Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zu oft geschwänzt: Vater und Sohn droht Bußgeld

    Seitdem das neue Schuljahr begonnen hat, ist ein Schüler aus Eggenfelden erst einmal im Unterricht erschienen. Das Landratsamt Rottal-Inn wurde darüber verständigt - jetzt droht seinem Vater deswegen ein empfindliches Bußgeld.

    Hopfenerntemaschine brennt: Schaden von 750.000 Euro
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Elsendorf im Landkreis Kelheim hat in der Nacht eine landwirtschaftliche Halle gebrannt. Zuvor hatte eine Hopfenerntemaschine Feuer gefangen. Der Brand richtete einen Schaden von rund 750.000 Euro an. Verletzt wurde niemand.

    Bischofsreut: Jugendliche "leben für Moore" und den Klimaschutz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Jugendliche aus drei Ländern kümmern sich derzeit um die Moorlandschaft in Bischofsreut (Lkr. Freyung-Grafenau). Sie kommen aus Deutschland, Österreich und Finnland, arbeiten im Rahmen des EU-Projektes "Leben für Moore" - und das freiwillig.

    Josef-Deimer-Tunnel in Landshut wieder befahrbar

      Nach gut einem Tag ist die Sperrung des Josef-Deimer-Tunnel in Landshut wieder aufgehoben worden. Zum wiederholten Mal musste der Tunnel gesperrt werden, weil der sogenannte Objektfunk nicht funktionierte.

      Wieder Funkstörungen: Josef-Deimer-Tunnel erneut gesperrt

        Zum wiederholten Mal in diesem Jahr ist der Josef-Deimer-Tunnel in Landshut aus Sicherheitsgründen für den Verkehr gesperrt worden. Der Grund sind wieder Funkstörungen. Im schlechtesten Fall könnte der Tunnel bis Ende der Woche gesperrt bleiben.

        Elektroauto für Jedermann im Landkreis Kelheim

          In mehreren Gemeinden im Kreis Kelheim ist in den kommenden Monaten ein "E-Wanderauto" unterwegs. Bürger können sich den Wagen einen Tag oder ein Wochenende ausleihen und so erste Erfahrungen mit der E-Mobilität sammeln.

          Nach Amtsanmaßung: "Echter Eberhofer" zahlt für den "falschen"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weil sich Markus Schmid aus Vohenstrauß im Fasching als "Eberhofer" verkleidet hatte, wurde er vom Amtsgericht Weiden zu einer Geldstrafe von 450 Euro wegen Amtsanmaßung verurteilt. Jetzt die gute Nachricht: Der "echte Eberhofer" zahlt die Strafe.

          Mengkofener Schnitzel-Weltrekord: Die Stimmung ist gespalten
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Gartenbauverein Weichshofen wollte das größte Schnitzel der Welt braten - und hat es geschafft. Die Stimmung im Netz ist gespalten: Einige loben die Veranstaltung in Mengkofen, andere kritisieren Veranstalter, Besucher und Berichterstattung.

          Das größte Schnitzel der Welt kommt aus Mengkofen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Weltrekord-Schweineschnitzel ist 70 Quadratmeter groß, wiegt mehr als 1.200 Kilogramm und wurde am Wochenende im niederbayerischen Mengkofen gebraten. Tierrechtler hatten das Brat-Spektakel im Vorfeld kritisiert.

          Neuer Regensburger Regionalbischof ist ins Amt eingeführt
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der evangelische Kirchenkreis Regensburg hat einen neuen Regionalbischof: Klaus Stiegler wurde am Sonntag in einem feierlichen Gottesdienst in der Christuskirche in Landshut von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm in sein neues Amt eingeführt.