BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Geliebter Feind: Donald Trump und die sozialen Medien
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Leere Ränge statt voller Halle: Donald Trumps Wahlkampf-Auftritt in Tulsa war ein Flop. Schuld daran könnten auch TikTok-Teenager sein. Ausgerechnet der Twitter-Präsident scheint zunehmend mit den sozialen Netzwerken zu fremdeln.

Desinformationskampagnen: EU nimmt soziale Medien in die Pflicht

    Heute präsentiert die EU-Kommission Leitlinien für soziale Netzwerke. In Zeiten der Corona-Pandemie fordert sie Facebook, Twitter & Co. auf, monatlich über ihren Kampf in Sachen Desinformation zu berichten.

    TikTok: Wenn uns die Erdbeeren madig gemacht werden

      Das Highlight des Frühsommers: frische Erdbeeren. Der Genuss wird einem durch Videos bei TikTok im wahrsten Sinne madig gemacht. Es zeigt kleine Würmchen, die aus den Erdbeeren - gewaschen in Salzwasser - kriechen. Was ist dran an den Ekelvideos?

      Die Politik entdeckt TikTok

        Die chinesische Video-Plattform ist ein Gewinner der Corona-Krise: 315 Millionen Downloads weltweit von Januar bis März – das hat noch keine App geschafft. Eine Folge: auch die deutsche Politik will jetzt mitmischen.

        Vor den Sommerferien in die Schulen? Schüler sind skeptisch

          Sehen Bayerns Schülerinnen und Schüler ihre Schulen vor den Sommerferien noch einmal von innen? Kultusminister Piazolo glaubt daran. Die Schüler sind skeptisch, wie Kommentare auf dem BR24-TikTok-Account zeigen.

          Rückkehr der Abschlussklassen: Fazit der Schüler gespalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Von "es war eine Katastrophe" bis hin zu "funktioniert voll gut": Das Fazit der Schülerinnen und Schüler nach der Rückkehr der Abschlussklassen in die Schulen in Bayern gestern fällt sehr gespalten aus. Das zeigen die Kommentare auf BR24-TikTok.

          Wie politisch ist TikTok?

            TikTok wird immer wieder kritisiert, weil es offenbar unliebsame Inhalte sperrt. Zuletzt gab es Ärger, weil die Plattform Videos einer 17-Jährigen löschte. Darin äußerte sich die Amerikanerin kritisch zum Umgang mit muslimischen Uiguren in China.

            Eltern fordern mehr Jugendschutz fürs Netz

              Alterschecks, die nicht funktionieren, Mobbing und Droh-Kettenbriefe: Der Schutz von Jugendlichen im Netz ist unzureichend, finden viele Eltern und fordern Nachbesserung. Ein Update für den digitalen Jugendschutz ist in Planung.

              TikTok und die Angst vor einem 3. Weltkrieg

                Eine 18-jährige verbreitet zum Konflikt zwischen den USA und dem Iran eine besorgte Instant-Analyse auf TikTok. Die Reaktion auf den kurzen Clip sind - auch wegen einiger Falschinformationen im Video - heftig. Über alte Ängste auf neuen Plattformen.

                "Tagesschau" hält an TikTok fest

                  Die chinesische Video-App Tiktok steht zunehmend in der Kritik. Ihr wird unter anderem vorgeworfen, kritische Inhalte zu deckeln. Trotzdem ist die "Tagesschau" seit rund einem Monat mit dabei - und will es bleiben.