B5 aktuell - Für Bergsteiger

Das alpine Magazin am Sonntag

Für Bergsteiger Das alpine Magazin am Sonntag

Wissen Sie, was Reinhold Messner als seinen 15. Achttausender bezeichnet? Oder warum Wandern die Freizeitbeschäftigung Nummer 1 in Bayern ist? Oder welche Tour, welcher Klettersteig, welche Radlroute zu empfehlen ist? Sie erfahren es in "B5 für Bergsteiger". Das alpine Magazin rund um Hütten und Höhenwege, Gipfel und Grate. Aktuell und informativ.

Die Themen in "B5 für Bergsteiger" am 23. April 2017

Georgi und der Doserfall bei Häselgehr
Ein seltenes Naturphänomen im Tiroler Lechtal
Andrea Zinnecker

Der Jägersteig im Fichtelgebirge
Von Warmensteinach auf Forstwegen nach Sophiental
Anja Bischof

Eine Schneeschuhwanderung auf Island
Vom Salzwasser in den Pulverschnee am Hornbjarg
Folkert Lenz

Eine Frühjahrsskitour im Martelltal in Südtirol
Knapp daneben: Hohenfernerkopf statt Cima Marmotta
Elisabeth Tyroller

Wandern im Genfer-See-Gebiet
Die drei Sonnen des Lavaux und der kälteste Ort der Schweiz
Georg Bayerle

Moderation: Andreas Estner

Vom Salzwasser in den Pulverschnee | Bild: BR; Folkert Lenz zum Artikel Eine Schneeschuhwanderung auf Island Vom Salzwasser in den Pulverschnee am Honrbjarg

Hornstrandir heißt der nordwestlichste Zipfel Islands. Im Winter ist es fast unmöglich nach Hornstrandir zu gelangen, es sei denn, man hat ein Boot, das einen in der Fjordlandschaft absetzt, zum Beispiel um eine Schneeschuhwanderung zu unternehmen. [mehr]


Die drei Sonnen des Lavaux und der kälteste Ort der Schweiz | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Wandern im Genfer-See-Gebiet Die drei Sonnen des Lavaux und der kälteste Ort der Schweiz

Wie eine Banane liegt der Genfer See zwischen den hohen Alpengipfeln der Montblanc-Region und den Voralpen des Schweizer Jura. Schokolade, Käse und Wein bereichern die Wanderungen in dieser Gegend und verleihen ihnen unterschiedlichste Geschmacksnuancen. [mehr]