BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: picture alliance/dpa/dpa-pool | Michael Kappeler

Nach der MPK äußern sich Bundeskanzlerin Merkel und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder zur aktuellen Corona-Lage.

9
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Merkel: Deutschland im Impfwettlauf mit Corona-Variante Delta

Die Gefahr durch das Coronavirus sei noch nicht vorbei - das hat Bundeskanzlerin Merkel bei der Ministerpräsidentenkonferenz deutlich gemacht. Besonders besorgniserregend ist, so die Kanzlerin, die Virusmutation Delta in Großbritannien.

9
Per Mail sharen
Von
  • BR24 Redaktion

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor der Gefahr der Delta-Variante des Coronavirus gewarnt. "Das, was uns Sorge macht, ist die sogenannte Delta-Variante, die sich in Großbritannien wieder sehr stark ausbreitet", sagte Merkel am Donnerstag im Anschluss an Beratungen mit der Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin.

Wettlauf gegen die Delta-Variante

Jeder Tag, an dem es eine geringe Nachweisbarkeit der derzeit in Deutschland nur für 2,5 Prozent der Corona-Infektionen stehenden Variante gebe, sei ein guter Tag. Aber wichtig seien nun weitere Fortschritte beim Impfen. "Wir sind im Grunde in einem Wettlauf mit dem Impfen", sagte die Bundeskanzlerin.

Merkel nannte gleichzeitig die aktuelle Entwicklung in Deutschland "extrem erfreulich" was die Fallzahlen anbelange. "Wir können sagen, dass sich die Anstrengungen der vergangenen Monate gelohnt haben."

Entscheidung zu Sportveranstaltungen bleibt aus

Die Ministerpräsidenten trafen bei ihren Gesprächen keine Entscheidung zur Durchführbarkeit von Großveranstaltungen und Sportevents. Wie Merkel sagte, sollen sich die Staatskanzleichefs der Bundesländer nun darüber verständigen. Bund und Länder sollten sich in nächster Zeit alle vier Wochen auf der Ebene der Staatskanzleichefs austauschen.

Noch eine Ministerpräsidentenrunde vor der Bundestagswahl

In der zweiten Augusthälfte solle es dann vor der Bundestagswahl noch eine Ministerpräsidentenkonferenz geben, bei der unter anderem über die pandemische Lage und über das weitere Vorgehen beim Impfen beraten werden solle, kündigte Merkel an.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!