| BR24

 
 

Neueste Artikel

CDU-Spitzentreffen: Premiere für Kramp-Karrenbauer

Rund 18 Jahre hatte Angela Merkel das Kommando - am Abend trifft sich der CDU-Vorstand zur ersten Klausur unter der neuen Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer. Sie warnte vorab vor Personaldebatten.

Deutschland am Boden: Regierungsflieger ist erneut defekt

Der in Afrika ausgefallene Regierungsflieger von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) ist schon wieder kaputt. An der Global 5000 wurde in Sambia ein neuer Defekt festgestellt. Müller muss nun mit einer Linienmaschine zurück nach Hause reisen.

Die Souffleuse der Kanzlerin ist zurück: Simone Solga auf Tour

"Das gibt Ärger", so heißt das neue Programm der Kabarettistin Simone Solga. Wie immer wird besonders Kanzlerin Angela Merkel auseinandergenommen. Aber auch mit Themen wie AfD und Fremdenfeindlichkeit beschäftigt sich Solga.

Sternsinger aus Großheubach beim Empfang im Kanzleramt

108 Könige und Königinnen aus 27 deutschen (Erz-)Bistümern hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montag in Berlin empfangen. Fünf Jugendliche aus der Pfarrei Sankt Peter in cathedra in Großheubach vertraten das Bistum Würzburg.

Sternsinger aus Ostbayern bei Kanzlerin Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Sternsinger aus allen katholischen Bistümern Deutschlands empfangen. Auch eine Delegation aus Niederbayern und der Oberpfalz war dabei.

BayernTrend Mai '17: CSU und Merkel klar vorne

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die CSU auf 48 Prozent der Stimmen in Bayern. Das ergab der Kontrovers BayernTrend im Mai 2017.

BayernTrend September '17: CSU und Merkel in Bayern weiter vorn

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, käme die CSU auf 47 Prozent der Stimmen in Bayern. Das ergab der BayernTrend zur Bundestagswahl im September 2017.

BayernTrend Extra Juli '18: Klare Mehrheit für Transitzentren

Kontrovers BayernTrend Extra im Juli 2018: Nur ein Drittel der Bayern sind zufrieden mit Merkels Asyl- und Flüchtlingspolitik, 42 Prozent mit Seehofers Asyl- und Flüchtlingspolitik. Deutliche Mehrheit ist für Transitzentren.

Sternsinger aus Oberbayern bei Kanzlerin Merkel

Sternsinger aus Neuperlach und Gaimersheim bringen Angela Merkel den Segen ins Kanzleramt. Sie sind Teil der 108 Kinder und Jugendlichen, die nach Berlin reisen. Sie stehen für stellvertretend Zehntausende Sternsinger in den 27 deutschen Diözesen.

Kommentar: Der Friede von Seeon

Alexander Dobrindt und Annegret Kramp-Karrenbauer schaffen, woran Horst Seehofer und Angela Merkel gescheitert sind: Im oberbayerischen Kloster haben CSU und CDU wieder zueinander gefunden. Ein Kommentar von Achim Wendler.