Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

+++ TOPTHEMA

Menschlicher Embryo | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Embryonenschutz Magazin vom 15.10.2018

Embryonenschutz - Warum Deutschland ein neues Gesetz braucht / Zwischen Fakten und Träumen: Der Zoologe Gerhard Haszprunar / Gehen statt Fahren - Wie können Städte Fußverkehr fördern? [mehr]

Menschlicher Embryo | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Embryonenschutz Warum Deutschland ein neues Gesetz braucht

Eizellspende, Embryonenspende, Leihmutterschaft - all das ist in Deutschland verboten. Paare mit Kinderwunsch machen es trotzdem und gehen dafür ins Ausland. Forscher der Nationalen Wissenschaftsakademie Leopoldina fordern ein neues Fortpflanzungsmedizingesetz, das strittige Fragen neu regeln soll. [mehr]


Die Astronauten Nick Hague und Alexei Ovchinin am Tag des Starts der Sojus-Kapsel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Kurze Reise zur ISS Sojus-Kapsel muss notlanden

Die beiden Raumfahrer sind nach der turbulenten Notlandung nach Moskau zurück geflogen. Experten untersuchen jetzt, wie es zum Abbruch des Starts gekommen ist. [mehr]

Arzt tastet die Schilddrüse einer Patientin ab | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Die Schilddrüse Schaltzentrale für den Stoffwechsel

Die Schilddrüse ist ein kleines Organ, das den Stoffwechsel auf Trab hält. Wie genau sie funktioniert - daran wird weiter geforscht. Und man hofft auf neue Erkenntnisse für Diagnostik und Therapie. Autorin: Christiane Seiler [mehr]

Knirschschiene für den Unterkiefer | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Zähneknirschen Wie wir unsere Sorgen zermalmen wollen

Die Zahl der Menschen, die mit den Zähnen knirschen oder pressen, steigt ständig. Was genau hinter dem Phänomen steckt, versuchen Forscher seit ein paar Jahren zu umreißen. Autorin: Anne Kleinknecht [mehr]

Braut Festumzug | Bild: Sabine Straßer / BR zum Audio Das Matriarchat Mythos oder Wirklichkeit

Über Jahrhunderte hat die Forschung sich mit der Frage nach dem Matriarchat beschäftigt - einer Gesellschaftsform, in der Frauen die Macht haben. Aber gab oder gibt es so etwas überhaupt? Autorin Sabine Straßer [mehr]

Der Rassismus in den Köpfen | Bild: colourbox.com zum Audio Rassismus-Forschung Gerda Kuhn im Gespräch mit Professorin Susan Arndt

Gibt es Gene, die Menschen nach Rassen unterscheidbar machen? Warum sprechen wir von "Schwarzfahren" und "Schwarzsehen"? Und warum haben wir überhaupt das Bedürfnis, uns gegenüber "den anderen" abzugrenzen? [mehr]

Computer-Programme erledigen die Arbeit | Bild: colourbox.com zum Audio Die Sendung zum Nachhören 50 Jahre Software-Engineering

In den 1960er Jahren enden immer mehr Softwareprojekte als Fiasko. Experten sprechen offen von einer "Softwarekrise" - und suchen nach einer Lösung. Es ist die Geburtsstunde des "Software-Engineering". [mehr]

Regenbogen aus Laserlicht | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Messen mit Licht Die Welt genau im Blick

Licht hilft uns, die Welt zu sehen. Aber das ist noch lange nicht alles: Mit Licht können wir zum Beispiel genau vermessen, antike Ruinen rekonstruieren und chemische Reaktionen verfolgen. Autor: David Globig [mehr]

Sonde Osiris-Rex nähert sich Asteroid Bennu, künstlerische Darstellung | Bild: NASA’s Goddard Space Flight Center/Conceptual Image Lab zum Audio mit Informationen Gefährlicher Brocken Sonde Osiris-Rex im Anflug auf den Asteroid Bennu

Der Asteroid Bennu gilt als potenziell gefährlicher Asteroid, denn er könnte auf der Erde einschlagen. Deshalb hat die NASA Osiris-Rex zu dem kosmischen Gesteinsbrocken geschickt. Anfang Dezember soll die Raumsonde Bennu erreichen. [mehr]

Simulation Gravitationswellen | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Gravitationswellen Wenn ein Zittern durch die Raumzeit läuft

Wenn sich kosmische Katastrophen ereignen, etwa Schwarze Löcher zusammenstoßen und sich vereinigen, dann läuft ein Zittern durch das All. Für den Nachweis der Gravitationswellen gab es den Nobelpreis für Physik. Von David Globig [mehr]