Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Börse: Deutsche Bank legt weiteren Rechtsstreit bei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Deutsche Bank hat ein Verfahren in den USA beendet. Es um angebliche Preisabsprachen bei Hypothekenpapieren. Die Anleger haben positiv darauf reagiert. Die Aktie gehört zu den Favoriten im DAX. Der startete wenig verändert.

Börse: Hoffnung auf Fortschritte im Handelsstreit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach versönlicheren Tönen der USA und China ist die Zuversicht an den Börsen wieder gewachsen auf eine Lösung im Zollkonflikt. Das hat den Kursen an den Asien-Börsen Rückenwind gegeben.

Börse: Dow und Nasdaq profitieren von politischer Entspannung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die US-Börsen sind mit leichten Gewinnen aus dem Handel gekommen. Man freute sich über die versöhnlichen Töne zwischen China und den USA im Handelsstreit, auch wenn die Annäherung zwischen beiden Seiten bislang nur symbolisch ist.

Börse: Aktienmärkte im Bann der Zinsentscheidung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Währungshüter der Europäischen Zentralbank entscheiden heute über den weiteren geldpolitischen Kurs im Euroland. Zum Ende seiner Amtszeit könnte EZB-Chef Draghi noch einmal alle Register ziehen. Die Vorgaben für den Start des DAX sind freundlich.

B5 Börse: Dow proftiert von politischer Entspannung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein guter Tag für die US-Anleger. Der Dow Jones ist mit einem Plus von rund einem Prozent aus dem Handel gekommen. Genauso der Nasdaq-Index. An den Börsen wurde die Aussicht auf eine Annäherung im Handelsstreit zwischen den USA und China gefeiert.

Börse: Wall Street schließt uneinheitlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Viel hat sich an der Wall Street nicht bewegt. Hoffnung im Handelsstreit, enttäuschende US-Arbeitsmarktzahlen, die Aussicht auf niedrigere Zinsen und einige Unternehmensmeldungen bestimmten den Handel.

Börse: DAX schließt 0,5 Prozent im Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Hoffnung war größer als die Sorgen. Und so ging der DAX mit Gewinnen aus dem Handel. Dass Nervosität mitschwingt, zeigt sich beim steigenden Goldpreis - und der künftige DAX-Aussteiger Thyssenkrupp legte im Index am meisten zu.

Gespräche in China: Merkel mahnt Hongkong-Lösung an
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei ihrem Besuch in China hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein schnelles Ende des Handelsstreits zwischen China und den USA gefordert. Für die Spannungen in Hongkong mahnte sie eine friedliche Lösung an.

Börse: Anleger vorsichtig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Ende des Handelsstreits zwischen China und den USA ist nach dem Inkrafttreten der neuen Strafzollrunde nicht in Sicht. Und das bremst die Kauflaune an den Asien-Börsen. Vorgaben aus New York fehlen wegen des Feiertags gestern in den USA.

Börse: Dax beginnt Handel im Plus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Sorgen um die Weltkonjunktur stehen für die Anleger am deutschen Aktienmarkt offenbar nicht im Vordergrund - trotz der in Kraft getretenen Zölle im Handelsstreit zwischen den USA und China.