Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

+++ TOPTHEMA

Amazon Echo Dot  | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Elektrokrampftherapie Magazin vom 14.10.2019

Elektrokrampftherapie - Umstritten, aber wirkungsvoll? / Eine Therapie wie jede andere? - Warum EKT hilfreich sein kann / Internet of things - Wie Kriminelle Schwachstellen zu Geld machen / Verschwunden, verloren, geklaut? - Wissenschaftler suchen nach Unterwasserforschungsstation [mehr]

Amazon Echo Dot  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Elektrokrampftherapie Umstritten aber wirkungsvoll?

Eine Depression kann lebensgefährlich sein. Eine Therapie kann helfen, Psychopharmaka oder die Elektrokrampftherapie. Früher hat man Elektroschocks dazu gesagt. Die Behandlung hat ein schlechtes Image, vor allem, auch, weil Menschen unter Zwang damit behandelt wurden. Und sie ist nach wie vor umstritten. Dabei kann sie durchaus helfen. [mehr]


Xenotransplantation | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Xenotransplantation Wenn Tiere zu Organspendern für den Menschen werden

Weil es nicht genügend Spenderorgane gibt, forschen Wissenschaftler an Alternativen. Sie wollen zum Beispiel Organe von Schweinen so verändern, dass man sie Menschen einsetzen kann. Doch der Weg dahin ist kompliziert. [mehr]


Nobelpreis | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Physik-Nobelpreis 2019 Kosmischen Rätseln auf der Spur

Den Nobelpreis für Physik 2019 erhalten drei Forscher, die den Blick auf unser Universum und unseren Platz darin grundlegend verändert haben. Ausgezeichnet werden der Kanadier James Peebles und die beiden Schweizer Michel Mayor und Didier Queloz. [mehr]


Nobelpreis | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Medizin-Nobelpreise 2019 Auszeichnung für Zellforscher aus USA und Großbritannien

Zellen im menschlichen Körper haben eine zentrale Aufgabe: Sauerstoff in Energie umwandeln. Doch wie gehen sie mit Sauerstoffmangel um? Drei Mediziner, die herausgefunden haben, welche molekularen Schalter Zellen dafür umlegen müssen, werden dieses Jahr Nobelpreisträger: William Kaelin, Gregg Semenza und Peter Ratcliffe. [mehr]

Darstellung: Bernhard Riemann | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Schönstes Zahlenrätsel Die Riemannsche Vermutung

Die Riemannsche Vermutung könnte als schönstes Problem der Welt gelten. Dieses Rätsel der Mathematik ist seit über 150 Jahren unbewiesen und sie hat extrem weitreichende Konsequenzen. Im Positiven wie im Negativen... [mehr]

Darstellung: Migration | Bild: colourbox.com zum Audio Was interessiert die Migrationsforschung? Eine Zwischenbilanz

Eine sehr emotionale Debatte um Flucht und Migration prägt seit 2015 den politischen Diskurs. Migrationsforscher versuchen, den Hintergrund zur komplexen Themenlage zu ermitteln. [mehr]

Frau sitzt in einem Wald | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Waldmedizin Wie uns der Wald heilen kann

Ein Waldspaziergang ist erholsam - keine Frage! Aber kann der Wald mehr? Erste Reha-Kliniken in Bayern nutzen ihn zur Therapie. Er soll Kranken bei der Heilung helfen. Spinnerei oder belastbare wissenschaftliche Erkenntnis? [mehr]

Das Ozonloch über der Antarktis, aufgenommen am 02.10.2015 | Bild: picture-alliance/dpa, colourbox.com, BR, Montage BR zum Artikel Ozonloch Die Ozonschicht ist ein schwieriger Patient

Seit mehr als 30 Jahren beobachten Forscher mit Sorge ein Loch über der Antarktis: das Ozonloch. Das Verbot von FCKW sollte beim Stopfen unseres Schutzschildes gegen UV-Strahlen helfen. Das gelingt nur teilweise - auch, weil die Ozonkiller weiter verwendet werden. [mehr]