Bayern 2 - Zündfunk

Netz

Das Buch des YouTubers Paluten: "Die Schmahamas-Verschwörung"  | Bild: Community Editions zum Artikel Influencer und ihr analoges Geschäftsmodell Youtuber schreiben jetzt Bestseller - die Buchkultur wird trotzdem nicht abkacken

Ein YouTuber schreibt ein Buch und verweist Autoren wie Ferdinand Schirach auf die hinteren Plätze in den Bestsellerlisten. "Die Schmahamas-Verschwörung" heißt das Buch vom YouTuber Paluten, das sich lange auf Platz 1 gehalten hat. Dahinter steckt ein neues und offensichtlich erfolgreiches Geschäftsmodell: das Internet in analog. [mehr]

Time`s Up Demonstration | Bild: picture alliance / Photoshot zum Audio mit Informationen Das Ende vom Schweigen der Lämmer Ein halbes Jahr #metoo. Was hat sich verändert?

Harvey Weinstein, Kevin Spacey und Dieter Wedel – erfolgreiche Männer, die in den letzten Monaten wegen eines Hashtags Thema waren, #metoo. Und jetzt? Ein halbes Jahr nach #metoo? Sind wir schlauer? Was hat sich geändert? [mehr]

Mark Zuckerberg | Bild: pa / dpa zum Artikel Zeitlos gut und immer nötig Wie Mark Zuckerberg seit 15 Jahren seine Entschuldigungen wiederholt

Diese Woche könnte für Facebook eine der wichtigsten in der Geschichte des Konzerns sein. Denn Facebook-Chef Mark Zuckerberg sagt vor dem US-Kongress über den Cambridge Analytica-Skandal aus. Er gelobt Besserung. Wiedermal. [mehr]

USA, Menlo Park: Mark Zuckerberg, Gründer von Facebook, geht am Firmensitz an einem leuchtenden Facebook logo vorbei. | Bild: dpa-Bildfunk/Marcio Jose Sanchez zum Artikel Frank Rieger, Chaos Computer Club Facebook muss zerschlagen werden!

Frank Rieger ist Sprecher des Chaos Computer Clubs. 2014 hielt er die Keynote auf dem Zündfunk Netzkongress zum Thema "Haben wir unsere digitale Zukunft noch selbst in der Hand?" 2018 wird daraus in einem Gastkommentar die Forderung, dass Kartellamt und Gesetzgeber Facebook zerschlagen müssen. [mehr]

Post auf Startupsanonymous.com  | Bild: Screenshot, Startupsanonymous.com, Dana Severson zum Artikel Schöne neue Gründer-Welt Digitale Beichten aus der Startup-Szene

Dana Severson war Startup-Unternehmer. Und ist gescheitert. Später hat er wieder gegründet: StartupsAnonymous.com. Auf der Seite tun Unternehmer etwas, was in der Startup-Welt eigentlich nicht geht. Sie schütten ihr Herz aus und bitten um Rat - völlig anonym. [mehr]

Pawel Durow | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Pawel Durow, Erfinder von "Vkontakte" und "Telegram" Der russische Zuckerberg bietet uns Datensicherheit - und macht damit Milliarden

Pawel Durow wurde als der Gründer von "Telegram" und "Vkontakte" bekannt, dem anarchischeren russischen Facebook. Durow sieht sich als Kämpfer gegen Zensur und für freien Zugang zur Information. Er hat eine Million Dollar an Wikipedia gespendet und über den Wert des Altruismus diskutiert. Wer ist dieser Mann? [mehr]

Eine kranke Frau der verfolgten Rohingya-Minderheit an der Grenze zwischen Myanmar und Bangladesch | Bild: picture alliance / ASIAN NEWS NETWORK / AFP / The Daily Star zum Artikel Vertreibung der Rohingya In Myanmar frisst das Internet gerade seine Revolution

2007 befeuerte das Internet noch die Proteste gegen das Militärregime in Myanmar. Heute befeuert es aber vor allem die Vertreibung der Rohingya. Was ist da passiert? [mehr]

Der Brite Paul Graham Raven von der Uni Sheffield | Bild: Paul Graham Raven zum Audio mit Informationen Cyborgs und das ewige Leben Paul Graham Raven über die falschen Versprechungen des Transhumanismus

Ein Mensch-Roboter mit USB-Anschluss und ewigem Leben werden zu können, dieses Versprechen des Transhumanismus scheint immer greifbarer zu werden. Aber welche Agenda betreiben diejenigen, die sich und uns zu solchen Cyborgs machen wollen, hinter den Kulissen? Paul Graham Raven forscht zu diesem Thema an der Universität in Sheffield. [mehr]

ApoRed Prank (Sceenshot) | Bild: ApoRed zum Artikel Die Skandalmaschine Wie Youtube Shitstormvideos belohnt

Wie schafft es eine Verschwörungstheorie zum Massaker in Florida auf Platz 1 der Youtube-Charts? Gregor Schmalzried erklärt die Methode dahinter anhand von deutschen Fällen, denn Skandale haben wir hier auch genug - und Youtube macht: Nichts. [mehr]

Ein Holzmännchen vor dem Facebook-Logo | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Wir werden Werbung Der "Creepiness-Faktor": Wie Facebook Werbung personalisiert

Werbung auf Facebook wird immer gezielter, immer intelligenter. Sogar der emotionale Zustand einer Nutzerin könnte in Zukunft für Werbetreibende transparent sein. Wer Facebook weiter nutzt, kann gegen das Datensammeln nicht viel unternehmen, aber was viele vielleicht gar nicht wissen: man kann die personalisierte Werbung auch ausschalten. [mehr]

Das Online-Game "Tibia" | Bild: CipSoft zum Artikel Goldfarming Wie eine Regensburger Spielefirma ungewollt armen Venezolanern hilft

Lieber Zocken als auf der Baustelle malochen: Im von Misswirtschaft gebeutelten Venezuela verdienen einige ihr Geld, indem sie in Rollenspielen wie „Tibia“ für andere Spieler Gold sammeln. Das nennt sich Goldfarming. Der Zündfunk hat die Spielefirma CipSoft besucht. [mehr]

Verbildlichung der digitalen Währung Bitcoin | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Blockchain - die Technologie hinter Bitcoins Vier Dinge, die die Blockchain auch noch kann - außer Bitcoin

Der Run auf die digitale Währung Bitcoin hält an – der Wert hat gerade die 12.000 US-Dollar Marke überschritten. Spannend ist aber auch die Technologie, die hinter den Bitcoins steht: die Blockchain. Hier ein paar Beispiele, was die Blockchain kann. [mehr]

Ärztin Kristina Hänel betritt am 24.11.2017 einen Verhandlungssaal im Amtsgericht in Gießen (Hessen) | Bild: picture alliance / Boris Roessler/dpa zum Artikel Kommentar: Urteil zu Schwangerschaftsabbrüchen Dieses Gerichtsurteil ist ein Schlag ins Gesicht von Frauen

Die Ärztin Kristina Hänel wurde vor dem Amtsgericht Gießen verurteilt: 6.000 Euro Geldstrafe. Laut Urteil soll sie auf ihrer Homepage für Schwangerschaftsabbrüche geworben haben. Angezeigt wurde sie von Abtreibungsgegnern – eine perfide Masche, die diesmal aufgegangen ist. Ein Kommentar. [mehr]

Kerem Schamberger | Bild: Kerem Schamberger; Montage: BR zum Artikel Der unausgeschlafene Staatsfeind Razzia und Followerschwund bei Kurdistan-Aktivisten

Wer sich für Kurdistan einsetzt, hat kein leichtes Leben. Auch in Deutschland nicht. Der Münchener Wissenschaftler Kerem Schamberger ist Aktivist, hat wohl Facebook gegen sich, die Türkei und auch die bayerischen Sicherheitsbehörden. [mehr]

Screenshot von AfD-Watch: So sieht der Tweet eines Bots aus | Bild: Screenshot Twitter zum Audio mit Informationen Rechte Bots auf Twitter "Die Bots versuchen jetzt in der Endphase des Wahlkampfs Themen zu platzieren"

Rechte Bots haben sich offenbar in den Bundestagswahlkampf eingeschaltet. Darauf weist der Verein "Fearless Democracy" hin, der sich gegen Angriffe auf die Zivilgesellschaft im Internet einsetzt. Dessen Vorsitzender Gerald Hensel erklärt, wie die Bots agieren und was ihr Ziel ist. [mehr]