Medienkompetenzprojekte


8

Berufsschule f. elektrische Anlagen- und Gebäudetechnik Faszination Technik

Mit dem Audioguide der Berufsschüler erschließt sich ein ganz neuer Blick auf das Viertel im Münchner Westen. Er zeigt uns, wie faszinierend und wie wichtig Technik für unseren Alltag ist.

Stand: 18.07.2011

Städtische Berufsschule für elektrische Anlagen- und Gebäudetechnik  | Bild: Stiftung Zuhören

Die Städtische Berufsschule für elektrische Anlagen- und Gebäudetechnik liegt zwischen den Stadtteilen Obermenzing und Aubing direkt an der S-Bahnstation Langwied. Sie wurde 1998 erbaut und war damals die modernste und bestausgestattete Berufsschule Deutschlands. In dem hellen und freundlichen Gebäude der Schule hält man sich gerne auf.

Die Berufsschule führt zwei BVJ-Klassen (Berufsvorbereitungsjahr), wovon eine am Projekt "München hören" teilgenommen hat. Vier Teams - unterstützt von den Lehrern Christian Königer und Thomas Langsch sowie von den BR-Mediencoaches Veronika Baum und Nicole König - recherchierten im Stahlrecyclingwerk, bei der Autobahnpolizei Obermenzing, beim größten Bahnausbesserungswerk Deutschlands sowie im kleinen aber feinen Aubinger Reiterhof.

Reinhören und informieren

Im größten Nahverkehrsreisezugwagenwerk Deutschlands

Direkt am Langwieder Bahnhof an der Bergsonstraße befindet sich das größte Zugausbesserungswerk Deutschlands. Das Gebäude ist so groß, dass ein kompletter Reisezug mit bis zu acht Wagons darin Platz findet und bearbeitet werden kann. Zu den hier ausgeführten Tätigkeiten zählen Reparatur, Reinigung und Erneuern der Folienplakatierung an den Zügen.

In einem der größten Stahlrecyclingbetriebe der Region

Die Stahlpresse, die sich in der Nähe des Langwieder Bahnhofs an der Bergsonstraße 25 befindet ist eine der größten Stahlpressen der Region. Hier werden jede Menge Stahlschrott und Nichteisenmetalle recycelt. Die Anlieferung erfolgt in unterschiedlichen Mengen von privaten Haushalten aber auch von Betrieben. Bei Bedarf werden Container zur Abholung bereitgestellt.

Auf dem Reiterhof in Aubing

Direkt in der Ortsmitte befindet sich der Reitstall Aubing. Mit viel Liebe und Geduld wird hier Kindern und Jugendlichen der richtige Umgang mit den Pferden und Ponys nahe gebracht. Natürlich sind auch Erwachsene willkommen. Seit dem Jahr 2000 besteht im Reiterhof der Verein: "Pferde Jugend Freizeit e.V.", dessen Ziel die Förderung des Reitsports im Rahmen des Freizeit- und Breitensports vor allem für Jugendliche ist.

Mit der Autobahnpolizei unterwegs

Direkt am Ende der Autobahn A8 an der ersten Ausfahrt des Kreisverkehrs in der Bergsonstraße 20 befindet sich die Autobahnpolizei Obermenzing. Zu deren Aufgaben zählen technische Verkehrsüberwachungen, Geschwindigkeits- und Abstandsmessungen, allgemeine Verkehrskontrollen sowie Unfalleinsätze auf der Autobahn. In der Dienststelle sind knapp 100 Beamtinnen und Beamte beschäftigt.


8