BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© pe/dpa/Rolf Vennenbernd
Bildrechte: pe/dpa/Rolf Vennenbernd

Symbolbild Sirene

5
Per Mail sharen

    Sirenen-Fehlalarm reißt Bürger in Straubing aus dem Schlaf

    In und rund um Straubing wurden am Dienstag viele Menschen sehr früh und unsanft geweckt: Gegen 4 Uhr früh war ein Sirenenalarm ausgelöst worden. Die Polizei erklärt auf BR-Anfrage, was dahintersteckt.

    5
    Per Mail sharen
    Von
    • Konstantin König
    • BR24 Redaktion

    Am frühen Dienstagmorgen ist in Straubing gegen 4 Uhr ein Sirenenalarm zur Verbreitung von Durchsagen ausgelöst worden.

    Technischer Fehler steckt dahinter

    Wie die Polizei mitteilt, waren deswegen viele Bürger aus dem Schlaf geschreckt. Die Integrierte Rettungsleitstelle und die Einsatzzentrale wurde von vielen besorgten Personen kontaktiert, nachdem keine Rundfunkdurchsagen erfolgten.

    Wie die Polizei auf BR-Anfrage mitteilt, wurde der Sirenenwarnton durch einen technischen Fehler ausgelöst, es bestehe kein Grund zur Sorge in und rund um Straubing.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!