musiker EES wirbt für Südwesterdeutsch

Der Rapper und Youtube-Star EES trifft mit seinen Nam-Slang-Songs das Lebensgefühl der jungen deutschstämmigen Generation in Namibia. Seine Vorfahren sind um 1884 zusammen mit anderen Landsleuten nach Afrika ausgewandert. [mehr]


Der griechische Philosoph Aristoteles erklärte, was Tragödie und Komödie ausmacht. | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Artikel Mehr als ein Philosoph 2.400 Jahre Aristoteles

In diesem Jahr jährt sich der Geburtstag von Aristoteles zum 2.400. Mal. Die UNESCO erklärte deshalb das Jahr 2016 zum internationalen Aristoteles-Jahr. Auch an der Uni München wird seiner gedacht. [mehr]


Demo der rechtsextremen Identären Bewegung am 17.06.2016 in Berlin | Bild: imago/Markus Heine zum Artikel Identitäre Jugend Europas rechter Nachwuchs vernetzt sich

Polen, Frankreich, Großbritannien - immer mehr Jugendliche in Europa wälen rechts. Sie wollen Europa in eine Festung verwandeln und das vermeintlich chrisliche Abendland verteidigen. Man sollte ihnen keine öffentliche Plattform geben, warnt die Politikwissenschaftlerin Kathrin Glösel. [mehr]


Symbolbild Integration: Junge Menschen verschiedener Herkunft in einem Schulungsraum | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mehr fordern als fördern? Integrationsgesetz verabschiedet

Bundeskanzlerin Angela Merkel prägte bereits vor zehn Jahren den Grundsatz des "Forderns und Förderns". Am 14. Juli 2006 lud sie zum ersten Integrationsgipfel. Jetzt, zehn Jahre später, hat der Bundestag das erste Integrationsgesetz verabschiedet. [mehr]


Die Bachmannpreis-Trägerin Sharon Dodua Otoo | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bachmannpreis-Gewinnerin Sharon Dodua Otoo Sprechende Eier in der deutschen Literatur

Sharon Dodua Otoo ist in London aufgewachsen und stammt ursprünglich aus Ghana. Jetzt hat die Wahl-Berlinerin mit ihrer Erzählung "Herr Göttrup setzt sich hin" den begehrten Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen. Das war eine Überraschung. [mehr]


Demo gegen Abschiebelager in Bamberg | Bild: Bayerischer Flüchtlingsrat zum Artikel Jubiläum 30 Jahre Bayerischer Flüchtlingsrat

Seit dreißig Jahren kämpft der Bayerische Flüchtlingsrat mit größtem Engagement und viel Herzblut für die Rechte der Flüchtlinge in Bayern und hat sowohl in politischer Hinsicht als auch im Einzelfall einiges erreicht. [mehr]


Junge Muslima in Düsseldorf | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Rechtliche Grauzone Kinderehen von Flüchtlingen

In Deutschland darf man mit 18 Jahren – in Ausnahmefällen mit 16 – heiraten. Doch was wenn minderjährige Mädchen im Ausland geheiratet haben? Vor diesem Problem stehen derzeit Justiz und Politik. [mehr]

Projekte im BR


Radioprojekt "Messages of Refugees" | Bild: BR zum Artikel Radioprojekt für und mit Flüchtlingen "Messages of Refugees"

Die eigene Geschichte der Flucht erzählen, die eigene Situation erklären, das können Asylsuchende in dem Radioprojekt "Messages of Refugees". [mehr]


Schülerin beim CamOn-Mediencamp | Bild: BR / Gerry Schläger zum Thema CamOn - jetzt mitmachen! Video und Web - das Mediencamp

Wie funktioniert Video, wie geht's online? Jugendliche aus ganz Bayern und ihre Lehrkräfte lernen im Mediencamp CamOn eine Woche lang eigene Video-Beiträge für TV und Web zu produzieren. Das Thema 2016: Arm und Reich. [mehr]



"Here's my Story" - Das Finale 2016 | Bild: BR/schoberfoto zum Video mit Informationen Here's my story Das große Funkhaus-Finale

Über prägende Wurzeln, persönliche Wünsche und neue Wege: Erfolgreicher Abschluss der vierten Staffel des multimedialen BR-Bildungsprojektes „Here’s my Story“. [mehr]