BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Börse: Miese Stimmung wie vor zehn Jahren | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Miese Stimmung wie vor zehn Jahren

Die Weltwirtschaft ist vor allem wegen der vielen Handelskonflikte ins Trudeln geraten. Das Münchner ifo-Institut beschreibt die Stimmung als so schlecht wie vor zehn Jahren.

Per Mail sharen
Teilen

Die Stimmung in der Weltwirtschaft ist so schlecht wie vor 10 Jahren. Der vom ifo-Institut in München erhobene Index ist mit minus 18,8 Punkten auf den tiefsten Stand seit Frühjahr 2009 gefallen. Betroffen sind alle Regionen, auch die Vereinigten Staaten, die bislang noch recht gut dastanden, schreiben die Wirtschaftsforscher. Die Börsen tendieren zum Wochenstart nachgebend, aber das hat sicher weniger mit dem ifo-Index zu tun. Der DAX verliert 67 auf 13 161 Punkte, nachdem er in den letzten Wochen doch kräftig zulegen konnte. Das sind in erster Linie Gewinnmitnahmen.

Tolle Jahresbilanz

Der Index konnte seit Jahresanfang ein gutes Viertel zulegen. Titel wie Infineon, Deutsche Bank, Covestro und BASF geben zwischen 1,9 und 1,3 Prozent nach. Wire Card verteuern sich um 2,8 Prozent. Konzernchef Braun erwartet ein außergewöhnliches Jahr 2020. Der Euro kostet 1, 10 30 Dollar.