BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Börsen-Ticker: Insider: Unicredit-Jobabbau primär in Deutschland

    Die italienische Bank Unicredit will die geplanten Stellenstreichungen offenbar vor allem in Deutschland vornehmen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Alle aktuellen Börsen-News von Montag bis Freitag im Ticker von BR24.

    Börse: Alle Entwicklungen im November 2021

      Nachdem der DAX am vergangenen Freitag um mehr als vier Prozent einknickte, kommt es nun - wie erwartet - zu einer Gegenbewegung. Der DAX steigt um 0,9 Prozent auf 15.408 Punkte. Alle aktuellen Börsen-News von Montag bis Freitag im Ticker von BR24.

      Kuka verabschiedet sich von der Börse

        Gute Nachrichten vom Augsburger Roboter-Hersteller Kuka: Ein Wachstumsplan sieht umfangreiche Investitionen auch nach der Übernahme-Vereinbarung vor, vor allem in Forschung und Entwicklung. Gleichzeitig geht die Kuka-Aktie von der Börse.

        Schwacher Euro heizt Inflation zusätzlich an

          Der schwache Euro beflügelt europäische Aktien, deren Preise in US-Dollar gerechnet günstig erscheinen. Unternehmen können bei niedrigem Wechselkurs ihrer Waren besser exportieren. Auf der anderen Seite steigt die ohnehin zurzeit hohe Inflation.

          Wegen Twitter? Musk verkauft Tesla-Aktien im Wert von Milliarden

            Einer der reichsten Menschen der Welt hat Teile seines Aktienvermögens zu echtem Geld gemacht: Elon Musk verkaufte Millionen von Aktien seiner Firma Tesla und nahm Milliarden von Dollar ein. Dem war offenbar ein PR-Gag bei Twitter vorausgegangen.

            Tesla-Chef Musk: Twitter-Nutzer stimmen für Aktienverkauf

              Es geht um Milliarden: Tesla-Chef Musk hatte seine Twitter-Anhänger abstimmen lassen, ob er Aktien im Wert von rund 20 Milliarden Dollar verkaufen soll. Hintergrund ist, dass er für die Beteiligung keine Steuern zahlt, für den Verkauf aber sehr wohl.

              Börse: Alle Entwicklungen im Oktober 2021

                Hier finden Sie alle Entwicklungen zum Dax, Aktien und dem Börsengeschehen des Monats Oktober 2021.

                Weltspartag: Darum bleiben die Deutschen dem Sparbuch treu

                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Am 29. Oktober ist Weltspartag, aber ist der bei den ultraniedrigen Zinsen überhaupt zeitgemäß? Sparen lohnt sich kaum, wegen der hohen Inflation wird es sogar zum Verlustgeschäft. Doch viele Deutsche halten dem Sparbuch trotzdem noch die Treue.

                Weltspartag: Neobroker mischen die Finanzmärkte auf

                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Während Kinder früher am Weltspartag ihre Sparschweine zur Bank brachten, entwickelt sich derzeit gerade eine neue Generation von Daytradern. Neobroker-Apps erlauben das Handeln in Echtzeit. Allerdings birgt dieses Smartphone-Sparen auch Risiken.

                Warum Frauen bei Finanzen noch immer im Nachteil sind

                • Artikel mit Bildergalerie

                Teilzeitarbeit, Ehegattensplitting, Gender-Paygap - all das kann zu Altersarmut führen, von der Frauen statistisch stärker betroffen sind. Damit es nicht so weit kommt, ermutigen Finanzexperten Frauen zu mehr Mut bei Geldanlagen.