Bayern 2 - Zündfunk

Netz & Kultur

Roberta Flack: First Take (Cover) | Bild: Atlantic Records zum Audio You're killing me softly Roberta Flack - die Grande Dame des Souljazz im Porträt

"Killing me softly", dafür ist Roberta Flack in die Popgeschichte eingegangen. Dabei hat sie ihre Karriere im Jazz begonnen und mit "First Take" ein legendäres Album aufgenommen. Eine Würdigung von Barbara Streidl. [mehr]

Anne Imhof mit Gitarre | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Star-Künstlerin Anne Imhof "Kunst muss für sich alleine stehen, ohne Politik sein zu wollen"

Mit ihren radikalen Performances wurde sie zum Star der internationalen Kunstszene. Anne Imhoff ist Liebling der hippen, mode-affinen Kunst-Influencerinnen. 2017 hat sie den Goldenen Löwen in Venedig für ihr Stück "Faust" gewonnen und jetzt darüber in der Münchner Pinakothek gesprochen. [mehr]

Berlin Bouncer Filmplakat | Bild: Flare Film GmbH zum Artikel Neu im Kino In David Dietls Doku "Berlin Bouncer" begleiten wir drei Berliner Urgesteine durch das Nachtleben

An Sven Marquardt kommt keiner vorbei. Bei dem legendären Türsteher des Berliner Clubs Berghain ist eine „harte Tür“ garantiert. David Dietl portraitiert in seinem Dokumentarfilm „Berlin Bouncer“ drei Türsteher-Urgesteine und wie diese mit dem „neuen Berlin“ zurechtkommen. [mehr]

Albumcover: Brutal - Camilla Sparksss | Bild: On the Camper Records/Cargo zum Audio mit Informationen Album der Woche: "Brutal" Wie Camilla Sparksss ihre düstere Seite emanzipiert hat

Ein Album, das sich nicht festnageln lässt, das zwischen Zärtlichkeit und Wut keinen Mittelweg finden will. Mit „Brutal“ zeigt uns Camilla Sparksss ihre extreme Seite - mit Noise auf allen Ebenen. Diese flamboyante Düsternis scheint wenig politisch motiviert, sondern eher zeitlos zu sein. [mehr]

Marvin Gaye singt | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Zum 80. Geburtstag von Marvin Gaye "Midnight Love" : Wie Soul-Superstar Marvin Gaye Teile seines letzten Albums in München aufnahm

Bobby Stern war einer der Studiomusiker, der 1982 im Münchner Arco-Studio mit Soul-Superstar Marvin Gayer an dessen letzten Studioalbum "Midnight Love" arbeitete. Heute erzählt er über die Begegnung, die sein Leben geprägt hat. [mehr]

Wir - Szene aus dem Film | Bild: Universal Pictures zum Artikel Modekolumne Wie es Horrorfilme in den Mainstream geschafft haben

Der Horror ist wieder da. Als kollektive Verhaltenstherapie. Die große Renaissance verdanken wir dem afro-amerikanischen Regisseur Jordan Peel. Sein neues Werk „Us“ ist schon wieder ein Hit – und zwingt uns alle auf die Couch. [mehr]

Szene aus "Wintermärchen" | Bild: W-Film zum Artikel Neu im Kino Der Film "Wintermärchen" will Nazi-Psychoanalyse sein, ist aber eher Nazi-Porno

In "Wintermärchen" zeigt Regisseur Jan Bonny zeigt drei deutsche Nazis in ihrem Alltag. Sie leben zusammen, streiten sich, haben animalischen Sex miteinander und ermorden zwischendurch Muslime. Die Protagonisten sind widerwärtig und der Film ist es auch. [mehr]

Eine Szene aus Jean-Luc Godards Film "Bildbuch" | Bild: International/Everett Collection zum Artikel Neu im Kino In seinem neuen Film "Bildbuch" verlangt uns "Nouvelle Vague"-Legende Jean-Luc Godard alles ab

Politisch, oft unverständlich, faszinierend. Der neue Film von "Nouvelle-Vague"-Vertreter Jean-Luc Godard ist eine aufwendige Collage von Ausschnitten, Musik, Verfremdungen und Texten, die der 88-Jährige Meister selbst spricht. In "Bildbuch" lässt er 80 Jahre der assoziativen Kunst einfließen. [mehr]

Frau spielt auf der Gamescom | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Gamerinnen Frauen kämpfen für ihren Platz im E-Sport

Heute zocken in Deutschland so viele Frauen wie Männer, Gaming ist schon lange keine Jungsdomäne mehr. Anders als erfolgreicher E-Sport - der wird immer noch von Männern bestimmt. Ein Besuch bei den Frauen, die das ändern wollen. [mehr]

Besucher auf der Luck Reunion | Bild: Florian Schairer zum Artikel Reportage aus Austin, Texas Luck Reunion – Auf Willie Nelsons privatem Festival wird Amerika ein Stück geheilt

Jedes Jahr stellt Country-Ikone Willie Nelson für einen Tag seine Ranch für ein Festival voller Old-School Musik zur Verfügung. Für einen Tag trifft das gespaltene Amerika für einen Tag aufeinander - und wir sind mittendrin. [mehr]

Bärbel Wossagk und David Mayonga aka Roger Reckless im Zündfunk-Studio. | Bild: BR/Caroline von Lowtzow zum Audio David Mayonga aka Roger Rekless im Interview "Die Vorverurteilung hört nicht auf, sondern kommt immer wieder aufs Neue"

David Mayonga ist unter HipHop-Freunden bekannt als Roger Rekless und als Host seiner Radio-Show auf Puls. Das Thema Alltagsrassismus begleitet ihn seit seiner Kindheit. Darüber hat er ein Buch geschrieben: "Ein Neger darf nicht neben mir sitzen". [mehr]


Sally Rooney auf einem Sessel sitzend | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Buch: "Normal People" Millennials stehen oft in der Kritik – die Autorin Sally Rooney aber geht zärtlich mit ihnen um

Shootingstar Sally Rooney hat mit ihrem zweiten Buch „Normal People“ die englischsprachigen Feuilletons umgehauen. Sie sei die Stimme ihrer Generation. Was ist dran an diesem Hype? Wir haben das Buch gelesen. [mehr]


John Niven  | Bild: Erik Weiss zum Artikel Buch: "Kill 'em all" In seinem Roman rechnet John Niven mit dem Kult um Michael Jackson ab - ohne den King Of Pop zu nennen

Ein durchgeknallter Popstar, der sich an kleinen Jungs vergeht, die Welt "heilen" will und verdächtig an Michael Jackson erinnert. In seinem neuen Roman "Kill 'em all" beschreibt John Niven das Musikbusiness der Gegenwart mit gnadenlosem Sarkasmus. [mehr]

Momo Challenge | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hier nur privat-Podcast Momo und Slender Man - Angst im und vor dem Internet

Horror im Internet geht lange zurück - aber in letzter Zeit fürchten wir uns seltener vor irgendwelchen Geistern und mehr vor den realen Menschen, die sie in die Welt setzen. Geschichten wie die angebliche Momo-Challenge sind in aller Munde. Aber wie real ist die Gefahr - und was sagt sie darüber aus, wie wir mit dem Internet umgehen? Zu Gast in dieser Folge: Alexa und Alexander Waschkau, die Hosts des Podcasts "Hoaxilla". [mehr]


Youtube Uploadmaske | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hier nur privat-Podcast Ist das Urheberrechtssystem von YouTube kaputt?

YouTube hat ein Problem. Das sagen zumindest viele Youtuber. Denn das Urheberrechtssystem von YouTube wird von windigen Kanälen dazu ausgenutzt, Urheberrechte zu beanspruchen, die ihnen gar nicht gehören. Wir erklären wie das System funktioniert und sprechen mit YouTubern. [mehr]


Mann mit Kapuzenpullover arbeitet an einem Laptop. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel #failoftheweek Bundesrat will gegen Darknet vorgehen - das könnte unerwünschte Folgen haben

Düster, klebrig, kriminell: Das Darknet hat nicht den besten Ruf. Jetzt will der Bundesrat gesetzliche Regelungen schaffen, um die Verfolgung von Straftaten zu erleichtern. Was gut klingt, könnte aber ungewollte Folgen haben, kommentiert Christian Schiffer. [mehr]

Wachsfiguren Bond | Bild: picture-alliance zum Artikel Feminismus Warum ein weiblicher James Bond auch keine Lösung wäre

Kann die Welt von einer 007 gerettet werden? Ein weiblicher James Bond wäre ein feministischer Meilenstein: eine Alpha-Frau. Sollte man männliche Rollen auf Frauen umschreiben? Oder brauchen wir eine eigenständig erschaffene Heldin? [mehr]


Der Fall Sarah & Saleem | Bild: Missing Films zum Artikel Neu im Kino “Der Fall Sarah & Saleem” zeigt, wie eine Liebe im Nahostkonflikt zum politischen Verbrechen wird

Jerusalem. Sarah und Saleem haben eine Affäre. Als diese auffliegt, steht weit mehr auf dem Spiel als ihre Ehen. Denn Sarah ist Israelin und Saleem Palästinenser. Die Geheimdienste greifen ein. [mehr]


The Sopranos | Bild: HBO zum Artikel Heute vor 20 Jahren Wie die Sopranos den modernen Antihelden erfunden haben

Heute vor 20 Jahren starteten die Sopranos im US-Fernsehen. Der Mafioso Tony Soprano wurde zu einer der wichtigsten TV-Figuren aller Zeiten - sein Einfluss ist heute noch deutlich zu sehen. Trotz erfolgreichem Ende - nächstes Jahr soll die Geschichte weiter erzählt werden. [mehr]