Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Die Welt erkennen und verstehen

Schnellere Tests sind jetzt möglich | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Pandemie-Management Magazin vom 23.09.2020

Schnellere Corona-Tests - Sind Antigen-Tests die Lösung? / Brasilien in Flammen - Große Flächen im Regenwald brennen / Waldbrandjahr 2020 - Schlechte Nachrichten für das Weltklima / Hundshaie in der Nordsee - Sommerlicher Besuch vor Helgolands Küsten [mehr]

Highlight

Mikroplastik-Kügelchen neben einem Cent-Stück | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Mikroplastik Mikroplastik – Ein aussichtsloser Kampf?

Mikroplastik ist winzig und überall: Durch Wind und Wasser verteilen sich die kleinen Teile schnell und können auch an entlegene Orte der Erde gelangen. Die Langzeitwirkungen sind bisher kaum erforscht. [mehr]


Schnellere Tests sind jetzt möglich | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hundshaie in der Nordsee Sommerlicher Besuch vor Helgolands Küsten

Jedes Jahr im Sommer sammeln sich vor Helgoland zahlreiche Hundshaie in der Nordsee. Nach einigen Wochen verschwinden sie wieder. Woher sie kommen und wohin sie ziehen, war bisher ein Rätsel. Mit Satellietensendern sind Forscher den Raubfischen auf die Spur gekommen. [mehr]


Mädchen hält sich I-Phone vor das Auge | Bild: BR zum Audio Smartphones Was die Geräte mit uns machen

Unser Smartphone haben wir immer bei uns, und ständig verlangt es unsere Aufmerksamkeit. Doch für unser Zusammenleben und unser Psyche hat es beunruhigende Auswirkungen, dass wir ständig von ihm unterbrochen werden. [mehr]


Symbolbild: Negatives Testergebnis | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Immunität nach Corona Wie sicher ist der Nachweis?

Man kennt es von diversen Infektionskrankheiten. Wer sie hatte, ist immun. Diese Hoffnung gibt es auch für das Coronavirus. Deshalb gab es die Idee für einen Immunitätsnachweis. Professor Clemens Wendtner, Immunologe und Infektiologe am Münchener Klinikum Schwabing ist skeptisch, denn noch sei zu wenig bekannt über die Immunität nach überstandener Covid-19 Erkrankung. [mehr]

Taste "Hass" auf Computertastatur | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Dem Hass auf der Spur Hate Speech im Netz erkennen und bekämpfen

Online-Kommentare sind ein rauer Ort, Hass scheint überall. Um Hate Speech zu verstehen, arbeiten Forscher interdisziplinär zusammen: Wer schreibt das, wen trifft es und was lässt sich dagegen unternehmen? [mehr]

Diagramm mit Wachstumspfeil steil nach oben | Bild: colourbox.com zum Audio Post-Wachstums-Ökonomie Muss es immer mehr sein?

Weniger Wirtschaftswachstum - für viele Politiker ist das ein Grund zur Sorge. Wachstumskritiker dagegen fordern genau das. Nur so könne der Klimawandel eingedämmt werden. Aber wie stellen sie sich das vor? [mehr]

Kopfhörer liegt auf Laptop | Bild: colourbox.com zum Audio Sonifikation Wenn Daten hörbar werden

Abstrakte Datenmengen "hörbar" zu machen - das ist das Ziel der sogenannten "Sonifikation". Unser Ohr erweist sich dabei als erstaunliches Analyse-Instrument: fremde Welten werden akustisch erfahrbar. [mehr]

Roboterkopf von "Sophia", einer Roboterfrau beim Deutsche Welle Global Media Forum SHIFTING POWERS 2019 | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio KI im Alltag Künstliche Intelligenz, Deine treue Dienerin?

Pflanzen bestimmen mit Google Lens, Kochen mit dem Smart Speaker, der schlaue Staubsauger. KI wird im Alltag in rasantem Tempo präsenter. Wo steckt sie drin? Was kann sie für uns tun, was nicht? Wo könnte die Reise hingehen? [mehr]

Clownfisch | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Zucht aus dem Paradies Handel und Nachzucht von Zierorganismen

Fische und Korallen werden aus tropischen Gewässern gefischt und um die Welt geflogen. Ein milliardenschweres Geschäft mit teilweise zerstörerischen Folgen. Mittlerweile gibt es immer mehr Erfolge in der komplizierten Nachzucht. [mehr]

Artenvielfalt DNA | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Artenvielfalt 2.0 Monitoring per DNA und Satellit

Die Artenvielfalt im Blick zu behalten, ist eine Mammutaufgabe. Moderne Erfassungs- und Analysemethoden sollen Forschern dabei helfen. Welche Herausforderungen birgt das Monitoring per DNA und Satellit? [mehr]