BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Börse: DAX nimmt Anlauf für neues Allzeithoch | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX nimmt Anlauf für neues Allzeithoch

Aktuell geht es gut ein halbes Prozent nach oben. Auf Werte über 13.500 Punkten. Damit fehlen knapp 100 Zähler bis zu einem neuen Rekord. Die RWE-Aktie ist dabei kaum zu bremsen.

Per Mail sharen

Während dem DAX noch ein Stück fehlt, konnte der M-DAX mit den Nebenwerten heute bereits eine neue Bestmarke aufgestellen, 28.665 Punkten waren es zeitweise. Den Kursen helfen Hoffnungen auf bessere Handelsbeziehungen zwischen Europa und den USA. EU-Handelskommissar Phil Hogan hatte gesagt, er sei zuversichtlich, dass die Streitfragen gelöst werden könnten. Außerdem gibt es Anzeichen, dass Chinas Konjunkturflaute ihren Tiefpunkt erreicht hat.

RWE profitiert von guten Noten und Milliardentschädigung

Auch das sorgt für gute Stimmung an den Märkten. Spitzenreiter im DAX ist RWE. Positive Analystenkommentare hoben die Aktien heute zeitweise um über 6 Prozent … auf den höchsten Stand seit sieben Jahren. Die Aussicht auf eine Milliardenentschädigung wegen des Braunkohle-Ausstiegs hatte den Kurs gestern schon angeschoben. Inzwischen hat sich die Euphorie allerdings wieder etwas gelegt – RWE-Aktien stehen aktuell noch knapp 3 Prozent im Plus. Damit noch zum Euro: der steht knapp über 1,11 Dollar.