BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: Gute Vorgaben für DAX und Co. | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Gute Vorgaben für DAX und Co.

Die Börsen bleiben auf hohem Niveau, auch wenn es immer wieder zu Rückschlägen kommen kann. Der DAX ist vor der Marke 13.000 Punkten vor Einbrüchen nicht gefeit.

Per Mail sharen

Der DAX hat gute Chancen seinen Vortagesgewinn zu verteidigen. Ein Zuwachs um 2,7 Prozent ist jede Menge Holz. Inoffiziell steht er unverändert bei 12.646 Punkten. Die Vorgaben sind gut. Vor allem die Hightechbörse NASDAQ eilt in New York von Rekord zu Rekord. Überraschend gute Produktionszahlen aus der US-Industrie lassen die Hoffnung zu, dass die amerikanische Wirtschaft das Schlimmste hinter sich. Auch in China belebt sich die Konjunktur. In diesem Umfeld tendieren Asiens Börsen freundlich. In Tokio klettert der Nikkei-Index um 1,7 Prozent auf 22.566 Punkte.

Streit um TikTok

Ein großes Thema ist der Streit um TikTok. Microsoft soll und will das US-Geschäft des chinesischen Video-Dienstleisters kaufen. Ansonsten wird die Plattform Mitte September geschlossen, droht das Finanzministerium in Washington. In Deutschland veröffentlichen Bayer und Infineon ihre Quartalszahlen. Der Euro kostet 1, 17 70 Dollar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!