Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

laufender Wolf | Bild: colourbox.com zum Artikel Wandern, wenn Wölfe unterwegs sind Erfahrungen und Verhaltenstipps am Falkenstein im Bayerischen Wald

Im Bayerischen Wald herrscht schönstes Wanderwetter und viele Naturfreunde sind unterwegs, manche aber mit einem mulmigen Gefühl. Vor rund zwei Wochen hat ein Unbekannter das Tor zum Wolfsgehege im Tierfreigelände geöffnet. Sechs Wölfe sind ausgebrochen. [mehr]

Aktuelle Themen

Zum Programmkalender

Das Bergwetter | Bild: BR zum Audio Das Bergwetter Heute noch Sonne, morgen kühler

Heute herrscht noch fast perfektes Bergwetter. Simon Hölzl von der Wetterdienststelle in Innsbruck verspricht mehr Sonne als Wolken. Ab Sonntag wird es kühler in den Bergen. [mehr]

Die Bären in der Brenta | Bild: BR; Georg Bayerle zum Artikel Der Bär in der Brenta Wie kommen Bären und Bauern im Trentino zurecht?

Der berühmteste bayerische Bär hieß Bruno. Er kam aus der Brenta und ist im Sommer 2006 durch die bayerischen Berge gestreift. Allerdings nicht lange, denn er wurde abgeschossen. Rund 50 gibt es derzeit wieder in der Brenta. Wie kommen sie zurecht? [mehr]

Der Bergsturz Piz Cengalo | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Erschließung oder Schutzraum Welche Möglichkeiten hat die Raumplanung in den Alpen?

Seit dem Bergsturz am Piz Cengalo ist das Bergdorf Bondo unbewohnbar. Das Naturereignis zeigt, von wie vielen Faktoren der Umgang mit der Landschaft abhängig ist. Bei einer Tagung in Innsbruck war die Raumplanung in den Alpen das zentrale Thema. [mehr]

Herbstwanderung durch die Schwarzachklamm | Bild: BR; Ulrike Nikola zum Artikel Flusswanderung im Nürnberger Land Herbstwanderung durch die Schwarzachklamm

Im Nürnberger Land hat die Schwarzach ein eindrucksvolles Flussbett in den Sandstein gegraben. Besonders beeindruckend ist die Schwarzachklamm zwischen Ochenbruck und Röthenbach, denn der Weg verläuft idyllisch durch Sandsteinüberhänge am Fluss entlang. [mehr]

Auf den Spuren der Glasmacher durch den Bayerischen Wald | Bild: BR; Christoph Thoma zum Artikel Die Schachtenbach-Runde Auf den Spuren der Glasmacher durch den Bayerischen Wald

Wenn die Blätter der Bäume bunt werden, streift sich der Bayerische Wald sein Festtagskleid über. Eine der schönsten Wanderungen im Arberland jetzt im Oktober ist die Schachtenbach-Runde ab Zwiesel, dem uralten Glashütten-Standort. [mehr]

Illustration: Berge, Schriftzug - Bergrätsel | Bild: BR zum Artikel Auflösung! Das Bergrätsel im Oktober

Was wäre das Wandern und Bergsteigen ohne eine g‘scheite Einkehr! Deshalb machten wir in unserem Oktober-Bergrätsel einen Ausflug in die alpine Kulinarik ... [mehr]

Kulinarisches Herbstwandern im Eisacktal | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Artikel Südtirol für Genießer Keschntweg und Keschtnbier im Eisacktal

Die Keschtn, also Kastanien, gehören im Herbst zu Südtirol wie das Amen in die Kirche. Besonders schön wandert es sich jetzt auf dem Keschtnweg hoch über dem Eisacktal. Der Keschtnweg führt von Kloster Neustift bei Brixen bis in den Talkessel von Bozen. [mehr]

Burgen, Klöster und Natursteinhäuser | Bild: BR; Bernd-Uwe Gutknecht zum Artikel Wandern in Wallonien Burgen, Klöster und Natursteinhäuser

In Wallonien kommt man sich ein bisschen wie bei einer Miss-Wahl vor: Wer ist die Schönste im ganzen Land? 28 Dörfern bewerben sich um den Titel des schönsten Dorfes. Am besten erkunden kann man die Gegend als Wanderer. [mehr]

Der Hirschberg | Bild: BR, Barbara Weiss zum Artikel Der Hirschberg Thomas Manns "Zauberberg" am Tegernsee

Der schönste Weg auf den Hirschberg geht von Scharling aus, genauer gesagt vom Skilift in Point zwischen Scharling und Kreuth. Diesen Weg hat auch der Schriftsteller Thomas Mann genommen, als er 1918 auf den Hirschberg gestiegen ist und dabei die Liebe zum Wandern entdeckt hat. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Die Bären in der Brenta | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Spurensuche Der Bär in der Brenta

Die Spur führt ins noch wilde Nachbartal. Matteo Zeni ist im Naturpark Adamello-Brenta für die Bären zuständig. Wir brauchen nicht einmal weit vom schmalen Wanderweg abzuzweigen, da stößt Matteo gleich auf etwas, das er „Bären-Facebook“ nennt. [mehr]

Herbstwanderung durch die Schwarzachklamm | Bild: BR; Ulrike Nikola zur Bildergalerie Durch die Schwarzachklamm Flusswanderung im Nürnberger Land

Die Schwarzachklamm steht seit rund 90 Jahren unter Naturschutz und zählt zu den hundert schönsten Geotopen Bayerns. Der Wanderweg schlängelt sich an der Schwarzach entlang durchs Tal und die bunten Blätter am Boden rascheln unter unseren Füßen. [mehr]

Auf den Spuren der Glasmacher durch den Bayerischen Wald | Bild: BR; Christoph Thoma zur Bildergalerie Im Bayerischen Wald Die Schachtenbach-Runde

Ein Pfad führt am Waldrand bergauf. Tautropfen rollen über struppige Gräser. Sonnenstrahlen tasten sich zum Waldboden vor. Fliegenpilze leuchten aus dem Dickicht. Vor uns stehen Wanderer, die sich tief über ihre auf einen Baumstumpf gelegte Karte beugen. [mehr]

Kulinarisches Herbstwandern im Eisacktal | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Keschntweg & Keschtnbier Kulinarisches Herbstwandern im Eisacktal

Vorbei an einem alten Erbhof führt der gut markierte Keschtnweg dann weiter nach Pinzagen und zur ersten ausgiebigen Rast ganz idyllisch unter einem Kastanienbaum neben einem plätschernden Brunnen. Und am Schluss geht es in die Brauerei. [mehr]

Friluftsliv und Trekking mit Kajak an der „Hochküste“ – Hogaküsten | Bild: BR; Georg Bayerle zur Bildergalerie Im Skulleskogen-Nationalpark Mit Paddel und Wanderstiefeln in Schweden

Wir sind schwer bepackt und haben alles dabei, um drei Tage durch den Skulleskogen Nationalpark zu kommen. Die Pfadspuren sind spärlich, es geht kraxelnd über abgeschliffene Granitstufen. Der höchste Punkt ist gut 300 Meter über dem Meer. [mehr]

Geburtstagstour mit Fuzzy  Garhammer | Bild: BR; Tom Fleckenstein zur Bildergalerie Geburtstagstour Freestyle Weltmeister und Pistenschreck

Fuzzy ist nicht nur begeisterter Skifahrer, sondern auch begeisterter Bergsteiger. Eines seiner Lieblingsziele in den Bergen ist die Ostpreußenhütte in den Salzburger Kalkalpen. Hierher kommt er gerne zusammen mit seiner Frau Maxi. [mehr]

Team & Highlights

Rucksackradio-Moderator Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Rucksackradio-Moderatorin Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

Der Oberniederhof in Unser Frau in Schnals | Bild: BR; Andrea Zinnecker zum Thema Südtiroler Bergbauernhöfe Zwischen Tradition und Moderne

Sie sind archaisch, anmutig und meist sehr abgelegen – alte Bergbauernhöfe in Südtirol. In unserer Bayern 2-Rucksackradio-Sommerserie stellen wir Ihnen ausgewählte Bergbauernhöfe zwischen dem Vinschgau und dem Pustertal, zwischen dem Brenner und Bozen vor. [mehr]

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer neuen Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen nun bis Ende September Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]