Medienkompetenzprojekte


5

Grundschule an der Paulckestraße "Pack die Badehose ein ..."

"Pack die Badehose ein ..." Die Schüler der Klasse 4 g der Grundschule an der Paulckestrasse haben die Badeseen getestet, an die sie normalerweise fahren.

Stand: 15.07.2013

Die 20 Schülerinnen und Schüler sind zusammen mit ihrer Lehrerin Julia Neumann und dem Mediencoach Bernhard Schulz zu drei Seen in der Nähe ihrer Schule gefahren und haben sich dort gründlich umgesehen.

Große Auswahl: Feldmochinger, Lerchenauer und Fasanerie-See

Eine Projekt-Gruppe ist an den Feldmochinger See gefahren, der zwar vom Hasenbergl aus am weitesten entfernt liegt, aber zu den beliebtesten Seen des Münchener Westens gehört.

Der Lerchenauersee ist nicht besonders groß, aber dafür gibt es dort andere Vorteile, besonders für hungrige Schwimmer.

Der Fasaneriesee hat, wie die meisten Seen, Probleme mit zu häufig gefütterten Enten und Fischen. Aber es gibt dort auch noch andere Tiere ...

Schuljahr 2011/2012

Welche Erzählungen stecken in dem Stadtteil Hasenbergl? Die Kinder nehmen uns mit auf eine Zeitreise, ins Leben des Kurfürsten Max Emanuel, bringen uns aber auch das heutige Hasenbergl, die Grünflächen und Spielplätze näher. Außerdem sprachen sie mit einer wahren Denkmeisterin - der internationalen Schachspielerin Dijana Dengler.

Unterstützt wurden die Kinder von Geli Schmaus vom Bayerischen Rundfunk, dem Lehrer Richard Brinkmann von der Grundschule an der Paulckestraße und von Nathalie Dorenberg und Marc Witthake vom Kreisjugendring.


5