B5 aktuell - Aus Landwirtschaft und Umwelt

Das Magazin nicht nur für Landwirte

Schwerpunkt-Themen

Futtermittel und ihre Skandale | Bild: Picture-Alliance/KEYSTONE zum Artikel Futtermittel Was fressen unsere Tiere da eigentlich?

Nitrofen, Dioxin und zuletzt 2013 mit Schimmelpilzgiften verseuchtes Tierfutter. Dass der nächste Futtermittelskandal kommt, scheint da nur eine Frage der Zeit zu sein. [mehr]


Getreidefeld und ein roter Aktenordner mit der Aufschrift Agrarförderung | Bild: picture-alliance/chromorange zum Audio mit Informationen Zukunft der Agrarförderung nach 2020 Ihre Meinung ist gefragt

Es geht um die Zukunft der Landwirtschaft in Europa. Die EU-Kommission will alle EU-Bürger an diesem politischen Willensbildungsprozess beteiligen. Noch bis Mai gibt es dazu einen Fragebogen im Internet. [mehr]


Schweine: Brennpunkt Stallbau - Wenn Bauern und Bevölkerung aneinander geraten. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Brennpunkt Stallbau Wenn Bauern und Bevölkerung aneinander geraten

Ja, gerne - aber bitte nicht hier ... das Sankt-Florians-Prinzip gilt auch immer mehr für die regionale Erzeugung. Bayerns Bauern haben zunehmend Schwierigkeiten, wenn es um den Neubau von Mastställen geht. [mehr]


Rapsglanzkäfer und Ackerfuchsschwanz: Hnter dem Insekt und der Pflanze steckt stellvertretend eines  der größten Probleme der Landwirtschaft: Resistenzen.  | Bild: picture alliance/blickwinkel; Montage: BR zum Artikel Resistenzen auf dem Acker Wenn die chemische Keule nicht mehr hilft

Ihre Namen klingen schön: Rapsglanzkäfer und Ackerfuchsschwanz. Doch hinter Insekt und Pflanze steckt stellvertretend eines der größten Probleme der Landwirtschaft: Resistenzen. Immune Unkräuter und Schädlinge. Von Tobias Chmura [mehr]


Der Wald und seine Bedeutung | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Wald ist wichtig Jeder nutzt den Wald tagtäglich

Egal ob wir den Wasserhahn aufdrehen, Zeitung lesen, Toilettenpapier nutzen oder uns an einen Holztisch setzen - jeder von uns nutzt den Wald tagtäglich. Doch bewusst ist das den meisten Menschen nicht. Von Johanna Stadler [mehr]

Landwirtschaft und Umwelt

Glas mit frischem Wasser: Vielerorts belastet Nitrat das Grundwasser | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 22:35 Uhr B5 aktuell zum Video mit Informationen Gewässerschutz Neuer bayerischer Wasserpakt

Vierzehn Verbände und Interessengemeinschaften sowie die Ministerien für Landwirtschaft und Umwelt haben heute in München  den neuen bayerischen Wasserpakt unterzeichnet. Einziger Vertreter der Naturschutzorganisationen war der Landesfischereiverband. Von Rudolf Erhard [mehr]

ein Bauer bringt Gülle aus | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Dünger und Gülle belasten Grundwasser Bedenkliche Nitratkonzentration in Teilen Schwabens

Schon ein Viertel des bayerischen Grundwassers ist so stark mit Nitraten belastet, dass es nicht mehr den EU-Vorgaben entspricht. In Schwaben verläuft die rote Linie vom Ries ins Allgäu. Von Torsten Thierbach und Matthias Lauer [mehr]

Unser Land

zu UNSER LAND

Verpackung von Rinderhackfleisch mit dem Siegel "ohne Gentechnik" | Bild: BR 29.03. | 10:05 Uhr Bayern 2 zum Video mit Informationen Gentechnikfreies Rindfleisch Erzeugergemeinschaft setzt Siegel durch

Hackfleisch in der Kühltheke stammt oft von Milchkühen, von denen viele zeitlebens ohne Gen-Soja gefüttert wurden. Für Verbraucher ist das nicht erkennbar. Eine Erzeugergemeinschaft hat nun das "Ohne Gentechnik"-Siegel durchgesetzt. [mehr]

Schwarzkittel Wildschweine | Bild: BR Heute | 16:15 Uhr BR Fernsehen zum Video Wildschweinjagd Wie überlistet man schlaue Schwarzkittel?

Wildschweine sind ausgesprochen schlau und vorsichtig. Sie zu bejagen ist eine Herausforderung. Die passionierte Jäger-Familie Seiler aus Zeitlarn investiert nicht nur viel Zeit in die Ansitzjagd, sondern nutzt alle möglichen Hilfsmittel. Überlisten sie mit Kameras und Bewegungsmelder die Schwarzkittel? [mehr]

Gespräche

Josef Feilmeier, Agrarhändler | Bild: BR zum Audio Futtermittel Der nächste Skandal ist programmiert

Gespräch mit dem niederbayerischen Futtermittelproduzenten und Branchenkritiker Josef Feilmeier aus Hofkirchen-Edlham in Niederbayern. [mehr]

Chilenische Flamingos am Rötelsee in der Oberpfalz | Bild: Peter Zach zum Audio Neophyten Chance oder Risiko für unsere Fauna und Flora?

Sogar Flamingos gibt es in Bayern. In der EU wird derzeit heftig darüber diskutiert, ob tierische "Neubürger" wie Waschbär, Nilgans oder Grauhörnchen unsere heimischen Tierarten verdrängen können. Gespräch mit Claus Mayr vom NABU. [mehr]

Prof. Peter Weingarten | Bild: Prof. Peter Weingarten zum Audio Agrarförderung 2020 Öffentliches Geld nur noch für öffentliche Leistungen?

Gespräch mit Peter Weingarten vom wissenschaftlichen Beirat für Agrarpolitik der Bundesregierung über Chancen und Perspektiven der künftigen Agrarförderung. [mehr]