BR Fernsehen - Unser Land

Magazin für Landwirtschaft und Umwelt

Unser Land bei Facebook

Unsere Themen

zur Mediathek

Lebensmitteleinzelhandel fordert mehr Tierschutz | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Angemessen? Lebensmitteleinzelhandel fordert mehr Tierschutz

Laut Umfragen wären Verbraucher bereit, für mehr Tierschutz auch mehr zu bezahlen. Die Discounter folgen diesem Trend mit dem Label vom Deutschen Tierschutzbund. Doch für Landwirt Reinhold Mayer enthält der Anforderungs-Katalog Vorgaben, die er selbst mit seinem neueren Stall nicht erfüllen kann. Deswegen will er keine Tierschutzmilch erzeugen und verzichtet auf die höhere Vergütung. Warum? [mehr]

Jutesack als Nestbauhilfe | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Nestbauhilfen für Schweine Jutesack für die Muttersau

Mutterschweine im Stall haben das Bedürfnis, kurz vor der Geburt ein Nest zu bauen. Allerdings finden sie in Ställen ohne Einstreu kein geeignetes Material dafür. Doch es gibt eine Lösung: Den Jutesack als Nestbauhilfe. [mehr]

Mutterschweine im Kastenstand | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Urteil zum Kastenstand Noch immer eingepferchte Schweine

Nachdem Mutterschweine besamt sind, werden sie 28 Tage lang in sogenannte Kastenstände eingesperrt. Die sind so eng, dass die Tiere nicht mit ausgestreckten Beinen liegen können. Das Oberverwaltungsgericht in Magdeburg hat 2015 entschieden: Diese Haltung widerspricht den Vorschriften. Doch bis jetzt ist in der Praxis nichts passiert. Am Versuchszentrum für Schweinehaltung in Schwarzenau wird untersucht, ob es auch anders geht. [mehr]

Schnittlauch-Vollernter | Bild: BR Fernsehen zum Video Schnittlauch-Vollernter Kräuter-Ernte tonnenweise

Wer Schnittlauch im großen Stil anbaut, nämlich auf einer Fläche von 55 Hektar, der hat mit der Gartenschere keine Chance. Da ist eine ganz spezielle Ernte-Technik gefragt: ein Schnittlauch-Vollernter, die größte Maschine dieser Art in ganz Deutschland. [mehr]

Schwein beim Schlachter | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Tierschutz beim Schlachten Schonendes Töten, besseres Fleisch

Immer wieder gibt es Verstöße an Schlachthöfen. Dabei wäre es unsere Pflicht, Nutztieren einen angst- und schmerzfreien Tod zu bereiten. Leider schlachten nur noch wenige Metzger selbst. Gerade kleinere Handwerksbetriebe hätten die Vorausssetzungen, Tiere sorgfältig zu behandeln. Wir zeigen, wie es bei einem Metzger vorbildlich läuft, auch wenn das keine angenehmen Bilder sind. [mehr]

Spargel im Korb | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Spargelanbau in Bayern Freiland oder Folie?

Noch vor zehn Jahren gab es Anfang Mai fast keinen heimischen Spargel, lediglich Importware aus Griechenland. Mit dem Folienanbau haben deutsche Landwirte aufgeholt - doch nicht alle Kunden sind begeistert. Ist die Kritik berechtigt? Wir haben zwei Bauern besucht, die mit und ohne Folie Spargel anbauen. Von Ulrich Detsch [mehr]

Serien

Hopfengeschichten

Hopfendolden | Bild: colourbox.com, Montage BR zur Übersicht Hopfengeschichten Ein neuer Hopfengarten entsteht

Ein neuer Hopfengarten entsteht - auf siebeneinhalb Hektar. Das bedeutet für Familie Kügel in Pförring: 450 Betonmasten aufstellen, 50.000 Pflanzen in die Erde setzen, Drähte spannen, die jungen Triebe andrehen, Pflanzenschutz, und, und, und … Viel zu tun! Wir begleiten die Familie in den nächsten Monaten bei der Arbeit. [mehr]

Stallgeschichten | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Stallgeschichten Ein Stall für 580 Kühe

Um für die Zukunft gerüstet zu sein, hat Familie Schmid aus der Oberpfalz einen neuen Kuhstall für 580 Milchkühe geplant und realisiert - eine riesige Aufgabe. Wir haben die Schmids deshalb bei diesem Abenteuer begleitet. Sämtliche Folgen können Sie hier nachschauen. [mehr]

Landwirtschaft im Hörfunk

Zur Sendung bei B5 aktuell

Milchtankstelle von Andreas Blank in Attenhausen | Bild: BR/Viktoria Wagensommer 28.05. | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Artikel Gesetzgebung sorgt für Probleme Bauern sollen Milchtankstellen nachrüsten

Milch direkt vom Bauern: Diesen Wunsch von Nachbarn und Landwirten erfüllen in vielen Dörfern schon Milchtankstellen. Gekühlt und rund um die Uhr kann man dort die frische Milch zapfen. Sorgenfalten bekommen die Bauern, wenn sie davon hören, wie eine EU-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt werden soll. Von Viktoria Wagensommer [mehr]

Rapsglanzkäfer und Ackerfuchsschwanz: Hnter dem Insekt und der Pflanze steckt stellvertretend eines  der größten Probleme der Landwirtschaft: Resistenzen.  | Bild: picture alliance/blickwinkel; Montage: BR 28.05. | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Audio mit Informationen Resistenzen auf dem Acker Wenn die chemische Keule nicht mehr hilft

Ihre Namen klingen schön: Rapsglanzkäfer und Ackerfuchsschwanz. Doch hinter Insekt und Pflanze steckt stellvertretend eines der größten Probleme der Landwirtschaft: Resistenzen. Sie bedrohen auf Dauer ganze Ernten. Von Tobias Chmura und Chris Köhler [mehr]

Erdbeeren liegen zum Verkauf bereit | Bild: picture-alliance/dpa 28.05. | 07:05 Uhr B5 aktuell zum Audio Endlich Erdbeeren! Freiland-Ernte hat begonnen

Der späte Frost heuer hat auch die Erdbeer-Pflanzen stark getroffen. Viele Blüten sind erfroren, die Ernte ließ auf sich warten. Nun sind die Früchte aber endlich reif. Und etwas Positives hatte der Frost am Ende sogar auch noch: Weil die Pflanzen weniger Früchte ausbilden, sind die Erdbeeren, die es geschafft haben, heuer besonders aromatisch. [mehr]