Bayern 2 - IQ - Wissenschaft und Forschung

Verteilseite Technik

Bierkästen aus Kunststoff | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Kunststoffe Wie sie entstehen und zerfallen

Was wäre unser Alltag ohne Kunststoffe? Wie wichtig sie sind, zeigt sich spätestens, wenn die Kunststoffe altern und brüchig werden: Salatbesteck zerbricht, Stromkabel reißen auf. Forscher suchen nach Lösungen. Autor: David Globig [mehr]

Diesel Stickoxide | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Feinstaub und Stickoxide Dieselmotoren und GDI-Motoren im Vergleich

Bei Motoren wurde der Beelzebub mit dem Teufel ausgetrieben: Moderne GDI-Motoren, sogenannte Direkteinspritzer, stoßen mehr Feinstaub und dazu noch krebserregende Substanzen aus als moderne Dieselmotoren mit Partikelfilter. [mehr]

Mumifizierte Leichname einer Mutter und ihres Säuglings | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Neue Sicht auf alte Mumien Wie Paradigmenwechsel die Forschung verändern

Die Konservierung von Mumien ist wichtiger geworden als ihre Erforschung. Denn, strenge Vorgaben verhindern, dass sie zu Forschungszwecken aufgeschnitten oder gar zerstört werden - das wird weltweit begrüsst. Autor: Michael Stang [mehr]

Übersetzung durch den Computer | Bild: colourbox.com zum Audio Digitale Dolmetscher Taugen Computer als Übersetzer?

Immer mehr Anwendungen, auch für mobile Endgeräte, werben damit, Geschriebenes und Gesagtes sogar in Echtzeit zu übersetzen. Und auch wenn die Ergebnisse alles andere als perfekt sind: Sie werden immer besser. Von Martin Schramm [mehr]

Zahlenschwindel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Legasthenie und Dyskalkulie Wie sicher funktioniert die Diagnostik?

Buchstabensalat und Zahlendreher: Damit kämpfen viele Kinder zu Beginn der Schulzeit. Aber ab wann spricht man von einer Lese- und Rechtschreibschwäche oder einer Rechenstörung? Wie werden die Einstufungen gemacht? Von Anna Küch [mehr]

Mathematiker Bernhard Riemann | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Das schönste Zahlenrätsel der Welt Die Riemannsche Vermutung

Die Riemannsche Vermutung könnte als schönstes Problem der Welt gelten. Dieses Rätsel der Mathematik ist seit über 150 Jahren unbewiesen und es hat weitreichende Konsequenzen. Im Positiven wie im Negativen. Von Christiane Neukirch [mehr]

Sami Haddadin von Franka Emika mit Roboterarm | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Deutscher Zukunftspreis 2017 Forscher aus München und Hannover machen das Rennen

Der Deutsche Zukunftspreis 2017 geht nach München und Hannover. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den renommierten Preis in Berlin verliehen. Ausgezeichnet wurde ein schlauer Roboter. [mehr]

Die Programmgesteuerte Elektronische Rechenanlage München PERM  | Bild: Deutsches Museum, München zum Audio 50 Jahre Informatik Als die Software laufen lernte

In den 1950er Jahren ist man froh, wenn tonnenschwere Riesenrechner überhaupt funktionieren. Doch bald verlagern sich die Probleme. Die Frage lautet: Wie kann man die immer komplexere Software in den Griff bekommen? [mehr]

DNA-Probe im Labor des Bayerischen LKA | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Fatale Forensik-Fehler Forscher ertüfteln sichere Methoden

Unschuldig hinter Gittern - weil die DNA sie angeblich als Verbrecher überführt hat. Forensische Methoden sind lange nicht so sicher, wie man dachte. Forscher versuchen, das zu ändern. Autor: Joachim Budde [mehr]

Roboter-Journalismus | Bild: colourbox.com zum Audio Roboterjournalismus Automatisierte Nachrichten im Sekundentakt?

Wir könnten sie immer öfter zu lesen bekommen: Texte, die ein Algorithmus verfasst hat. Medien experimentieren intensiv mit "Textrobotern". Doch wird sich die automatisierte Berichterstattung durchsetzen? Autor: Martin Schramm [mehr]