BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Dagmar Bohrer-Glas
Bildrechte: BR/Dagmar Bohrer-Glas

Genau auf dem Wendelstein treffen zwei Landkreisgrenzen aufeinander. Deswegen kommt es zu einer kuriosen Situation: Die Zahnradbahn ab Brannenburg im Landkreis Rosenheim darf fahren, die Seilbahn ab Bayrischzell im Landkreis Miesbach nicht.

6
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wendelstein: Zahnradbahn darf, Seilbahn darf wegen Corona nicht

Genau auf dem Wendelstein treffen zwei Landkreisgrenzen aufeinander. Deswegen kommt es zu einer kuriosen Situation: Die Zahnradbahn ab Brannenburg im Landkreis Rosenheim darf fahren, die Seilbahn ab Bayrischzell im Landkreis Miesbach nicht.

6
Per Mail sharen
Von
  • Dagmar Bohrer-Glas

Weil die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach noch nicht stabil unter 100 liegt, dürfen die Bergbahnen im Miesbacher Land noch nicht starten. Das gilt auch für die Seilbahn in Bayrischzell. Das Wendelsteinhaus, das auf Miesbacher Gebiet steht, bleibt ebenfalls geschlossen, bietet aber To-Go für die Wanderer an.

Kuriose Situation

Für den Betriebsleiter der Wendelsteinbahn, Florian Vogt, ist die Situation auch besonders, wie er meint. Aber die Politik habe nun einmal so entschieden und die Verwaltungsgrenze verlaufe nun eben oben am Berg. Angesichts der sinkenden Zahlen im Landkreis Miesbach ist Vogt aber zuversichtlich, dass auch die Seilbahn in Bayrischzell bald wieder starten kann.

Sieben Monate Stillstand bei der Zahnradbahn

Seit Freitagmorgen fährt die Zahnradbahn ab Bahnhof Brannenburg wieder hinauf. Fast sieben Monate stand sie still. Die vergangenen Monate, vor allem aber die Wintersaison, seien finanziell nicht mehr aufzuholen, so der Betriebsleiter. Zudem habe man aufgrund der unklaren Lage bislang keine Reservierungen für Hochzeiten oder Geburtstage angenommen.

Mit den 3 Gs hinauf auf den Berg

Die 3 Gs – getestet, geimpft, genesen – gelten auch für die Wendelsteinbahn. Wer rauffahren möchte, muss ein negatives Testergebnis vorweisen können. An den Wochenenden und an Feiertagen kann ein Selbsttest vor Ort gegen eine kleine Gebühr gemacht werden – unter der Anleitung der Bergwacht Brannenburg. Jetzt in den Pfingstferien erwartet die Zahnradbahn in Brannenburg jedenfalls den ersten großen Besucheransturm in diesem Jahr.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!