BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX gibt Tagesgewinne ab | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX gibt Tagesgewinne ab

Wie gewonnen, so zerronnen. Der DAX hat seine Gewinne von tagsüber nicht bis zum Schluss halten können. Dabei hatten erneut Meldungen über Erfolge bei Corona-Impfstoffen zunächst für gute Laune an den deutschen Aktienmärkten gesorgt.

Per Mail sharen
Von
  • Ralf Schmidberger

Zum einen gab der Pharmakonzern AstraZeneca den Durchbruch bei seinem Impfstoff bekannt. Daneben hieß es in Medien, dass BioNtec seinen Corona-Impfstoff in Großbritannien bereits in den kommenden Tagen auf den Markt bringen möchte. Allerdings gibt es derzeit weltweit immer mehr Neuinfektionen. Und auch hierzulande könnten die Beschränkungen noch verschärft werden. So blieb der DAX am Ende wenige Punkte niedriger stehen, bei 13.127.

Deutsche-Bank-Aktien gesucht

Es gibt bei den Standardwerten stärkere Gewinner und Verlierer: Die Aktien der Deutschen Bank haben sich um 3,5 Prozent verteuert. Die von Continental und Siemens sind knapp 2 Prozent vorangekommen. Stark unter Druck waren dagegen die Anteile von Deutsche Wohnen und Delivery Hero, die 3,5 bzw. 4,5 Prozent niedriger aus dem Handel gegangen sind. In New York klettert der Dow Jones um ein halbes Prozent. Der Nasdaq verliert knapp ein halbes Prozent. Der Euro ist leichter bei 1,1830 Dollar.