BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Birgit Grundner
Bildrechte: Birgit Grundner

Luftballons bei der Eröffnung vom "Sommer in der Stadt" auf dem Münchner Königsplatz

5
Per Mail sharen

    Statt Oktoberfest: "Sommer in der Stadt" startet mit Versprechen

    Wegen Corona gibt es auch heuer in München kein Oktoberfest, dafür aber erneut den "Sommer in der Stadt". Am Mittag wurde er eröffnet - mit einem Versprechen von Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner.

    5
    Per Mail sharen
    Von
    • Birgit Grundner

    Der "Sommer in der Stadt" ist jetzt offiziell eröffnet – auch wenn das Wetter dem Anlass noch nicht ganz gerecht wurde: Es tröpfelte mal mehr und mal weniger, während Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner (CSU) auf dem Königsplatz das Startsignal gab und anschließend mit den geladenen Gästen eine Fahrt im Riesenrad absolvierte.

    2022 "ganz sicher" wieder ein Oktoberfest

    Eigentlich habe man vergangenes Jahr gedacht, dass der "Sommer in der Stadt" nur einmalig stattfinden werde, sagte Baumgärtner. Nun kommt es zur Neuauflage. Doch nächstes Jahr, so der Wirtschaftsreferent und Wiesnchef, gebe es dann "ganz sicher" wieder ein Oktoberfest. Der "Sommer in der Stadt dauert bis 22. August. Er soll für Abwechslung beim Urlaub daheim sorgen und auch heuer alternative Einnahmemöglichkeiten für die Schausteller und Marktkaufleute bieten,

    "Hoch hinaus" mit "Six Summits"

    Das Motto für die dezentralen Volksfeste in München lautet "Hoch hinaus!": Die Riesenräder am Königsplatz, im Olympiapark und im Werksviertel, das Russenrad auf der Jakobidult, der Bayerntower auf der Theresienwiese und der Rathausturm bilden die "Six Summits" beim "Sommer in der Stadt". Wer sich an mindestens vier dieser Aussichtspunkte einen Stempel geben lässt, nimmt an einer Verlosung teil.

    Böllerschützen auf der Theresienwiese

    Hoch hinaus flogen zur Eröffnung am Königsplatz aber auch zahlreiche sonnengelbe Luftballons. Am Abend nahmen dann Böllerschützen Aufstellung an der Theresienwiese, auf der es neben Sport- und Kulturangeboten auch einen Schaustellerteil gibt. Bereits begonnen hat der Kultursommer im Olympiastadion.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!