Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Piemont Vallée des Merveilles | Bild: BR/Georg Bayerle zum Artikel Das Tal der Wunder in den Seealpen Der Nationalpark Mercantour und seine urige Ur-Landschaft

Einer der erstaunlichsten Plätze mit prähistorischen Spuren in den Alpen befindet sich im „Tal der Wunder“, dem „Vallée des Merveilles“ im Nationalpark Mercantour in den Seealpen. Frühe Zivilisationen haben dort rätselhafte Felsritzzeichnungen hinterlassen. [mehr]

Aktuelle Themen

Zum Programmkalender

Das Bergwetter | Bild: BR zum Audio Das Bergwetter Heute Regen und Nebel, morgen sonniger

Ab Sonntag und dem Wochenbeginn steigen die Temperaturen wieder, verspricht Manfred Bauer von der Wetterdienststelle Innsbruck. Der Samstag dagegen ist nass und deutlich kälter als bisher. Bis über die Mittagszeit stecken die Berge in dichtem Nebel. [mehr]

Eishof und Wirtschaftsgebäude | Bild: BR/Andrea Zinnecker zum Artikel Der Eishof im Pfossental Südtiroler Bergbauernhöfe zwischen Tradition und Moderne

Sie sind archaisch, anmutig und meist sehr abgelegen – alte Bergbauernhöfe in Südtirol. In unserer Bayern 2-Rucksackradio-Sommerserie stellen wir Ihnen ausgewählte Bergbauernhöfe vor. Heute der Eishof im Pfossental. [mehr]

Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR zum Artikel Auflösung! Das Bergrätsel im August

In unserem August-Bergrätsel ging es um eine ganz spezielle Wissenschaft und um deren Begründer. Am besten Sie hörten ganz entspannt mit einem tiefen „Omm“ zu ... [mehr]

Die Königsetappe der Nördlichen Kalkalpen  | Bild: BR; Georg Bayerle Heute | 06:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Der Augsburger Höhenweg Die Königsetappe der Nördlichen Kalkalpen

Die Königsetappe über die nördlichen Kalkalpen hinweg ist der Augsburger Höhenweg – eine Herausforderung nur für wirklich Geübte. Vor gut einem Jahrhundert wurde er angelegt, heute wird er von der Sektion Augsburg des Deutschen Alpenvereins unterhalten. [mehr]

Allgäuer Festwoche: Thomas Huber auf der BR-Bühne | Bild: BR/Viktoria Wagensommer zur Bildergalerie Buntes Alpinprogramm Das Bayern 2-Rucksackradio auf der Allgäuer Festwoche

Die "Allgäuer Festwoche" in Kempten gilt als „fünfte Jahreszeit“. Am Donnerstag gab es auf der BR-Bühne einen von Conny Glogger und Ernst Vogt moderierten Bergsteigernachmittag mit Vorführungen der Bergwacht Kempten und mit viel Alpinprominenz wie zum Beispiel dem bayerischen Spitzenkletterer Thomas Huber. [mehr]

Lorenz Köppl bei der Generalsanierung am Watzmann | Bild: Nationalpark Berchtesgaden zum Audio Generalsanierung der Watzmann-Überschreitung Gründe und Konsequenzen

Die Sicherungen auf der beliebten, aber anspruchsvollen Watzmann-Überschreitung wurden generalsaniert. Lorenz Köppl, der Wegereferent des Nationalparks Berchtesgaden, erklärt die Gründe und die Folgen dieser Entscheidung. [mehr]

Magnetsrieder Hardt | Bild: BR/Andreas Pehl Heute | 06:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Eine Geo-Wanderung im Magnetsrieder Hardt Keine Angst vor Drumlins und haarigen Zehen

Fremdartige Lebewesen waren vor etwa 20.000 Jahren in unserer Gegend unterwegs. Elchherden zogen um den Ammersee, Bisons grasten bei Seeshaupt. Der neue Wanderführer „GeoWandern Münchner Umland“ beschreibt eine lohnende geologischen Wanderung bei Weilheim. [mehr]

Unterwegs auf dem Zirbenweg | Bild: BR/Kristina Dumas zum Artikel Der Zirbenweg auf dem Graukogel Familienwanderung hoch über dem Gasteiner Tal

Die Zirbe ist in den letzten Jahren neu entdeckt worden. Die ätherischen Öle der Zirbe fördern den Schlaf, wirken positiv auf Herz und Nervensystem. Zirbensäckchen im Kleiderschrank schützen vor Motten, und der Zirbenlikör ist auch nicht zu verachten. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Eiszeitliche Drumlins formen die hügelige Landschaft, die vom Bund Naturschutz als Biotop gepflegt wird | Bild: BR/Andreas Pehl Heute | 06:05 Uhr BR Heimat zur Bildergalerie Auf den Spuren von Elch und Bison Eine Geo-Wanderung im Magnetsrieder Hardt

Ein breiter Weg führt nach Norden in Richtung Hardtkapelle, die zur Erinnerung an einen Streit um das Weiderecht errichtet wurde. Heute wird der Hardt nur noch zum Teil landwirtschaftlich genutzt, einen großen Teil pflegt der Bund Naturschutz als FFH-Gebiet. [mehr]

Piemont Vallée des Merveilles | Bild: BR/Georg Bayerle zur Bildergalerie Nationalpark Mercantour Das Tal der Wunder in den Seealpen

Trotz der reizvollen Landschaft sind kaum Wanderer unterwegs. So sind wir auf beiden Seiten freudig überrascht, als man sich begegnet. Christoph ist mit seiner Familie aus Havelland hierhergereist und seit sechs Tagen im Nationalpark unterwegs. [mehr]

Blick ins Pfossental | Bild: BR/Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Südtiroler Bergbauernhöfe Der Eishof im Pfossental

Schmuck ist der Eishof mit seinem grob gemauerten Untergeschoss und dem rotbraunen Lärchenholz darüber. Alles wirkt wie neu - und ist es auch, denn im Winter 1973 sind Hof und Wirtschaftsgebäude bis auf den Grund niedergebrannt. [mehr]

Innenleben einer Zirbe | Bild: BR/Kristina Dumas zur Bildergalerie Eine Familienwanderung Der Zirbenweg auf dem Graukogel

An der Bergstation der Graukogelbahn beginnt der in rund 1900 Metern Höhe der Zirbenweg. Die gut einstündige Rundwanderung ist ein Erlebnis auch für Familien. Große Liegen und Bänke aus duftendem Zirbenholz laden zur genussvollen Rast ein. [mehr]

Unsere Rauhekopfhütte auf Zeit | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Impressionen vom Hüttenwirt Georg Bayerles Eindrücke auf der Rauhekopfhütte

Zwei Wochen hat unsere Bayern 2-Rucksackradioreporter Georg Bayerle die ehrenamtlich bewirtschafteten Rauhekopfhütte hoch über dem Gepatschferner in den Ötztaler Alpen übernommen. Dabei hatte er auch viel Zeit zum Fotografieren. [mehr]

Der Marchegghof im Schnalstal | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Südtiroler Bergbauernhöfe Der Marchegghof im Schnalstal

Finster ist nur die Psychologie des Alpenwesterns, nicht der Drehort, liegt der Marchegghof doch sonnseitig in einem welligen Wiesengelände auf rund 1800 Metern Höhe mit Blick zur Schwemser Spitze, zur Weißkugel und zur Steinschlagspitze. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

Der Oberniederhof in Unser Frau in Schnals | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Thema Südtiroler Bergbauernhöfe Zwischen Tradition und Moderne

Sie sind archaisch, anmutig und meist sehr abgelegen – alte Bergbauernhöfe in Südtirol. In unserer Bayern 2-Rucksackradio-Sommerserie stellen wir Ihnen ausgewählte Bergbauernhöfe zwischen dem Vinschgau und dem Pustertal, zwischen dem Brenner und Bozen vor. [mehr]

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer neuen Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen nun bis Ende September Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]