BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Wiesn 2022: Münchner OB will keine weitere Absage

    Das Oktoberfest soll nächstes Jahr wieder stattfinden – notfalls mit Zugangskontrollen und digitalem Impfpass, wenn Corona das weiterhin erfordern sollte. Das kündigte Münchens Oberbürgermeister Reiter in seiner Online-Bürgersprechstunde an.

    Auch heuer wieder "Sommer in der Stadt" in München

      Das Oktoberfest wurde wegen der Pandemie erneut abgesagt. Auf frische Mandeln oder eine Fahrt mit dem Riesenrad muss in München aber trotzdem niemand verzichten. Der "Sommer in der Stadt" findet ab Mitte Juli auch heuer wieder statt.

      Oktoberfest-Chef findet Dubai-Wiesn "unanständig"

        Die Stadt München plant rechtliche Schritte gegen den Veranstalter eines in Dubai geplanten "Oktoberfests". Wiesn-Chef Baumgärtner sagte, er wolle nicht, dass irgendjemand auf dem Rücken der Münchnerinnen und Münchner Kasse mit der Wiesn macht.

        Stadt München will Oktoberfest in Dubai verhindern

          Rechtswidrig sei das und unlauter, sagt die Stadt München und geht nun rechtlich gegen einen Veranstalter vor, der ein Oktoberfest in Dubai ausrichten will. Ziel sei es, so die Stadt, den weltweit guten Ruf der Wiesn zu schützen.

          München verbietet Ponyreiten auf der Wiesn

            Tierschützer hatten es schon lange gefordert: Das bei Kindern beliebte Ponyreiten wird es auf Festen und Jahrmärkten in München künftig nicht mehr geben. Ab 2024 ist damit Schluss.

            Nach Oktoberfest-Absage: Wiesnbier gibt's trotzdem

              Das Oktoberfest ist auch für dieses Jahr abgesagt worden - wegen der Corona-Pandemie. Eine bittere, aber nicht überraschende Nachricht, so Münchens Oberbürgermeister. Durst auf Wiesnbier darf es aber geben, denn das wird trotzdem gebraut.

              BR24Live: Oktoberfest abgesagt - wären Sie hingegangen?

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Auch 2021 gibt's kein Bierzelt, kein Karussell, keine Geisterbahn auf der Theresienwiese in München. Wegen der Pandemie fallen die Wiesn und andere Volksfeste aus. Nachvollziehbar? Diskutieren Sie ab 12.05 Uhr mit im Tagesgespräch: 0800/94 95 95 5.

              Nach der Wiesn-Absage: Was passiert mit Frankens Volksfesten?

              • Artikel mit Video-Inhalten

              Das Münchner Oktoberfest wird nicht stattfinden, das hat Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bekanntgegeben. Doch was bedeutet das für die Volksfeste in Franken? Wir haben den Vorsitzenden des Süddeutschen Schaustellerverbands, Lorenz Kalb, gefragt.

              Nach Oktoberfest-Aus: Auch Rosenheim sagt Herbstfest ab

                Nach der Absage der Wiesn hat nun auch die Stadt Rosenheim bekannt gegeben, dass ihr Herbstfest nicht stattfinden wird. Es gehört zu den größten Volksfesten in Bayern und hätte heuer sein 160. Jubiläum gefeiert. OB März zeigt sich enttäuscht.

                "Herber Rückschlag", "Stich ins Herz": Oktoberfest abgesagt

                • Artikel mit Video-Inhalten

                Es findet auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht statt - das Münchner Oktoberfest. Wirte, Schausteller und viele andere Branchen trifft die Absage erneut hart. Das sind die Reaktionen auf das Wiesn-Aus.