BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: EZB-Maßnahmen reichen Anlegern nicht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Notenbanken spielen derzeit in der Corona-Krise eine wichtige Rolle. Umso gespannter wurde heute auf die EZB Sitzung geschaut.

Börse: Bayer-Aktie unter Druck
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die deutschen Chemiekonzerne Bayer und BASF sind in den USA zu einer Schadenersatzzahlung in Höhe von umgerechnet knapp einer Viertel Milliarde Euro verurteilt worden. Es geht um das Unkrautvernichtungsmittel Dicamba. Der DAX startete leicht im Plus.

Börse: Bayer und BASF droht Ärger in den USA
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Streit um das Unkrautvernichtungsmittel Dicamba hat eine US-Jury die deutschen Chemiekonzerne Bayer und BASF zur Zahlung von umgerechnet 244 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt. Dennoch sieht es gut aus für den Start des DAX.

Neuer Mobilfunkstandard: 5G-Lizenzvergabe für Industrie startet

    Selbstfahrende Lkw oder vernetzte Roboter: 5G weckt in der Industrie große Hoffnungen. Unternehmen können von heute an firmeneigene 5G-Netzwerke beantragen. Das ist nicht unumstritten.

    Börse: DAX bleibt im Aufwind
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auch wenn sich die Konjunktur eintrübt: Unternehmen wie BASF und Daimler konnten heute mit ihren Zahlen die Erwartungen übertreffen. Das lässt an den Börsen die Kurse steigen.

    Börse: Quartalsbilanzen sorgen für Bewegung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Berichtssaison gewinnt an Fahrt und sorgt für Bewegung an den deutschen Aktienmärkten. Der DAX ist mit einem Plus gestartet, die Daimler-Aktie ist der Favorit. Der Stuttgarter Autobauer hat im dritten Quartal die Trendwende geschafft.

    Börse: DAX schließt im Plus über 11.800 Punkten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Optimistische Töne im US-Handelsstreit mit China und die Aussicht auf ein Ende der Regierungskrise in Italien haben den Kursen Schwung verliehen europaweit.

    Börse: EZB macht nur Ankündigungen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Keine Beschlüsse durch die EZB. Das hat den einen oder anderen Börsianer enttäuscht, der lieber heute als Ende September eine weitere Lockerung der Geldpolitik erhofft hatte. Doch die Ankündigung durch EZB-Chef Draghi ist von seltener Deutlichkeit.

    Börse: Verhaltener Wochenstart des DAX erwartet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nachlassende Spekulationen auf eine kräftige Zinssenkung in den USA und die Furcht vor negativen Quartalsbilanzen dürften für Zurückhaltung sorgen an den deutschen Aktienmärkten.

    Börse: Dax weiter unfreundlich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es könnten spannende Wochen werden an den Europabörsen, so hat der Dax in diesem Jahr gut 17 Prozent zulegen können. Doch nach diversen Gewinnwarnungen - so wie von BASF und Daimler – sind die Profis vorsichtiger geworden.