Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Deutsche Bank legt weiteren Rechtsstreit bei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Deutsche Bank hat ein Verfahren in den USA beendet. Es um angebliche Preisabsprachen bei Hypothekenpapieren. Die Anleger haben positiv darauf reagiert. Die Aktie gehört zu den Favoriten im DAX. Der startete wenig verändert.

Börse: Hoffnung auf Fortschritte im Handelsstreit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach versönlicheren Tönen der USA und China ist die Zuversicht an den Börsen wieder gewachsen auf eine Lösung im Zollkonflikt. Das hat den Kursen an den Asien-Börsen Rückenwind gegeben.

Börse: Aktienmärkte im Bann der Zinsentscheidung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Währungshüter der Europäischen Zentralbank entscheiden heute über den weiteren geldpolitischen Kurs im Euroland. Zum Ende seiner Amtszeit könnte EZB-Chef Draghi noch einmal alle Register ziehen. Die Vorgaben für den Start des DAX sind freundlich.

Börse: Apple im Fokus an den Börsen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hat Apple gestern Abend seine neuen iPhones vorgestellt. Mit ihnen will das Unternehmen die zuletzt gesunkenen Verkäufe seines wichtigsten Produkts ankurbeln. Die Börsen in New York und Tokio reagierten positiv.

Börse: Keine großen Sprünge an den Börsen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es dürfte ein ruhiger Handelsauftakt werden an den deutschen Aktienmärkten. Die Vorgaben aus New York und Asien für den Start des DAX sind eher verhalten.

Börse: Freundlicher Wochenstart an den deutschen Börsen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der DAX hat die neue Woche mit Kursgewinnen begonnen. Positive Vorgaben der asiatischen Börsen geben Unterstützung, ebenso die Hoffnung auf sinkende Zinsen im Euroland und in den USA sowie gute Konjunkturdaten.

Börse: Anleger hoffen auf Zinssenkungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Investoren an den Aktienmärkten rechnen mit Konjunkturspritzen der großen Notenbanken. Das hat den Kursen an der Börse Tokio Schwung verliehen zu Wochenstart.

Börse: Zollkonflikt kostet 850 Milliarden Dollar
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Seit fast eineinhalb Jahren tobt zwischen den USA und China der heftige Zollkonflikt. Die Auswirkungen sind überall auf der Welt zu spüren, zum Beispiel in der deutschen Autoindustrie. Die Belastungen sind gewaltig: 850 Milliarden Dollar.

Börse: Anleger vorsichtig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Ende des Handelsstreits zwischen China und den USA ist nach dem Inkrafttreten der neuen Strafzollrunde nicht in Sicht. Und das bremst die Kauflaune an den Asien-Börsen. Vorgaben aus New York fehlen wegen des Feiertags gestern in den USA.

Börse: Nikkei im Minus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es ist ein eher ruhiger Wochenauftakt an den Aktienmärkten. Der Handelsstreit zwischen den USA und China ist im Fokus der Anleger und die Wall Street bleibt wegen eines Feiertags geschlossen.