BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

B5 Börse: Kursrutsch wegen Lockdown | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Kursrutsch wegen Lockdown

Eigentlich kommt der Lockdown nicht überraschend angesichts der stark steigenden Infektionszahlen. Trotzdem reagierten die Märkte heute mit heftigen Abschlägen, nachdem immer mehr Details über die Beschlüsse in die Öffentlichkeit drangen.

Per Mail sharen

Nun ist es beschlossene Sache: Deutschland hat einen zweiten Lockdown, der allerdings nicht so strikt ist wie der im Frühjahr. Die Pressekonferenz mit Kanzlerin Merkel hat erst nach Börsenschluss begonnen. Aber die Börsen haben die Ergebnisse, die ja schon durchgesickert waren, vorweggenommen. Der DAX rutschte um 4,2 Prozent auf 11.561 Punkte ab, MDAX und TecDAX verloren nur bis zu 2,9 Prozent.

Krisengewinnler Delivery Hero

Nur ein Wert stemmte sich gegen den Trend: Delivery Hero mit plus 1,7 Prozent. Der Kochboxenhersteller profitiert seit Ausbruch der Pandemie davon, dass die Menschen zuhause bleiben und deshalb mehr kochen als üblich.

Durch den Rest der DAX-Werte zieht sich eine Spur von massiven Verlusten. Infineon verlieren 7,6 Prozent. BASF, Beiersdorf und Siemens verbilligen sich zwischen sechs und 6,7 Prozent. Weltweit kommt es zu deutlichen Verlusten. In New York notiert der Dow Jones 3,2 Prozent schwächer. Der Euro verbilligt sich auf 1,17 50 Dollar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!