Die Sendung für alpine Frühaufsteher

Top Themen

Wanderung auf die Cima Marzola im Trentino | Bild: BR; Ernst Vogt 27.05. | 05:02 Uhr Bayern 1 zum Artikel Wanderung auf die Cima Marzola im Trentino Schönster Aussichtsberg zwischen Etschtal und Valsugana

Schöne Aussichtsberge sind oft überlaufen. Nicht so die Cima Marzola im Trentino, zwischen Etschtal und Valsugana gelegen. Man kann von Trient oder von Pergine aus leicht ein Stück hinaufradeln und dann zu Fuß zum Gipfel weitersteigen. [mehr]

Aktuelle Themen

Zum Programmkalender

Was Hunde auf Alpen tun und lassen sollten  | Bild: BR; Viktoria Wagensommer 27.05. | 05:02 Uhr Bayern 1 zum Artikel Verhaltenstipps für Herr und Hund Was Hunde auf Alpen tun und lassen sollten

Eine Hundebesitzerin kam 2014 in den Stubaier Alpen bei einem Angriff von Kühen ums Leben. Die Kühe hatten es auf den Hund abgesehen, der jedoch angeleint war und seine Besitzerin mit ins Verderben riss. Wie kann so etwas vermieden werden? [mehr]

Landsberg | Bild: BR/Antonia Schlosser zum Artikel Eine Radtour mit Geschichte im Lechrain Von Landsberg über Vilgertshofen in die Teufelsküche

Geschichte, Sagen und Kultur - in und um Landsberg am Lech herum gibt es davon viel zu entdecken, am besten mit dem Fahrrad. Die mittelalterliche Altstadt lockt viele Touristen an. Hier startet eine geschichtsträchtige Radrundtour. [mehr]

Typische Felsformation in der Fränkischen Schweiz | Bild: BR/Ulrike Nikola zum Artikel Wandern im fränkischen Paradiestal Unterwegs zu Gänsestube, Wüstenstein und Rhabarberkuchen

Das Paradies auf Erden liegt in Franken, genauer gesagt im Landkreis Bamberg. Dort hat das Paradiestal den Ruf, eines der schönsten Täler der Fränkischen Schweiz zu sein. Bizarre Felsformationen säumen den Wanderweg durch das grüne Trockental. Am besten startet man am Wanderparkplatz in Treunitz. [mehr]

Bartgeier | Bild: Henning Werth zum Video mit Informationen Allgäuer Bartgeier im Aufschwung Auf der Suche nach dem Knochenbrecher mit den roten Augenringen

Als 1986 in den Alpen damit begonnen wurde, erste Bartgeier aus Falknereien wieder in der Natur auszusetzen, war der Ausgang völlig ungewiss. Heute streifen rund 180 der Riesenvögel zwischen Nizza und Triest durch den Alpenbogen. Rund 30 Bartgeier sind in freier Wildbahn geschlüpft. [mehr]

Höllentalangerhütte | Bild: BR/Angela Braun zum Artikel Podiumsdiskussion über Hütten-Neubauten Zeitgemäße Architektur zwischen Komfort und Kargheit

Alubox, Holzhütte, Luxus-Lodge oder Hüttenhotel? Wie die „Hütten der Zukunft“ in den Alpen ausschauen sollen, damit hat sich eine Podiumsdiskussion im Alpinen Museum in München befasst, und zwar im Rahmen der Sonderausstellung „Hoch hinaus. Wege und Hütten in den Alpen“. [mehr]

Mit dem Mountainbike rund um den Teisenberg | Bild: BR; Sebastian Nachbar zum Artikel Mit dem Mountainbike um den Teisenberg Den nördlichsten Tausender der Bayerischen Alpen im Visier

Der Teisenberg würde eigentlich viel besser in den Bayerischen Wald als an den Alpenrand passen, abgesehen vom schönen Blick auf Salzburg. Auch gegen Abend, wenn man die Lichter der Stadt sieht, lohnt sich die Tour zur Stoißeralm oben auf dem Teisenberg. [mehr]

Last-minute-Skitour auf den Gabler  | Bild: BR; Elisabeth Tyroller zum Artikel Last-minute-Skitour auf den Gabler Feiner Frühlingsfirn im Zillertal

Der Gabler in der Reichenspitzgruppe der Zillertaler Alpen ist einer der großen Frühjahrsklassiker in den Ostalpen - 3263 Meter hoch. Die anspruchsvolle Skitour wird mit einer langen und abwechslungsreichen Abfahrt belohnt. [mehr]

Ernst Vogt und Jost Kobusch | Bild: BR zum Audio Ein Solo-Bergsteiger auf dem Weg zu sich selbst Jost Kobusch und sein erstes Buch „Ich. Oben. Allein.“

Er hat als jüngster Deutscher die Annapurna bestiegen und dabei die höchste Schachpartie der Welt gespielt, er war solo an der Ama Dablam unterwegs und zu Erstbesteigungen in Japan: Jost Kobusch, ein junger Kletterer und Extrembergsteiger aus der Nähe von Bielefeld. Im Gespräch mit Ernst Vogt stellt er sein erstes Buch vor: "Ich. Oben. Allein:" [mehr]

Riedberger Horn im Sommer - Wir danken Ilja Osthoff für die Erlaubnis, das Foto zu verwenden | Bild: Ilja Osthoff zum Artikel Deutscher Alpenverein Kampagne zur Rettung des Alpenplans

Der Deutsche Alpenverein (DAV) wehrt sich mit einer Kampagne gegen Änderungen am Alpenplan. Der Alpenplan sei von fundamentaler Bedeutung für die Bewahrung der Berge vor überbordender Erschließung“, so der DAV. [mehr]

Aktuelle Bildergalerien

Wanderung auf die Cima Marzola im Trentino | Bild: BR; Ernst Vogt 27.05. | 05:02 Uhr Bayern 1 zur Bildergalerie Zwischen Etschtal und Valsugana Wanderung auf die Cima Marzola im Trentino

Wanderführer Maurizio Fernetti kennt jeden Weg und Steg rund um die Marzola Knapp hundert Höhenmeter unter dem Gipfel gibt es auch ein Biwak, in dem man die Nacht verbringen kann: das Biwak Bailoni. [mehr]

Fränkisches Paradiestal | Bild: BR/Ulrike Nikola zur Bildergalerie Wandern im fränkischen Paradiestal Unterwegs zu Gänsestube, Wüstenstein und Rhabarberkuchen

Das Paradies liegt in Oberfranken, im Landkreis Bamberg. Das fränkische Paradiestal bietet Wanderwege und Klettersteige in herrlicher Idylle. Hier gibt's einen Einblick. [mehr]

Blick ins Oytal | Bild: BR/Georg Bayerle zur Bildergalerie Allgäuer Bartgeier im Aufschwung Der Knochenbrecher mit den roten Augenringen

Der Bartgeier war in den Allgäuer Alpen ausgerottet. 1986 wurden erste Expemplare aus Falknereien wieder in die Freiheit entlassen. Jetzt lassen sich die imposanten Greifvögel mit etwas Glück im Oytal beobachten. [mehr]

Unterwegs im Löwenzahnland | Bild: BR; Andrea Zinnecker zur Bildergalerie Unsere Bildergalerie Wandern im Ostallgäuer Löwenzahnland

Mitten in einem Vorgarten sitzt er auf einem Holzpflock – der Goldhase. Hier, im Weiler Goldhasen am Schwaltenweiher, beginnt die Rundwanderung. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie aus dem Löwenzahnland. [mehr]

Team & Highlights

Ernst Vogt | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Ernst Vogt Die gute Seele

Berge und Bayern gehören zusammen. Ich habe das Glück, die Sendung über Berge in Bayern und anderswo zu betreuen und zu moderieren. Einfach schön! [mehr]

Bettina Ahne | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Bettina Ahne Die Allgäuerin

Allgäuer sind „Muhagel“. Das ist ein liebevoller Ausdruck und bedeutet einfach, dass sie keine Vielschwätzer sind. Ausnahmen bestätigen die Regel! [mehr]

Conny Glogger | Bild: BR/Markus Konvalin zur Bildergalerie mit Informationen Conny Glogger Die Bayerisch-Schwäbische

Sie ist einfach beliebt - bei den Hörern und in der Bayern 1-Redaktion sowieso. Ob's daran liegt, dass Conny immer alle Kollegen während ihrer Sendungen mit Knabbereien und Süßigkeiten versorgt? [mehr]

Unsere Dossiers

Wilde Hütten und ursprüngliche Bergrefugien  | Bild: BR; Ernst Vogt zum Thema Wolkenhäuser Hütten in himmlischen Höhen

In unserer neuen Rucksackradio-Serie „Wolkenhäuser“ stellen wir Ihnen nun bis Ende September Hütten vor, die sich ganz weit oben am Berg befinden, entweder direkt am Gipfel oder sehr exponiert in sozusagen himmlischer Höhe – eben echte „Wolkenhäuser“. [mehr]