B5 aktuell - Aus Landwirtschaft und Umwelt

Das Magazin nicht nur für Landwirte

Verkehrsstau in München | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Video mit Informationen Heiße statt saubere Luft? So will Bayern Diesel-Fahrverbote verhindern

Die Staatsregierung hat eine lange überfällige Studie zur Luftreinheit in München veröffentlicht. Der Inhalt stinkt erwartungsgemäß zum Himmel. Ein Maßnahmenpaket soll nun endlich für saubere Luft in Bayerns Großstädten sorgen. Der Bund Naturschutz spricht von einer "skandalösen Mogelpackung". [mehr]

Diese Kühe bleiben trotz Hitze gelassen: Sie durften in der Früh auf die Weide. Sobald es draußen zu heiß wird, können sie in den kühleren Stall zurück. | Bild: BR/Doris Bimmer Morgen | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Audio Unfallrisiko im Stall Hitze stresst Kühe

Bei den aktuellen Temperaturen sind Kühe hauptsächlich damit beschäftigt, kopf- und schwanzschlagend lästige Fliegen zu vertreiben. Das stresst sie. Stress heißt aber auch: es kann gefährlich werden. [mehr]

Bin im Garten: Plakat mit Aufschrift und Klingel | Bild: imago/Steinach zum Artikel Anrufsendung Gartensprechstunde am 12. September Das Gartler-Telefon: 089/51851

Was ist im Garten und auf dem Balkon alles zu tun, wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt? Sie haben Fragen, dann rufen Sie am 12. September das Notizbuch-Gartentelefon an. Ab 10.00 Uhr, unter der Rufnummer 089/51851 [mehr]

Foodcube: Ein energieautarken Garten zum Mitnehmen, in dem sich auch Fische wohlfühlen. | Bild: Ulrich Hirschmüller zum Artikel Foodcube Mobiles Gartensystem für die Stadt

Aquakultur und Bio-Landbau verbinden. Dafür haben zwei junge Wissenschaftler aus Nürnberg den sogenannten "Food-Cube" entwickelt, einen energieautarken Garten zum Mitnehmen, in dem sich auch Fische wohlfühlen. Von Karin Göckel [mehr]

Im Fernsehen

zu UNSER LAND

Neonicotinoide  | Bild: BR zum Video mit Informationen Neonicotinoide Werden die umstrittenen Insektizide endgültig verboten?

Neonicotinoide sind hochwirksame Insektizide und die am meisten eingesetzten bei der Schädlingsbekämpfung. Doch sie sind auch für Bienen und andere nützliche Insekten gefährlich. Die EU hat ihren Einsatz schon 2013 eingeschränkt. Ob es zu einem Verbot kommt, ist jedoch offen. Von Eva Huber und Michael Kraa [mehr]

Bienen krabbeln aus einem Bienenstock | Bild: picture-alliance/dpa zum Video Bienensterben Sind Neonics auch für nützliche Insekten gefährlich?

Um Kartoffelkäfer zu töten, werden die Felder mit Neonicotinoiden gespritzt. Doch schadet das Insektengift auch Bienen? Bienenforscher und Neurobiologe Randolf Menzel hat in Labortests herausgefunden, dass Bienen ihr Gedächtnis verlieren, wenn sie mit Neonicotinoiden in Berührung kommen. [mehr]